Apfelstrudel

Apfelstrudel

Regina Backen & Süßspeisen, Rezepte, Special2 Leave a Comment

Apfelstrudel mit Mandeln und Calvados Rosinen 

Ihr Lieben, dieser Apfelstrudel passt sehr gut in den  Advent mit seiner Füllung aus karamellisierten Mandeln , Zimt , Rohrzucker ,Cantuccini und Rosinen die in Calvados eingelegt wurden.  Wenn die Tage vor Weihnachten durch zu viel Arbeit einfach zu kurz sind, backe ich Ihn auch mal mit fertigen Strudelblättern aus dem Kühlregal. Mit einer Kugel Vanille oder Walnusseis und etwas geschlagener Sahne oder einer Vanillesoße liebe ich den lauwarmen Apfelstrudel ganz besonders.

Ich wünsche Euch einen schönen Montag!

Liebe Grüße Regina

 

Apfelstrudel

Apfelstrudel

 

Apfelstrudel

Apfelstrudel

Apfelstrudel
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
6 Portionen 20 Minuten
Kochzeit
35 Minuten
Portionen Vorbereitung
6 Portionen 20 Minuten
Kochzeit
35 Minuten
Apfelstrudel
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
6 Portionen 20 Minuten
Kochzeit
35 Minuten
Portionen Vorbereitung
6 Portionen 20 Minuten
Kochzeit
35 Minuten
Zutaten
  • 1 Paket Strudelblätter oder Yufkateig Blätter
  • 1 Kilo Äpfel Boskop, Cox
  • 1 große Zitrone
  • 150 gramm Butter
  • 70 gramm Cantuccini
  • 70 gramm Mandelblätter
  • 120 gramm brauner Rohrzucker
  • 1 tl Zimt leicht gehäuft
  • 70 gramm Rosinen in Calvados eingelegt am Vortag oder Rum Rosinen
  • 4 cl Calvados
  • Puderzucker Deko
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Am Vortag die Rosinen in mit 4 cl Calvados einlegen Die Äpfel waschen und mit der Schale dünn hobeln und mit dem Saft einer Zitrone mischen
    Zutaten Apfelstrudel Cantuccini,Mandeln,Äpfel ,Zimt ,Zucker
  2. einen El. Butter schmelzen und die Mandeln mit einem el Rohrzucker leicht karamellisieren.
    Mandeln mit braunem Zucker karamellisieren
  3. Die Cantuccini in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Topfboden diese dann zerkleinern . Die zerbröselten Cantuccini mit 1 el Butter leicht anbraten
    Cantuccini Brösel in Butter braten
  4. Die Cantuccini Brösel und die karamellisierten Mandeln zu den Apfelscheiben geben . Den Zucker mit dem Zimt mischen und ca . 4 -5 el zu der Apfelmasse geben und 1 /4 te Zimt
    Apfelscheiben , Cantuccini Brösel und karamellisierte Mandeln
  5. die eingelegten Rosinen mit 3 el der Flüssigkeit zu den Äpfeln geben . Die restliche Butter schmelzen
    Apfelscheiben , Cantuccini Brösel und karamellisierte Mandeln und Calvados Rosinen
  6. Auf ein nasses Küchentuch das erste Strudelblatt legen und dies mit geschmolzener Butter bepinseln . Dies bei jedem Blatt wiederholen . Zucker Auf jedes 2 Blatt etwas Zimtzucker streuen
    Strudelteig Platten mit Butter bestrichen und Zimtzucker bestreut
  7. Die Apfel - Mandel - Cantuccini Masse auf die Strudelplatte geben und die Strudelblätter rechts und links etwas überklappen
    Strudel Teig mit der Apfel Füllung
  8. den Strudel aufrollen und mit der Naht nah unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Den Strudel mit Butter bepinseln und mit dem Zimtzucker bestreuen .
    Apfelstrudel mit Zimtzucker bestreut
  9. Bei 180 Grad ca. 35 Minuten backen
    Apfelstrudel
Dieses Rezept teilen

Kommentar verfassen