Lachs – Spinat – Quiche mit Ziegenkäse  Kochen aus Liebe

Lachs – Spinat – Quiche mit Ziegenkäse

Regina Backen & Süßspeisen, Fisch & Meeresfrüchte, Rezepte, Tartes Leave a Comment

Lachs – Spinat – Quiche mit Ziegenkäse

Eine super leckere und herzhafte Quiche

Lachs - Spinat - Quiche mit Ziegenkäse
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Lachs - Spinat - Quiche mit Ziegenkäse
Portionen Vorbereitung
12 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Portionen Vorbereitung
12 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Lachs - Spinat - Quiche mit Ziegenkäse
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Lachs - Spinat - Quiche mit Ziegenkäse
Portionen Vorbereitung
12 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Portionen Vorbereitung
12 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Zutaten
  • 250 gramm Mehl
  • 125 gramm Butter eiskalt
  • 1/2 tl Salz
  • 1 Ei je nach Größe 2 El Wasser
Spinat - Lachs
  • 500 gramm Blattspinat frisch
  • 300 gramm Lachs
  • 3 Eier
  • 200 gramm Creme Fraiche
  • 1 Prise Muskat frisch gerieben
  • 1 Chilischote 3 -4 cm nach Geschmack
  • 1 Salz
  • 1-2 El Olivenöl
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Pfeffer aus der Mühle
Ziegenkäserolle
  • 100 gramm Ziegenkäserolle in Stückchen
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Mehl in eine Schüssel geben und die kalte Butter in kleinen Würfeln zufügen . Nun mit dem Ei und das Salz zu einem Teig kneten . Die 2 El Wasser unter kneten.
  2. Den Teig nun ein 10 Minuten kühlen
  3. Den Blattspinat gut waschen und in der Salat Schleuder gut trocknen. Den Lachs in kleine Stücke schneiden. Die Eier mit Creme Fraiche verrühren und mit etwas Muskat und Pfeffer würzen . Nun Knoblauch ,Schalotte , und ein kleines Stückchen Chili 3- 4 cm hacken. Etwas Olivenöl im Topf erhitzen und Schalotte ,Knoblauch und Chili andünsten . Den Spinat zufügen und kurz zusammenfallen lassen und Salzen. Den Spinat etwas abkühlen lassen.
  4. Eine Tarte Form gut fetten und mit etwas Mehl bestäuben.
  5. Den Lachs auf dem Quiche Boden verteilen .Den abgekühlten Spinat kräftig ausdrücken und über den Lachs verteilen . Die Eier - Creme fraiche masse drüber gießen . Den Ziegenkäse in kleine Stücke schneiden und auf der Quiche verteilen . Die Quiche in den bei 200 Grad vorgeheizten Ofen auf unterster Schiene 10 Minuten bei Ober und Unterhitze backen. Weitere 15 Minuten bei 180 Grad Umluft und dann nochmal 5 Minuten bei 200 grad Ober und Unterhitzen backen
  6. Tipp jeder Backofen ist anders die Tarte sollte nicht zu dunkel werden. Die letzten 5 Minuten ab und zu nachschauen
Dieses Rezept teilen

Kommentar verfassen