Pfälzer- Leberrollenburger mit Zwiebel und Apfel

Pfälzer Leberrollen-Burger mit Zwiebel und Apfel

Regina Hausgemachtes, Rezepte, Special1 Leave a Comment

 Pfälzer Leberrollen-Burger mit Zwiebel und Apfel

Habt Ihr das auch manchmal das Ihr Euch nicht entscheiden könnt, so ist es mir ergangen und ich hatte die Qual der Wahl, als ich mich durch die Wurstwaren von dem Pfälzer Unternehmen Cornelius für eine Kooperation durch probiert habe .

Pfälzer Leberrolle , Blut und Leberwurst von Cornelius

Pfälzer Leberrolle , Blut und Leberwurst von Cornelius

Es hat mich sehr gefreut als mir die Kooperation mit dem Pfälzer Traditionsunternehmen angeboten wurde. Mir vielen spontan gleich ein paar Rezepte ein . So habe ich mir diesen leckeren leckeren Pfälzer Lebererollen-Burger mit einem Buttermilch Bun , gebratenen Apfel und Zwiebelscheiben die sehr lecker zusammen mit der dicken gebratenen Scheibe Leberrolle schmecken. Die Leberrolle läßt sich sehr gut braten und hat etwas von Leber oder Fleischkäs schmeckt aber etwas würziger und wirklich sehr gut gebraten aber auch als Wurstbelag auf einer Scheibe Brot.  Da ich finde ein leckerer Burger braucht auch einen guten Bun habe ich mich entschieden Ihn mal mit Buttermilch zu backen.  Das Dressing habe ich aus Tomatenketschup, Majonnaise und einem Honigsenf gerührt und mit Tabasco abgeschmeckt.  Die übrig gebliebenen Buns kann man sehr gut einfrieren das Rezept ist für zwei Pfälzer Leberrollen-Burger berechnet das Dressing kann man ohne Probleme hochrechnen wenn man mehr Burger machen möchte. Mein Mann und ich waren nach einem Burger wirklich gut satt . Wenn ihr es auch gern mal herzhaft schmeckt dir vielleicht auch mein Rezept für Blutwurst Quiche was ich auch für diese Kooperation entwickelt habe .

Pfälzer- Leberrollenburger mit Zwiebel und Apfel

Pfälzer Leberrollen-Burger mit Zwiebel und Apfel

-*Dieser Artikel enthält Werbung. Die Leberrolle  wurde mir von Cornelius  freundlicherweise kostenlos zur Verfügung gestellt.- *

Mein Fazit zu der Pfälzer Leberrolle, sie ist sehr schön würzig und lecker. Für mein Rezept sehr wichtig war, sie lässt sich auch gut braten und zerfällt nicht.

 

selbstgebackene Buns für Pfälzer Leberrollen-Burger

selbstgebackene Buns für Pfälzer Leberrollen-Burger

 

Pfälzer- Leberrollen Burger mit Bacon

Pfälzer Leberrollen-Burger mit Bacon

 

Pfälzer- Leberrollen Burger mit Bacon und Senf-Dressing

Pfälzer Leberrollen-Burger mit Bacon und Senf-Dressing

 

Pfälzer Leberrollen-Burger mit Zwiebel und Apfel

Pfälzer Leberrollen-Burger mit Zwiebel und Apfel

 

 

 

 

 

Pfälzer Leberrollen-Burger mit Zwiebel und Apfel
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
7-8 Buns 30 Minuten
Wartezeit
2-3 Stunden
Portionen Vorbereitung
7-8 Buns 30 Minuten
Wartezeit
2-3 Stunden
Pfälzer Leberrollen-Burger mit Zwiebel und Apfel
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
7-8 Buns 30 Minuten
Wartezeit
2-3 Stunden
Portionen Vorbereitung
7-8 Buns 30 Minuten
Wartezeit
2-3 Stunden
Zutaten
Buns mit Buttermilch
  • 300 gramm Mehl 405
  • 200 gramm Mehl 505
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1 te Salz
  • 2 el Zucker
  • 250 ml Buttermilch
  • 1 te Sauerteig Extrakt
  • 1 Ei
  • 50 gramm Butter
Leberrolle
  • 150-200 gramm Leberrolle von Cornelius pro Burger
  • 1/2 kleiner Apfel gebraten pro Burger
  • 1/2 kleine Zwiebel gebraten pro Burger
  • 2 Scheiben Bacon knusprig gebraten
  • 3 Cherry Tomaten pro Burger
  • 6-8 Blätter japanischer Spinat ( Babyspinat)
  • 1 el lila Kresse Deko für den Bürger
Sauce für 2 Buns - Burger
  • 2 el Tomaten Ketschup
  • 2 el Mayonnaise
  • 5-6 Tropfen Tabasco
  • 2 el Honig Senf
Portionen: Buns
Einheiten:
Anleitungen
Buttermilch - Bun
  1. Das Mehl abwiegen und mischen das Mehl mit der Hefe und dem Sauerteig Extrakt dem Ei und der Butter in einer Küchenmaschine oder wie ich im Brotbackautomaten verrühren
    Mehl , Butter, Hefe und Salz
  2. nun zum Hefeteig die Buttermilch geben und verkneten kneten . Den Teig ca. 2 Stunden gehen lassen
    Mehl , Butter, Hefe Buttermilch und Salz vermischen
  3. gegangener Hefeteig
    gegangener Hefeteig
  4. mit einem Glas oder einem Ausstecher 7-8 Buns ausstehen und ca. 30 Minuten mit Folie abgedeckt ruhen lassen
    Buns gären lassen
  5. wer mag streut etwas Sesam und Mohn auf die Buns
    Buns Burger mit Sesam und Mohn
  6. Im vorgeheiztem Backofen bei 180 Grad ca. 15-20 Minuten backen
    selbstgebackene Buns für Pfälzer Leberrollen-Burger
Pfälzer Leberrollen-Burger
  1. Die Leberrolle in dicke Scheiben a 150-200 Gramm schneiden
    Cornelius Leberrolle , Buns, Senf, Apfel, Tomate , Bacon und Tabasco
  2. von den Äpfel das Kerngehäuse ausstechen und mit der Schale in Spalten schneiden . Die Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden . Die Apfel und Zwiebelscheiben in Butterschmalz anbraten und warm halten
    Apfel und Zwiebelscheiben gebraten
  3. die Bacon Scheiben ohne Fett kross braten
    Bacon braten
  4. zum Schluss die Leberrollen Scheiben in ganz wenig Butterschmalz von beiden Seiten je ca 3 Minuten braten
    gebratene Pfälzer Leberrolle
  5. Nun die Buns halbieren und etwas von dem Spinatblättern auf die Hälften legen dann die gebratene Leberrollen Scheiben und die halbierten Cherry Tomaten mit Bacon auf die Bun Hälfte legen
    Pfälzer- Leberrollen Burger mit Bacon
  6. 2 El von dem Senf-Dressing und etwas von der Kresse auf den Bacon geben
    Pfälzer- Leberrollen Burger mit Bacon und Senf-Dressing
  7. Nun die zweite Hälfte auf den Burger legen
    Pfälzer Leberrollen- Burger mit Zwiebel und Apfel
Dressing für Pfälzer- Leberrollen Burger mit Bacon und Senf-Dressing
  1. Für das Senf-Dressing die Mayonnaise mit dem Tomatenketschup und dem Honigsenf verrühren und mit Tabasco und etwas Salz abschmecken
    Senf-Dressing
Dieses Rezept teilen

Kommentar verfassen