Fenchel mit Pesto und Basilikum in einer Käsesoße

Fenchel mit Pesto und Basilikum in einer Käsesoße überbacken

Regina Rezepte, Special1, Vegetarisch Leave a Comment

Fenchel mit Pesto in einer Käsesoße

Super lecker und sehr gern mögen wir Fenchel der mit einem Basilikum Pesto gefüllt wird und danach mit einer Käsesoße überbacken wird .  Als Beilage oder auch als kleines vegetarisches  Hauptgericht ist es schnell zubereitet . Man kann es aber auch gut vorbereiten und einige Stunden später erst überbacken.

 

Fenchel mit Pesto und Basilikum in einer Käsesoße überbacken

Fenchel mit Pesto und Basilikum in einer Käsesoße überbacken kochen aus liebe

 

Fenchel mit Pesto und Basilikum in einer Käsesoße überbacken
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
4 Personen 5 Minuten
Kochzeit
30 -35 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Personen 5 Minuten
Kochzeit
30 -35 Minuten
Fenchel mit Pesto und Basilikum in einer Käsesoße überbacken
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
4 Personen 5 Minuten
Kochzeit
30 -35 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Personen 5 Minuten
Kochzeit
30 -35 Minuten
Zutaten
  • 1000 gramm Fenchel
  • 3 el Butter
  • 3 - 4 el Mehl
  • 1 Rama Creme oder Sahne / Milch
  • 1 tl Gemüse Brühe
  • 1 Salz
  • 4 - 6 tl Basilikum Basilikum
  • 1 Hand voll Basilikum Blätter klein schneiden
  • 120 - 150 gramm Conte und Parmesan frisch gerieben
  • 1 prise Muskatnuss frisch gerieben
  • 150 ml Kochwasser vom Fenchel
Portionen: Personen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Den Fenchel waschen und halbieren
  2. und in kochendem Salzwasser ca 15 Minuten kochen er sollte nicht zu weich sein da er im Backofen noch ca. 10 Minuten überbacken wird.
  3. Den Fenchel abtropfen lassen und die hälften nun Vierteln und in eine Auflaufform legen.
  4. Die Butter in einem Topf schmelzen und das Mehl zugeben
  5. nun Mehl und Butter gut rühren bis sie sich verbunden hat. Wenn auf dem Topfboden sich eine helle schicht bildet
  6. das Kochwasser auf einmal dazu gießen und alles gut mit einem Schneebesen verrühren . Wenn die Flüssigkeit anfängt anzudicken nach und nach das Cremefine dazu gießen .
  7. ca .50 gramm von dem geriebenen Käse unter die Soße rühren und mit Salz ,Muskatnuss und etwas gekörnter Brühe abschmecken.
  8. Ich reibe Muskatnuss immer frisch damit es auch noch Aroma hat.
  9. Die Fenchel Stücke zwischen den einzelnen Blättern mit etwas Pesto bestreichen und den frischen geschnittenen Basilikum drüber streuen .
  10. Nun vorsichtig mit der Käsesoße angießen . Nicht zuviel es sollte der obere Teil ohne Soße sein . Den restlichen Käse drüber streuen .
  11. Bei ca. 180 Grad für 10 - 15 Minuten im Backofen überbacken.
Kalbskotelett mit Rosmarin
  1. siehe Rezept Kalbskotelett
  2. Fenchel mit Pesto und Basilikum in einer Käsesoße überbacken
Dieses Rezept teilen

Kommentar verfassen