Hirschburger mit Pfifferlingen, Birne und Bacon

Hirschburger mit Pfifferlingen Birne und Bacon

Regina Fleisch, Hausgemachtes, Rezepte, Special1 Leave a Comment

 Hirschburger mit Pfifferlingen Birne und Bacon

Ihr lieben, heute habe ich mal einen äusserst köstlichen Burger für Euch, wo der Pattie mal nicht aus Rindfleisch sondern aus Hirsch ist.  Da ich Wild und Pfifferlinge besonders liebe habe diesen leckereren Hirschburger mit gebratenen Pfifferlingen , knusprigen Bacon frischen dünnen Birnenscheiben und einer Preiselbeer und Senfsauce gefüllt. Eine Scheibe Raclettekäse gabs dann noch obendrauf . Das Rezept für den Bun findet ihr hier . Ich habe für diesen Burger  einen Bun mit 550 Mehl und Livieto Madre gebacken und mir auch auf einem Zettel die genauen Anteile von Mehl , Wasser und dem Sauerteig aufgeschrieben ,leider ist er nicht mehr da und ich könnte drauf wetten das mein Mann ihn im Eifer des Gefechts ins Altpapier geworfen hat beim Aufräumen 🙂  In den nächsten Wochen werde ich sie nochmal backen und Euch ein zweites Rezept für einen Bun dann auf den Blog schreiben. Die Preiselbeersauce schmeckt auch sehr gut im Joghurt zu gebackenem Cambert oder zu Fleischgerichten. Ich friere die Reste in kleinen Portionen ein . Ich habe keine Zeitangabe in das Rezept geschrieben da ich   die Buns am morgen gebacken habe und die Preiselbeersauce schon vorbereitet und  eingefroren hatte . So hatte ich die Burger am Abend in unter 30 Minuten fertig.

Ich wünsche Euch einen schönen Abend !

Liebe Grüße Regina

 

Hirschburger mit Pfifferlingen, Birne und Bacon

Hirschburger mit Pfifferlingen, Birne und Bacon

 

Hirschburger mit Pfifferlingen, Birne und Bacon

Hirschburger mit Pfifferlingen, Birne und Bacon

 

Hirschburger mit Pfifferlingen, Birne und Bacon

Hirschburger mit Pfifferlingen, Birne und Bacon

 

Hirschburger mit Salat , Bacon und Pfifferlingen

Hirschburger mit Salat , Bacon und Pfifferlingen

 

Hirschburger mit Pfifferlingen Birne und Bacon
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 4
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen
4 Portionen
Portionen
4 Portionen
Hirschburger mit Pfifferlingen Birne und Bacon
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 4
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen
4 Portionen
Portionen
4 Portionen
Zutaten
Hirschburger
  • 600-800 gramm Hirschfleisch Patties oder Gehacktes vom Hirsch
  • 250 gramm Pfifferlinge
  • 1 Schalotte
  • 1 Lauchzwiebel
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 1/2 te Thymianblätter frisch gehackt & 1 el. Petersilie
  • Meersalz& Pfeffer aus der Mühle
  • 2 el Rapsöl zum braten
Senfsauce
  • 3 el Honigsenf
  • 3 el Majonaise
  • 3 el Ketchup
  • 1/2 te Thymian frisch gehackt
  • 4-5 Tropfen Tabasco
  • 1 te Worcestershiresauce
  • Meersalz
Preiselbeersauce
  • 150 gramm Preiselbeeren frische oder gefrorene
  • 1 Zimtstange
  • 1 Sternanis
  • 2-3 el Kokosblütenzucker oder Rohrzucker
  • 100 ml Orangensaft frisch 1 te Orangenschale gerieben
  • 1 te Maizena oder Speisestärke knapper Teelöffel
Extras
  • 8 Scheiben Bacon
  • gemischter Blattsalat
  • 4 Scheiben Raclette Käse oder einen anderen schmelzenden Käse
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
Hirschburger
  1. Ich habe fertige frische Hirschpatties bei meinem Wild-Geflügelhändler gekauft . Ihr könnt aber auch das Hirschfleisch selber durch den Fleischwolf drehen und dann zum Pattie formen.
    Bacon, Pfifferlinge, Raclette Käse Senfsauce Hirschpattie
  2. den Ketchup mit dem Honigsenf und der Majonaise verrühren . Etwas klein gehackten frischen Thymian , mit der Worcestersauce und ein paar Tropfen Tabasco abschmecken
    Ketchup, Senf , Majonaisen Dip
Pfifferlinge
  1. die Pfifferlinge sehr gründlich mit einem Pinsel säubern und ein Stück vom Stiehl abschneiden. die Schalotte , Knoblauch und Lauchzwiebel schälen und klein würfeln. Petersilie waschen und hacken
    Pfifferlinge , Schalotte , Knoblauch und Lauchzwiebel
  2. Schalotte , Knoblauch und Lauchzwiebel in einer Pfanne 3-4 Minuten andünsten den klein gehackten Thymian zugeben
    Schalotte , Knoblauch und Lauchzwiebel
  3. dann die Pfifferlinge ca. 5 - 8 Minuten braten mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken und die Petersilie unterheben
    Pfifferlinge braten
Preiselbeersauce
  1. die Preiselbeeren waschen mit einer Zimtstange und dem Sternanis
    Preiselbeeren , Zucker, Zimtstange ,Sternanis , Orangensaft
  2. und dem Kokosblütenzucker
    Preiselbeeren , Zimtstange ,Sternanis , Orangensaft
  3. und dem Orangensaft ca. 10-15 Minuten köcheln lassen
    Preiselbeeren , Zimtstange ,Sternanis , Orangensaft
  4. Die fertige Preiselbeersauce kalt stellen.
    Preiselbeersauce
Hirschburger
  1. die Hirschpatties und Bacon auf dem Kontaktgrill grillen oder in der Pfanne braten. Mein Grill hat einen Sensor der das Fleisch auf den Punkt grillt .
    Hirschpattie und Bacon grillen
  2. Den aufgeschnittenen Bun mit Salat belegen dann einen den Hirschpattie , Bacon und Pfifferlingen drauf setzen 1-2 dünne Birnenscheiben auf die Pfifferlinge legen
    Hirschburger mit Salat , Bacon und Pfifferlingen
  3. wer mag legt noch eine Scheibe Käse drauf den man mit einen Gasbrenner der ganz klein gestellt ist zum schmelzen bringen kann . Das Senfdressing und die Preiselbeersauce drüber tropfen und den Deckel vom Bun drauf legen
    Hirschburger mit Pfifferlingen, Birne und Bacon
Dieses Rezept teilen

Kommentar verfassen