Kaninchen mit Estragon und grobem Senf

Kaninchen mit Estragon grobem Senf

Regina Fleisch, Rezepte, Special2 Leave a Comment

Kaninchen nach burgunder art 

Ihr Lieben, dieses Kaninchen Rezept habe ich in meinen Urlauben in Burgund häufig in Dijon und Macon gegessen . Es wird mit reichlich grobem französischem Senf eingerieben und schmort im Backofen  mit dem Weißwein wird es dann angegossen .  Ich bevorzuge immer ein frisches Kaninchen und kaufe dies sehr gerne dann im ganzen auf dem Markt. Ihr lieben, dies ist ein Rezept aus den Anfangszeiten meines Blogs in der nächsten Zeit werde ich dazu mal ein paar neue Fotos machen.

 

Kaninchen mit Estragon und grobem Senf

Kaninchen mit Estragon und grobem Senf

Kaninchen mit grobem Senf ,Estragon und Weißwein nach Burgunder Art
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
60 -90 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
60 -90 Minuten
Kaninchen mit grobem Senf ,Estragon und Weißwein nach Burgunder Art
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
60 -90 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
60 -90 Minuten
Zutaten
  • 1 1/5 Kilo Kaninchen
  • 200 ml Weißwein
  • 4 el grober Senf französischer
  • 3 el Estragon getrocknet
  • 1 el Estragon frisch
  • 2 tl Speisestärke
  • 150 ml Kaninchenfond
  • 1 Zehe Knoblauch angedrückt
  • 1/4 te Meersalz
  • etwas Pfeffer aus der Mühle
  • 250 ml Sahne
  • 2 el Butterschmalz
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Das Kaninchen waschen und die Innereien entfernen . Wer mag kann die Leber extra braten
  2. Die Keulen und Vorderläufe abtrennen je nach größe den Rücken teilen.
  3. Die Teile in eine Schale legen
  4. den Senf mit dem Estragon und dem Salz und dem Pfeffer verrühren
  5. Die Kaninchen Teile dick mit dem Senf - Estragon von allen Seiten einreiben
  6. Das Butterschmalz erhitzen und die Kaninchen Stücke von allen Seiten anbraten
  7. Mit dem Weißwein und dem Wasser angießen und bei ca. 160 Grad in den Backofen schieben .Nach 30 Minuten die Sahne oder das Cremefine und die angedrückte Knoblauch Zehe zu fügen .
  8. Ab und an die Kaninchen Teile wenden und zum Schluss die Speisestärke mit etwas Wasser verrühren und zur Soße geben . Mit etwas Salz und dem gehacktem frischen Estragon abschmecken
Rezept Hinweise

Dazu passen sehr gut frische Tagliatelle und glasierte Möhren  als extra Rezept eingetragen

Dieses Rezept teilen

Kommentar verfassen