thunfisch-quiche-mit-paprika-und-zucchini-

Thunfisch Quiche mit Paprika und Zucchini

Regina Rezepte, Tartes Leave a Comment

 Herzhafte Thunfisch Quiche mit Paprika und Zucchini

Diese leckere Thunfisch Quiche mit bunten Paprikastreifen, Zucchini und Oliven und Ziegenfrischkäse  habe ich gestern aus ein paar Resten die in den letzten Tagen übrig geblieben waren  schnell zum Abend gebacken . Wer wenig Zeit hat kann sie auch mit einem fertig Teig backen . Ich liebe Quiche und Tarte sie sind immer schnell zubereitet und eine komplette Mahlzeit und die meisten schmecken auch kalt oder lauwarm sehr gut . Wer es lieber vegetarisch möchte kann bei der Thunfisch Quiche auch den Fisch weglassen sie schmeckt auch mit der Paprika und Zucchini sehr lecker .

 

hunfisch-quiche-mit-paprika-und-zucchini-

Thunfisch Quiche mit Paprika und Zucchini

Thunfisch Quiche mit Paprika und Zucchini
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
8 Stück 30 Minuten
Kochzeit
25 Minuten
Portionen Vorbereitung
8 Stück 30 Minuten
Kochzeit
25 Minuten
Thunfisch Quiche mit Paprika und Zucchini
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
8 Stück 30 Minuten
Kochzeit
25 Minuten
Portionen Vorbereitung
8 Stück 30 Minuten
Kochzeit
25 Minuten
Zutaten
Thunfisch Quiche mit Paprika
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 1 orange Paprikaschote
  • 3 Eier
  • 1 Dose Thunfisch
  • 1 kleine Zucchini
  • 300 gramm Ziegenfrischkäse
  • 1/4 - 1/2 te Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1/2 Piment d Espelette
  • 1 te Kräuter der Provence
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 gramm schwarze Oliven keine gefärbten
Tarte - Quiche Boden
  • 250 gramm Mehl
  • 125 gramm Butter
  • 1 Ei
  • 2-3 El Wasser
  • 1/2 te Salz
Portionen: Stück
Einheiten:
Anleitungen
Belag
  1. Die Paprikaschoten mit einem Sparschäler schälen und entkernen . Danach die Schoten in nicht zu breite Streifen schneiden . Die Knoblauchzehe schälen und halbieren
    Paprika , Zucchini , Ziegenkäse , Eier ,Knoblauch
  2. Die Zucchini mit einem Spiralschneider in dünne Streifen schneiden oder von Hand dünn schneiden .
    Paprika , Zucchini , Ziegenkäse , Eier ,Knoblauch ,Oliven
  3. Die Eier mit dem Ziegenkäse und den Gewürzen
    Eier , Ziegenkäse ,Piment , Kräuter
  4. gut verrühren und die halbe Knoblauchzehe gehackt dazu geben
    Ziegenkäse - Guss
  5. Den Guss auf den vor gebackenen Boden gießen und nun abwechselnd außen die roten , gelben und orangen Paprikaspalten legen . In die Mitte die Zucchini - Streifen wie ein Nest legen .Zwischen die Paprika die Oliven und den Thunfisch verteilen . Den Rest Knoblauch klein gehackt auf der Quiche verteilen
Tarte - Quiche Boden
  1. Aus Mehl , kalter in Stücke geschnittener Butter dem Ei und dem Wasser einen Teig kneten .
    Mehl und Butter
  2. Eine Tarteform mit Backpapier auslegen und den ausgerollten Teig in die Form geben und mit einer Gabel den Teig mehrmals einstechen
    Tarte- Mürbeteigboden
  3. Backpapier auf den Teigboden legen und Hülsenfrüchte drauf verteilen . Im vorgeheiztem Ofen ca. 15 Minuten vor backen . Im Grundrezept ist das zubereiten von dem Boden sehr ausführlich beschrieben falls Du noch fragen dazu hast
Rezept Hinweise
[nurkochen]
Dieses Rezept teilen

Kommentar verfassen