original Guacamole Rezept

original Guacamole Rezept aus Kolumbien

Regina Hausgemachtes, Rezepte, Special1 6 Comments

Avocado – Dip oder wie im original ein Guacamole Rezept aus Kolumbien wie man es in Südamerika kennt 

Ihr Lieben, dies ist ein super leckeres original Guacamole Rezept aus Kolumbien . Was man hier meistens unter einem Avocado Dip kennt . So wie ich es bei meinen vielen Reisen durch Kolumbien immer wieder super gern zu gegrilltem , Tacos und Nachos oder auch auf Baguette esse.  Dieser Dip  wird mit Koriander den man liebt oder hasst zubereitet und er wird pikant mit etwas Chili abgeschmeckt . Ich liebe dieses original Guacamole Rezept besonders zu Pellkartoffeln und gegrilltem Fleisch . In Kolumbien wird die Guacamole sehr gern mit Papa Criollas gegessen dies sind sehr kleine Kartoffeln die sehr gelb und stärkehaltig sind. Die Criollas werden fritiert und werden zu fast allen Grillgerichten und zu der Guacamole gegessen.  Ich habe noch ein Ajiaco eine sehr leckere kolumbianische Kartoffel-Hühnersuppe mit Avocado im Archiv . Auch ein super leckeres kolumbianische Rezept .

Ich wünsche Euch einen super schönes Wochenende !

Liebe Grüße Regina

Leckere original Guacamole Rezept aus-Kolumbien http://kochenausliebe.com/original-guacamole-rezept-aus-kolumbien/

original Guacamole Rezept aus Kolumbien

 

Zutaten Leckere original Guacamole Rezept aus-Kolumbien http://kochenausliebe.com/original-guacamole-rezept-aus-kolumbien/

Zutaten für ein original Guacamole Rezept aus Kolumbien

 

 

original Guacamole Rezept Avocado , mit Koriander

original Guacamole Rezept Avocado , mit Koriander

 

 

 

original Guacamole Rezept aus Kolumbien

original Guacamole Rezept aus Kolumbien

 

original Guacamole Rezept Guacamole - Avocado Dip

original Guacamole Rezept Guacamole – Avocado Dip

 

 

original Guacamole Rezept aus Kolumbien
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 9
Bewertung: 4.78
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
5 - 6 Portionen 10 Minuten
Portionen Vorbereitung
5 - 6 Portionen 10 Minuten
original Guacamole Rezept aus Kolumbien
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 9
Bewertung: 4.78
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
5 - 6 Portionen 10 Minuten
Portionen Vorbereitung
5 - 6 Portionen 10 Minuten
Zutaten
  • 2 reife Avocado
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Zitrone klein
  • 1 Tomate
  • 1/ 2 tl Salz
  • 1 Pfeffer schwarz
  • 2 -3 El Koriander gehackt
  • 1 /4 Chilieschote je nach schärfe bis eine halbe ohne Kerne
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Die reifen Avocados halbieren und den Kern entfernen
    Avokado , Tomate , Zitrone , Koriander , Lauchzwiebel , Salz
  2. mit einem Löffel das Fruchtfleisch aus den Avocadohälften lösen und die Stücke sofort mit dem Saft der Zitrone begießen und den Koriander dazugeben
    original Guacamole Rezept Avocado , mit Koriander
  3. die Tomate entkernen und in sehr kleine Würfel schneiden , das grün von der Lauchzwibel weg schneiden und das helle auch sehr klein würfeln . Die Chilischote entkernen und sehr fein schneiden
    Tomate , Lauchzwiebel und Chilischote gehackt
  4. nun die Avocado etwas klein drücken und alles mit einander gut vermischen . damit er sich nicht verfärbt
    original Guacamole Rezept Guacamole - Avocado Dip
  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken . Bis zum Servieren am besten den Avocado Kern auf den Dip legen
    original Guacamole Rezept aus Kolumbien
  6. die fertige Guacamole
    original Guacamole Rezept aus Kolumbien
Dieses Rezept teilen

Comments 6

  1. Katja

    Liebe Regina,
    das Rezept der Guacamole liest sich so lecker und die Bilder sind so bezaubernd, dass mir gleich das Wasser im Mund zusammen läuft. Danke, für die inspirierenden Fotos – Dein Rezept werde ich sofort ausprobieren und heute Abend zum Grillen reichen. Mhhhh, ich freue mich darauf!

    1. Post
      Author
      Regina

      Liebe Katja , das freut mich ich mag sie so super gern 🙂 ich wünsche Dir viel Spaß beim
      grillen . Hoffentlich bleibt es heute mal trocken. Ich würde mich freuen wenn Du mir sagst wie sie dir geschmeckt hat .
      Liebe Grüße Regina

    1. Post
      Author
      Regina

      Liebe Katrin , ich habe sie schon mal am zweiten Tag gegessen wo sie sich nicht verfärbt hat. Ich hatte den Kern der Avocado in die Creme gelegt . Leider hatte ich aber auch schon pech, das sie sich etwas verfärbt hat. Ich glaube das dies auch mit den unterschiedlichen Avocado Sorten zu tun hat. Ich würde sie lieber frisch machen. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende ! Liebe Grüße Regina

    1. Post
      Author

Kommentar verfassen