Aubergine küsst Tomate und Mozzarella  kochen aus liebe

Aubergine küsst Tomate und Mozzarella

Regina Special2, Uncategorized, Vegetarisch Leave a Comment

Aubergine küsst Tomate und Mozzarella

 

Wenn die Aubergine die Tomate und den Mozzarella küsst kommt ein unglaublich leckeres vegetarischen Essen dabei raus . Dies ist in unserer Familie das absolute Renner an heißen Sommertagen .  Durch die mediterrane Kräuter wie Rosmarin , Thymian, Oregano und Sarriette  (dies ist wildes Bohnenkraut ) und Knoblauch bringt es uns dann die Provence mit allen Düften der Kräuter nach Hause .  Dazu gibt es dann ein gutes Olivenöl zum drüber tröpfeln und Baguette und ein Glas  Côtes de Provence . Dadurch das die Aubergine im Ofen gegart wird kommt ihr Eigengeschmack gut durch und sie ist schön saftig.

hängender Rosmarin

hängender Rosmarin

Côtes - de - Provence im Glas

Côtes – de – Provence

 

 

 

 

 

 

 

Aubergine küsst Tomate und Mozzarella
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 5
Bewertung: 4.8
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
2-4 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
45-55 Minuten
Portionen Vorbereitung
2-4 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
45-55 Minuten
Aubergine küsst Tomate und Mozzarella
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 5
Bewertung: 4.8
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
2-4 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
45-55 Minuten
Portionen Vorbereitung
2-4 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
45-55 Minuten
Zutaten
  • 2 Aubergine groß
  • 2-3 Fleischtomaten
  • 2 Mozzarella
  • 2-3 Zehen Knoblauch möglichst frischen milden
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 3 Zweige Thymian
  • 3 Zweige Oregano ruhig mit Blüten
  • 3 Zweige Sarriette wildes Bohnenkraut
  • 1 El Fleur de sel oder Meersalz dann aber weniger Salz
  • 5 El Olivenöl
  • 1 Hand Basilikumblätter
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Das Gemüse waschen und das Knoblauch schälen
  2. die Kräuter von den Stängeln streifen und mit dem Knoblauch kleinhacken
  3. das Fleur de Sel dazugeben
  4. den Mozzarella und die Tomaten in dicke Scheiben schneiden
  5. die Auberginen wie einen Fächer einschneiden nicht zu dünn und dabei aufpassen das man sie nicht durchschneidet
  6. etwas auseinander ziehen und mit der Kräuter Mischung leicht die Innenseiten würzen
  7. nun die Tomaten Scheiben leicht in die Kräuter Mischung drücken und in jeden Spalt eine Scheibe Mozzarella und eine Tomaten Scheibe geben. Einige Blätter Basilikum in die Spalten drücken . Den Rest für später verwaren
  8. Die gefüllten Auberginen in eine flache Auflaufform legen und das Olivenöl drüber geben
  9. bei ca. 180 Grad 45 -55 Minuten im Backofen backen der Käse sollte nicht dunkel werden . Vor dem servieren das Basilikum drüber geben und wer mag kann dann noch etwas Fleur de Sel drüber geben
Dieses Rezept teilen

Kommentar verfassen