Hühnersuppe

Hühnersuppe nach Omas art

Regina Rezepte, Special1, Suppen 2 Comments

Hühnersuppe klassisch  nach Omas art 

Dies ist die richtige Suppe bei einer Erkältung eine klassische Hühnersuppe wie sie meine Großmutter immer gekocht hat. Wir lieben Sonntags einen Teller Rindfleisch oder Hühnersuppe vor dem Hauptgericht zu essen. Dies kenne ich aus meiner Kindheit so das eine frische klare Suppe am Samstag gekocht wurde und wir am Abend davon eine Teller voll bekamen und mit Ihr dann am Sonntag unser Mittagessen begann. Wenn ich die Hühnersuppe mit einem ganzen Suppenhuhn koche bereite ich sehr gern am nächsten Tag mit dem Hühnerfleisch ein klassisches Hühnerfrikasse mit Champions und Spargelspitzen zu . Wenn ich die Suppe mit einem halben Huhn koche , koche ich gegen Ende der Garzeit noch eine Hühnerbrust mit damit ich genügend Fleisch für das Frikassee habe

Für diese Suppe  habe ein sehr großes halbes Suppenhuhn vom Markt genommen.  Dies hatte genügend Fett damit die Suppe auch genügend Geschmack bekommt und kräftig wird . Meiner Meinung nach schmeckt die Hühnersuppe besser mit einem frischem Huhn möglichst aus einer  artgerechten Tierhaltung , als ein gefrorenes was günstiger im Preis ist oft kaum Fett hat und das Fleisch zäh ist. Bei uns zu Hause wenn meine Oma oder meine Mutter Hühnersuppe gekocht haben,  gab am nächstem Tag dann ein sehr leckeres Hühnerfrikassee mit dem restlichen Hühnerfleisch.  Wenn ich die Hühnersuppe mit einem ganzem Suppenhuhn koche was dann oft 2 Kilo hat  bereite ich oft dann auch ein Frikassee zu .

 

Hühnersuppe nach Omas art

Hühnersuppe nach Omas art

 

Hühnersuppe

Hühnersuppe

Hühnersuppe nach Omas art
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 5
Bewertung: 4.8
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Hühnersuppe
Portionen Vorbereitung
6 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
120 Minuten
Portionen Vorbereitung
6 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
120 Minuten
Hühnersuppe nach Omas art
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 5
Bewertung: 4.8
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Hühnersuppe
Portionen Vorbereitung
6 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
120 Minuten
Portionen Vorbereitung
6 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
120 Minuten
Zutaten
  • 1200 gramm Suppenhuhn ein frisches Huhn
  • 1 Zwiebel
  • 2-3 Möhren
  • 1 Stange Porree
  • 1 /2 Knolle Sellerie
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Nelken
  • 5 Stengel Petersilie
  • 2 tl Meersalz
  • 2 1 /2 Liter Wasser
  • 1 tl Pfefferkörner
  • 1 Messerspitze Safran
  • 1 tl gekörnte Brühe
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Das Huhn waschen und das Gemüse putzen
    Zutataten Suppenhuhn , Möhre , Porree , Sellerie für eine Hühnersuppe
  2. Nun das Huhn mit kaltem gesalzenem Wasser aufsetzen und ca. 60 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen . Immer wieder das aufsteigende Eiweiß abschöpfen damit die Suppe nicht trüb wird.
    Hühnersuppe kochen
  3. die Zwiebel halbieren und mit Schale in einem Topf ohne Fett auf der Schnittfläche dunkel anrösten . Den Topf direkt danach einweichen. Auf dem Foto ist ein Rest Zwiebel .
    Zwiebel rösten
  4. Das Suppengemüse und die Petersilien Stiele klein schneiden
    Suppengemüse
  5. und mit den Gewürzen und der Zwiebel alles in die Brühe geben . Auf kleiner Flamme noch 1 Stunde auf sehr kleiner Flamme kochen .
    Hühnersuppe nach Omas art
  6. Die Suppennudeln ,Reis oder Eierstich extra kochen und vor dem Anrichten in den Teller geben . Mit etwas gehackter Petersilie bestreuen
    Hühnersuppe nach Omas art
Dieses Rezept teilen

Comments 2

    1. Post
      Author
      Regina

      Jaaaa meine Oma hat das früher schon immer so macht am Samstag gab es die Hühnersuppe und am Sonntag eine kleine Schale als Vorsuppe und dann das Frikassee 🙂 . Ich esse es am aller liebsten mit Kartoffeln die meisten mögen es ja lieber mit Reis.Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend !
      Liebe Grüße Regina

Kommentar verfassen