nougat-parfait

Nougat-Parfait mit Orangen

Regina Backen & Süßspeisen, Rezepte 2 Comments

Nougat-parfait mit einem Orangenkompott und kandierter Orange

Dieses leckere Nougat-Parfait mit einem Orangenkompott mit etwas Grand Marnier Zimtstange und Sternanis  und den kandierten Orangenscheiben liebe ich in der Adventzeit ganz besonders . Das Nougat-Parfait ist auch ein ideales Dessert für Weihnachten da man es sehr gut schon ein – zwei Tage zuvor zubereiten kann.  Ich kandiere immer ein bisschen mehr von den Orangenscheiben und auch der Schale und verwende sie für Kuchen, Dessert und  viele andere Gerichte wie z.b. mein Entenrillette mit kandierter Orangenschale . In einem Schraubglas halten die gut durchgetrockneten Orangenscheiben und Schalen einige Wochen . Das Nougat-Parfait kann man auch in einer kleinen Kastenform oder in einer Schüssel einfrieren. Ich habe es in sehr kleine Silikonförmchen gefüllt um das Parfait besser anrichten zu können.  Da das Parfait mit rohem Ei zubereitet wird sollte man sehr frische am besten Bioeier verwenden .  Ich  habe das Nougat-Parfait bis zu drei Tagen gegessen . Das Rezept hat für 10 Personen gereicht und bei uns nimmt der eine und andere gern noch ein zweites . Du kannst das Rezept aber auch halbieren .

 

Nougat-Parfait mit Orangen Kompott

Nougat-Parfait mit Orangen Kompott

 

nougat-parfait-mit-orangen

Nougat-Parfait mit Orangen

nougat-parfait

nougat-parfait-

kandierte Orangenscheiben und Orangen

kandierte Orangenscheiben und Orangen

Nougat-Parfait mit Orangen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 4
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen
17 kleine Port.
Wartezeit
1 Tag
Portionen
17 kleine Port.
Wartezeit
1 Tag
Nougat-Parfait mit Orangen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 4
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen
17 kleine Port.
Wartezeit
1 Tag
Portionen
17 kleine Port.
Wartezeit
1 Tag
Zutaten
Nougat-Parfait
  • 50 gramm dunkle Kuvertüre
  • 50 gramm dunkle Schokolade 70%
  • 100 gramm Nougat
  • 1 Ei
  • 3 Eigelb
  • 70 gramm Zucker
  • 2 cl Walnusslikör
  • 1/2 te Kaffeearoma oder 2 el Expresso Kaffee
  • 420 ml Sahne
Orangenkompott
  • 3 Bio Orangen
  • 1 Zimtstange
  • 1 Sternanis
  • 2 cl Grand Marnier
  • 150 ml Orangensirup Sirup von den kandierten Früchten
Orangen kandiert
  • 2 Bio Orangen in Scheiben geschnitten
  • 3 Bio Orangen die Schale der Früchte vom Kompott
  • 350 gramm Zucker
  • 350 ml Wasser
Portionen: kleine Port.
Einheiten:
Anleitungen
Nougat-Parfait
  1. Das Nougat , Kuvertüre und Schokolade grob hacken dann ca. 150 ml der Sahne erwärmen und
    Nougat ,Schokolade , Sahne ,Eier , Zucker
  2. Nougat, Schokolade und die Kuvertüre in der Sahne schmelzen . Die Sahne soll nicht kochen
    Nougat ,Schokolade und Kuvertüre in der Sahne schmelzen
  3. und dann alles gut verrühren
    Nougat ,Schokolade und Kuvertüre in der Sahne schmelzen
  4. Die Sahne steif schlagen
    geschlagene Sahne
  5. Das Eigelb mit dem Ei und dem Zucker in einer Metallschüssel über einem heißem Wasserbad
    Eigelb und Zucker
  6. schaumig aufschlagen . Die Schüssel zum schnellen abkühlen in einen Topf mit kaltem Wasser stellen und die abgekühlte
    Eigelb und Zucker schaumig schlagen
  7. Nougat , Schokolade Masse vorsichtig mit der Ei - Zuckermischung verrühren . Die steif geschlagene Sahne unter
    geschlagene Sahne und Nougat , Schokolade
  8. die Nougatmasse heben
    geschlagene Sahne und Nougat , Schokolade vermischen
  9. das flüssiges nougat-parfait entweder in eine größere Form füllen oder
    flüssiges nougat-parfait
  10. das Nougat-Parfait in kleine Silikon Förmchen füllen und dann am besten über Nacht einfrieren
    flüssiges Nougat-Parfait in Förmchen füllen
Orangen kandieren
  1. Die Orangen waschen und in 2 Orangen Scheiben schneiden die restlichen schälen möglichst dünn und die Schale mit möccglichst wenig weißer Haut in dünne Streifen schneiden . Die Orangenstücke für den Kompott werden aus der Haut später geschnitten
    Orangen , Zucker , Zimtstange und Sternanis
  2. Wasser , Zucker , Zimtstange und Sternanis kochen
    Wasser , Zucker , Zimtstange und Sternanis kochen
  3. Orangenscheiben kochen in Zuckerwasser ca. 5 -6 Minuten
    Orangenscheiben kochen in Zuckerwasser
  4. Orangenschale ca. 3 Minuten in Sirup kochen
    Orangenschale in Sirup kochen
  5. in Sirup gekochte Orangenscheiben und Schalen im vorgeheizten Backofen bei 80 Grad 1 Stunde trocknen
    in Sirup gekochte Orangenscheiben im Backofen trocknen
Orangenkompott
  1. Mit einem scharfen Messer zwischen die Haut und dem Fruchtfleisch gehen und die Orangenscheiben ohne die Haut raus schneiden
    geschälte Orangen , Grand Marnier und Orangensirup
  2. 150 ml von dem eingekochtem Orangen Sirup und den Gewürzen in dem die Orangenscheiben kandiert wurden mit dem Grand Marnier und den Orangenfilet ca. 4-5 Minuten kochen. Den Kompott erkalten lassen und später mit dem Nougat- Parfait anrichten .
    Orangenkompott
Dieses Rezept teilen

Comments 2

    1. Post
      Author
      Regina

      Liebe Katrin,
      herzlich Dank an dich, das freut mich das Du das Dessert machst. Du kannst es sehr gut 1-2 Tage mit frischen Eiern vorher machen und auch das Orangenkompott . Mit den Muffinförmchen kannst Du es super einfrieren und dann später schnell und schön Anrichten . Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend .
      Liebe Grüße Regina

Kommentar verfassen