Hirtensuppe mit Rindfleisch und Mais

Party Hirtensuppe mit Rindfleisch

Regina Rezepte, Special1, Suppen Leave a Comment

Leckere Party Hirtensuppe mit Rindfleisch

Diese leckere ungarische Hirtensuppe mit Rindfleisch, Paprika , Sauerkraut, Chili und kleinen eingelegten Maiskolben ist eine tolle Partysuppe oder auch für einen Umzug gut geeignet. Meine Familie liebt diese herzhafte Suppe sehr . Vor vielen Jahren haben wir in Ungarn mit unseren Kindern in Bad Harkány bei Pecs mal Urlaub gemacht und eine sehr ähnlich Suppe aus einem großem Kessel der über einem offenem Feuer hing dort gegessen.  Seit dem lieben meine Kinder diese herzhafte und leicht scharfe Hirtensuppe mit Rindfleisch, genauso wie Langosch und Palatschinken und ein paar andere ungarische Spezialitäten die wir dort kennen lernten. Ich streue für mich immer noch etwas frischen Koriander über die Suppe und meine Kinder mögen sehr gern einen Klecks Creme fraiche dazu. Oft bereite ich die Suppe schon einen Tag vorher zu so kann sie gut durchziehen .

Hirtensuppe mit Rindfleisch

Hirtensuppe mit Rindfleisch

 

Hirtensuppe mit Rindfleisch

Hirtensuppe mit Rindfleisch

Party Hirtensuppe mit Rindfleisch
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 6
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Vorbereitung
15 Minuten
Kochzeit
120-150 Minuten
Vorbereitung
15 Minuten
Kochzeit
120-150 Minuten
Party Hirtensuppe mit Rindfleisch
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 6
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Vorbereitung
15 Minuten
Kochzeit
120-150 Minuten
Vorbereitung
15 Minuten
Kochzeit
120-150 Minuten
Zutaten
  • 1,5 kilo Rindersuppenfleisch
  • 1 große Gemüsezwiebel
  • 1 groß Zwiebel
  • 1 1/2 grüne Paprikaschote
  • 1 1/2 rote Paprikaschote
  • 1/2- 1 rote Chilischote je nach schärfe
  • 1/2 -1 grüne Chilischote je nach schärfe
  • 850 gramm Sauerkraut
  • 2 Gläser Maiskolben kleine eingelegte
  • 1/2 te Kreuzkümmel
  • 1 te Meersalz
  • 3-4 Zehen Knoblauchzehe
  • 2 Markknochen
  • 80 gramm Gulyaskrem scharfe ungarische Gulschcreme
  • 2 Liter Wasser
  • 1 el Gemüsebrühe gekörnt
  • 3 el Mehl
  • 11/2 el Rauchpaprika mild
  • 3-4 el Rapsöl
  • 1 Dose Pizzatomaten gehackte Tomaten
Portionen:
Einheiten:
Anleitungen
  1. Das Rindfleisch kurz waschen und die Zwiebel und Knoblauch schälen . Die Paprikaschoten in Streifen schneiden . Das Rindfleisch würfeln
    Rindfleisch , Zwiebel, Knoblauch , Kreutzkümmel . Gulaschcreme
  2. die Zwiebel und Knoblauch klein würfeln
    geschnittenes Rindfleisch , Zwiebel, Knoblauch , Kreuzkümmel . Gulaschcreme
  3. das Öl erhitzen und die Rindfleischwürfel darin anbraten von allen Seiten das Fleisch sollte nicht zu dunkel werden
    Rindfleischwürfel anbraten
  4. zu den Rindfleischwürfel nun die Zwiebeln geben und mit anbraten
    Rindfleischwürfel mit Zwiebeln anbraten
  5. Mehl , die Gewürze und 2 el Gulaschcreme und die Markknochen mit anbraten . Das Wasser zufügen und alles ca. 60 Minuten köcheln lassen
    Rindfleischwürfel mit Zwiebeln , Mehl und Gulaschcreme anbraten
  6. das Sauerkraut dazu geben und ca. 30 Minuten weiter auf kleiner Flamme kochen
    Hirtensuppe mit Sauerkraut
  7. die restliche Gulaschcreme
    Hirtensuppe mit Gulaschcreme
  8. dazu geben
    Hirtensuppe mit Rauchpaprika würzen
  9. und die rote und grüne Paprika Streifen und die in Ringe geschnittene Chilischoten weitere 15- 20 Minuten mit kochen nun
    Markknochen und rote und grüne Paprikastreifen
  10. die Maiskolben zu geben und noch etwas in der Suppe erhitzen .
    Maiskolben und Chilischote in Hirtensuppe
Dieses Rezept teilen

Kommentar verfassen