Käsekuchen Muffins

Käsekuchen Muffins mit Kirschen, Blaubeeren

Regina Backen & Süßspeisen, Rezepte Leave a Comment

Schnelle Käsekuchen Muffins

Diese schnellen Käsekuchen Muffins mit Kirschen und Blaubeeren gefüllt sind sie besonders saftig und lecker

Käsekuchen Muffins mit Kirschen , Blaubeeren und Tonkabohne
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
22-24 Muffins 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
30 Minuten 6 Stunden
Portionen Vorbereitung
22-24 Muffins 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
30 Minuten 6 Stunden
Käsekuchen Muffins mit Kirschen , Blaubeeren und Tonkabohne
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
22-24 Muffins 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
30 Minuten 6 Stunden
Portionen Vorbereitung
22-24 Muffins 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
30 Minuten 6 Stunden
Zutaten
  • 1 kg Magerquark
  • 150 gramm Zucker
  • 2 el Vanillezucker
  • 1 1 /2 Tüten Vanillepudding
  • 60 Butter flüssig
  • 2 Zitronen Bio die Schale abreiben
  • 1 Zitrone den Saft einer Zitrone
  • 5 Eier
  • 1/2 Tonka gerieben
  • 100 gramm Blaubeeren
  • 150 gramm Süßkirschen
  • 4 el Milch
  • 2 el Puderzucker zum bestäuben
Portionen: Muffins
Einheiten:
Anleitungen
  1. Die Eier mit dem Zucker schlagen bis sich der Zucker aufgelöst hat
  2. Den Quark und die geschmolzene Butter unter rühren
  3. Eine Zitrone fein abreiben und von der zweiten die Schale in Zesten schneiden. Eine halbe kleine Tonkabohne rüber reiben .
  4. Den Saft der Zitrone zufügen und alles gut verrühren . Das Puddingpulver mit 4 el Milch glatt rühren und zur Quarkmasse geben
  5. Die Quarkmasse zu 2 /3 in Silikon Förmchen füllen und etwas Obst zur Masse geben.
  6. Den Backofen auf 160 Grad vorheizen eine große Schale mit Wasser auf den Boden stellen und die Form in den Ofen geben.
  7. Auf 160 grad dann 25 -30 Minuten backen danach im Ofen abkühlen lassen
Rezept Hinweise

Man sollte den Backofen nicht öffnen  ein bisschen fallen sie zusammen aber deutlich weniger als wenn man sie direkt nach dem Backen

Dieses Rezept teilen

Kommentar verfassen