Hirsch Steak mit Preiselbeersosse und Spitzkohl

Hirsch Steak mit  Preiselbeersoße und Spitzkohl

Hirsch Steak mit Spitzkohl und Kartoffel - Sellerie - Püree und Preiselbeersosse
Hirsch Steak mit Spitzkohl und Kartoffel - Sellerie - Püree und einer Preiselbeersosse
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Hirsch Steak mit Spitzkohl und Kartoffel - Sellerie - Püree und einer Preiselbeersosse
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung Kochzeit
3Portionen 25Minuten 50 - 60Minuten
Portionen Vorbereitung
3Portionen 25Minuten
Kochzeit
50 - 60Minuten
    Zutaten
    Portionen: Portionen
    Einheiten:
    Zutaten
    Portionen: Portionen
    Einheiten:
      Anleitungen
        Hirschsteak
        1. Die Gewürze im Mörser zerkleinern .
        2. Die Hirsch Steaks waschen und mit den gemörserten Wildgewürzen einreiben
        3. Die Hirsch Steak in heißem Butterschmalz von jeder Seite 5 Minuten braten so da? sie noch medium sind .
        Kartoffel - Sellerie - Püree
        1. Die Kartoffeln und das Sellerie schälen und in gleichmäßige Würfel schneiden . Kurz waschen und mit wenig Wasser gar kochen
        2. Wenn die Kartoffeln und das Sellerie nach ca 25 Minuten gar sind abgießen und die Butter und das Muskat zufügen
        3. Alles gut durch stampfen und mit einem Schneebesen die heiße Milch unterschlagen bis ein nicht zu weiches Püree entsteht
        Spitzkohl
        1. Die äußeren Blätter vom Spitzkohl entfernen ihn vierteln und den Strunk raus schneiden
        2. Den Spitzkohl in Streifen schneiden
        3. Butterschmalz erhitzen und die klein gewürfelte Schalotte andünsten
        4. Nun den Spitzkohl andünsten und die Gewürze zufügen vor dem anrichten noch etwas Butter unterrühren
        Preiselbeersoße
        1. Die Schalotte mit dem gewürfeltem Schinken in etwas Butterschmalz leicht andünsten
        2. Das Quatre Epices Gewürz drüber geben
        3. nun alles mit dem Rotwein ablöschen und etwas einkochen lassen
        4. Den Orangensaft und die Preiselbeeren zufügen und wieder etwas einkochen mit Salz abschmecken und falls die Sosse etwas sämiger gewünscht mit etwas Speisestärke abbinden
        braune Champignons mit Lauchzwiebel
        1. Die Pilze putzen und in feine Scheiben schneiden
        2. Mit Butter anbraten und die Frühlingszwiebel zufügen mit Salz und Pfeffer abschmecken
        Dieses Rezept teilen

        Kommentar verfassen

        %d Bloggern gefällt das: