Herzliche Weihnachtsgrüße 2017

Herzliche Weihnachtsgrüße 2017

 Herzliche Weihnachtsgrüße und frohe Weihnachten

Meine Lieben, das Jahr ist rasend schnell vergangen! Als erstes ein herzliches Dankeschön an euch, dass ihr mich auf meinem Blog besucht, Rezepte nachgekocht und mir ein Feedback durch eure Kommentare gegeben habt. Es freut mich immer wieder sehr, wenn ich hier oder auf meinem Facebookblog und Instergram von euch einen Kommentar oder ein Foto vom nachgekochten Rezept bekomme.

Durch eine Instagram Challenge #meetthebloggerde von Anne Häusler, auf die mich die liebe Tina von Küchenmomente im Mai aufmerksam gemacht hat, auf Instagram 14 Tage ewas über mich und meinen Blog zu erzählen, habe ich viele neue Erfahrungen sammeln können! Diese besondere Challenge hat mich dazu bewogen, hier auf meinem Blog einiges zu verändern. Das Kochen und Backen, die Rezepte, all das sind keine Probleme aber das Schreiben der Texte, das drum herum, war nie wirklich mein Ding! Immer wenn ich für euch einen Text schreiben wollte, eierte ich hin und her – soll ich etwas persönlicher werden? euch nicht nur vom Essen und Kochen erzählen? oder wie rede ich euch an? Dies ist mir zu Anfang nicht leichtgefallen, da ich ja nur wenige von euch lieben Lesern persönlich kenne. Durch Instagramm und diese Challenge habe ich viel dazu gelernt und verändert. Durch meine Teilnahme an einigen Bloggerevents und einem Stammtisch durfte ich dann einige Blogger und Leser persönlich kennen lernen. Ein herzliches Dankeschön an meine ganzen Follower auf Instagram: ihr begleitet meinen Tag und ich den euren und es macht mir riesen Spaß!

 Es war ein spannendes, arbeitsreiches und sehr emotionales Jahr durch einige Ereignisse in meiner Familie für mich. Eigentlich hatte ich mir letztes Silvester auf Fehmarn vorgenommen, es dieses Jahr etwas langsamer und ruhiger angehen zu lassen. Aber es kommt ja eigentlich immer anders als man denkt und man es sich vornimmt. Im Sommer hat Anni, unsere Tochter, mit ihrem Freund ein Haus gekauft und wir haben alle reichlich geholfen, bis sie dann vor 2 Wochen einziehen konnten. Ihr habt hier einige meiner Baustellen-Rezepte bekommen, da ich nie nur für meinen Blog koche oder backe, sondern das, was bei uns auf den Tisch kommt, dann auch oft gebloggt wird.

In diesem Jahr bin ich zu einigen wirklich superschönen Blogger-Events eingeladen worden. Im Frühjahr ging es in die schöne Pfalz nach Speyer, um dort mit einigen anderen Bloggern in einem tollen Ambiente von Stefan Walch, mit Petra und Peter Cornelius von Cornelius Wurstwaren mit ihren leckeren Würsten etwas Feines zu kochen. Danach ging es im Sommer nach Hamburg zum Lecker Magazin des Bauerverlags. Mit einem meiner herzhaften Tarte-Rezepte habe ich ein Food-Video Seminar der Firma Comte gewonnen. Im Oktober war ich dann zum ersten mal auf einer Foodmesse, der Eat& STYLE in Düsseldorf, wo ich mich mit einer lieben Instagram Freundin getroffen habe, mit der ich schon lange schreibe. Dort habe ich dann Anna von DE CAÑA kennengelernt, die dort ihren kolumbianischen Vollrohrzucker (Panela) vorgestellt hat. Mich hat das super gefreut, da ich zum einen immer sehr gerne Urlaub in Kolumbien mache und Panela durch meine vielen Urlaube dort kenne und liebe und froh bin, dass ich es endlich hier in Deutschland auch kaufen kann. Vor ein paar Wochen war ich dann in Sprockhövel auf dem Bloggerday von Food Professionals, wo ich dann wieder fleissig mit einigen anderen Bloggern zusammen kochen konnte, was wirklich viel Spaß gemacht hat! Auf allen Events habe ich ich tolle und nette Blogger kennengelernt und das schöne ist, dass wir auch weiter Kontakt halten. Ein herzliches Dankeschön an euch für die schönen Kooperationen und Events!

Super viel Spaß haben mir in diesem Jahr die Blogparaden und Challenges auf Instergram der BMO Blogger „Tinas Küchenmomente“, Sina Grills „Die Giftig Blonde“, der „Schokoladenfee“ sowie Tanjas „Süss und herzhaft“ gemacht und allen anderen auch – ein herzliches Dankeschön an euch für die Einladungen zu Bloggeburtstagen, den Challenges und Blogparaden!!!

Mein dritter Bloggeburtstag mitte November ist total an mir vorbeigerauscht, da zu diesem Zeitpunkt Anni in ihr Haus gezogen ist und ich große technische Probleme mit meinem Blog hatte, der plötzlich extrem langsam wurde und nicht so wollte wie ich. Mein Freund hat dann einige Nachtschichten eingelegt, damit mein Blog tagsüber normal weiterlaufen konnte. Ich bin dann mit meinem Blog umgezogen und er hat mir eigentlich einen neuen Blog geschaffen in dem nun die Inhalte des alten sind. Ein herzliches Dankeschön an dich Jörg, denn wenn du nicht dein großes Können eingesetzt hättest, würde ich jetzt hier nicht sitzen können, um meinen Weihnachtsgruß an euch zu schreiben!

Ihr Lieben, ich wünsche euch von Herzen ein wunderschönes und besinnliches Weihnachtsfest mit euren Lieben! Geniesst die gemeinsame Zeit mit euren Familien!

Hier wird es nun eine kleine Blogpause über die Feiertage geben, nach Weihnachten schnuppern wir auf Fehmarn Ostsee Luft, im Januar komme ich dann mit neuen Rezepten wieder!

Herzliche Weihnachtsgrüße

Regina

Herzliche Weihnachtsgrüße 2017

Herzliche Weihnachtsgrüße 2017

 

 

 

3 Comments

  1. felixthailand 23/12/2017
    • Regina 23/12/2017
  2. felixthailand 24/12/2017

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »