Safranrisotto mit Parmesan

Safranrisotto mit Parmesan

Regina Rezepte, Special1, Vegetarisch Leave a Comment

Safranrisotto mit Parmesan

Dieses cremige Safranrisotto  schmeckt köstlich zu Ossobuco  oder Meeresfrüchten und Fisch  . Es wird mit einer selbst gekochten Hühnerbrühe zubereitet . Vegetarier können es aber auch mit einer guten Gemüsebrühe kochen. Dem Geschmack zuliebe sollte man die Brühe selber kochen und nicht auf ein fertig Produkt zurück greifen . Ein bisschen zeit braucht ein gutes Risotto auch . Ich bereite immer die Brühe einige Zeit vorher zu und friere sie ein.

 

 

Safranrisotto mit Parmesan

Safranrisotto mit Parmesan

 

Safranrisotto mit Parmesan
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 5 Minuten
Kochzeit
40 -50 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 5 Minuten
Kochzeit
40 -50 Minuten
Safranrisotto mit Parmesan
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 5 Minuten
Kochzeit
40 -50 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 5 Minuten
Kochzeit
40 -50 Minuten
Zutaten
  • 400 gramm Risotto Reis am besten Arborio oder Vialone Reis
  • ca. 1300 ml Hühnerbrühe selbst gekocht und auf Vorrat eingefroren oder Gemüsebrühe
  • 1 Dose Safran
  • 200 ml Weißwein
  • 80 gramm Parmesan frisch gerieben
  • 2 el Olivenlöl
  • 2 kleine Schalotten
  • 1 Prise Fleur de sel Meersalz
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Die Hühnerbrühe erhitzen und die Schalotten schälen und klein würfeln
    Zutaten Safranrisotto , Wein , Brühe , Safran , Schalotten
  2. In einem großen Topf das Öl erhitzen und die Sharlottenwürfel leich andünsten
    Schalotten andünsten
  3. nun den ungewaschenen Reis zufügen
    Schalotten und Reis andünsten
  4. und auf kleiner Flamme den Reis rühren und den Safran zugeben
    Schalotten , Safran und Reis andünsten
  5. nun nach und nach
    Safranrisotto mit Brühe angießen
  6. die Hühnerbrühe und den Wein mit einer kleinen Kelle zu dem Reis geben immer schön rühren
    Safranrisotto mit Brühe angießen
  7. wenn die Brühe vom Reis aufgenommen worden ist bwechsel
    Safranrisotto mit Brühe angießen
  8. wieder mit etwas neue Brühe zugeben das ganze dauert ca, 40 Minuten und der Herd sollte auf kleiner Stufe stehen. Beim Gas nehme ich den kleinsten Brenner . Zum Schluss sollte das Reiskorn noch etwas biss haben . Dann wird der geriebene Parmesan unter
    Safranrisotto mit Parmesan mischen
  9. den Reis gerührt und das Risotto mit etwas Salz abgeschmeckt
Dieses Rezept teilen

Kommentar verfassen