Herzhafte Tarte Saint Albray mit Birne und Bacon

Herzhafte Tarte Saint Albray mit Birne

Regina Rezepte, Tartes Leave a Comment

 Herzhafte Tarte Saint Albray mit Birne und Bacon

Diese herbstliche  Tarte Saint Albray  mit Williams Christ Birnen und Bacon ist richtig herzhaft und die süßen Birnen passen sehr gut zu dem Saint Albray Käse und dem leicht salzigem Bacon. Ich liebe diese Kombination zwischen herzhaft , süß und etwas salzig.  Eigentlich wollte ich mal wieder eine Tarte mit Birnen und Roquefort für unsere Freunde die auf ein Glas Wein eingeladen waren  backen, die wir selber sehr gern essen.  Als ich hörte das sie keinen Blauschimmel Käse mögen habe ich mir diese Tarte Saint Albray  überlegt und da ich noch einen reifen Käse im Kühlschrank hatte . Und ich finde er passt hervorragend zu den Birnen. Da mich diese Käsemarke wirklich geschmacklich überzeugt was meine private Meinung ist nenne ich sie hier . Ihr könnt es gerne auch mit einer ähnlichem Käsesorte versuchen .

 

Herzhafte Tarte Saint Albray mit Birne und Bacon

Herzhafte Tarte Saint Albray mit Birne und Bacon

Herzhafte Tarte Saint Albray mit Birne und Bacon

Herzhafte Tarte Saint Albray mit Birne und Bacon

Herzhafte Tarte Saint Albray mit Birne
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 4
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
12 Portionen 60 Minuten
Kochzeit
25-30 Minuten
Portionen Vorbereitung
12 Portionen 60 Minuten
Kochzeit
25-30 Minuten
Herzhafte Tarte Saint Albray mit Birne
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 4
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
12 Portionen 60 Minuten
Kochzeit
25-30 Minuten
Portionen Vorbereitung
12 Portionen 60 Minuten
Kochzeit
25-30 Minuten
Zutaten
Tarte Saint Albray Füllung
  • 300 gramm Saint Albray
  • 200 ml Sahne
  • 100 gramm Creme Fraiche
  • 3 Eier
  • 100 gramm Lauchzwiebel klein geschnitten
  • 600 gramm Birne ca. 4 Stück Williams Christ reif aber nicht zu weich
  • 100 gramm Bacon
  • 1 te Meersalz
  • 1 el Maizena oder Speisestärke
  • 1 /4 te Muskatnuss gerieben
  • Pfeffer schwarz
Tarte Grundteig
  • 250 gramm Mehl
  • 125 gramm Butter
  • 1 Ei
  • 1 te Meersalz
  • 2-3 el Wasser
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
Füllung
  1. Die Birnen schälen und das Gehäuse raus schneiden . Den Saint Albray in dickere Scheiben schneiden Die Eier mit Salz ,
    SSaint Albray , Birnen , Bacon , Eier , Lauchzwiebel , Sahne
  2. Pfeffer, Sahne , Creme Fraiche und etwas frisch geriebener Muskatnuss und der Speisestärke gut verrühren .
    Eier , Sahne , Muskat, Pfeffer,
  3. die Lauchzwiebeln waschen und einmal in der Mitte durchschneiden und dann in kleine Stücke schneiden .
    Eier , Sahne , Muskat, Pfeffer, Lauchzwiebel
  4. Die Birnen halbieren und jede Hälfte in 4-5 dickere Scheiben schneiden. Die Birnenspalten auf dem blind gebackenem Tarteboden legen .
    Birnenspalten auf einem Mürbeteigboden
  5. Den Sahne - Eier Guss mit den Lauchzwiebeln vermengen und vorsichtig über die Birnen gießen.
    Birnenspalten mit Lauchzwiebel und Eierguss auf einem Mürbeteigboden
  6. Nun den Bacon auf drauf verteilen
    Herzhafte Tarte Saint Albray mit Birne und Bacon
  7. die Saint Albray Scheiben zwischen die Bacon Scheiben auf die Tarte
    Saint Albray Scheiben
  8. legen . Ruhig ein paar Käsescheiben auch unter den Bacon legen . Die Tarte im vorgeheiztem Ofen bei ca. 180 Grad 25-30 Minuten backen . Sobald der Eiersahne Guss feste ist ist die Tarte fertig . Der Käse sollte goldgelb bleiben und nicht zu dunkel werden.
    herzhafte-Tarte-saint-albray-mit-birne und Bacon
Tarte - Grundrezept herzhaft
  1. Die kalte Butter mit dem Mehl vermischen
    Mehl, Salz und Butter
  2. das Ei und etwas Wasser zufügen und
    Mehl, Salz , Ei und Butter
  3. mit den Händen einen Knetteig kneten den Teig mit etwas Folie einschlagen und 15 - 20 Minuten kühlen
    Buttermürbeteig
  4. den Teig ausrollen und mit Backpapier in eine Tarte- Form legen mit einer Gabel einige male den Teig einstechen
    Teig ausgerollt
  5. mit einer Gabel einige male den Teig einstechen
    Tarteig in einer Form
  6. ein Backpapier auf den Teig legen und das Papier mit Hülsenfrüchten beschweren . Den Tarteboden im vorgeheiztem Ofen bei ca. 180 Grad ca. 10-15 Minuten vor backen . Das Backpapier entfernen und ca. 3-5 Minuten den Boden noch etwas backen .
    Tarteteig blind backen mit Linsen
  7. Danach kann der Tartebelag auf den Boden gefüllt werden und alles fertig gebacken werden .
Dieses Rezept teilen

Kommentar verfassen