lavendelzucker-kochen-aus-liebe

Lavendelzucker selbst gemacht

Lavendelzucker 

 

Mit  dem selbstgemachtem Lavendelzucker hat man einen tollen Aromazucker ich liebe ihn auf einer Creme brulee und benutze ihn sehr gern zum kochen und backen. Der Zucker hält sich in einem Schraubglas gut ein Jahr . Ich bereite immer ein paar Glässchen mehr zu so habe ich ein paar Geschenke aus der Küche auf Vorrat.

lavendelzucker-kochen-aus-liebe
lavendelzucker-kochen-aus-liebe
lavendelzucker-kochen-aus-liebe

Lavendelzucker

Selbstgemachter Lavendelzucker aus frischen Blüten Lavendelblüten und Zucker. Der Aromazucker passt sehr gut zu einer Creme Brulee und anderen Süßspeisen.
5 von 5 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten
Gericht: Gewürz
Land & Region: Frankreich
Portionen: 1 Portionen
Kalorien: 778kcal

Zutaten

  • 200 gramm Zucker
  • 1 El Lavendelblüten - frisch oder getrocknet

Anleitungen

  • Die Lavendelblüten abwechselnd mit dem Zucker in ein Glas schichten . Dies sieht optisch sehr schön aus . Damit der Zucker das Aroma aufnimmt dauert dies 2-3 Wochen. Eine alternative wäre den Zucker mit den Blüten in einem Mixer zu Puderzucker zu verarbeiten . Dann kann man ihn sofort verwenden.

Notizen

Der Lavendelzucker passt sehr gut zu Creme Brulee und anderen Süßspeisen . Wenn er zu intensiv ist kann man ihn mit Zucker sehr gut verlängern.

Nutrition

Kalorien: 778kcal | Kohlenhydrate: 199g | Natrium: 4mg | Zucker: 195g

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.