Omas saftiger Marmorkuchen mit Schokoglasur

Omas saftiger Marmorkuchen mit Schokoglasur

Hallo ihr Lieben, so ein richtig saftiger Marmorkuchen mit Schokoglasur ist schnell gebacken. Dieses Rezept habe ich von meiner Oma übernommen. Sie hat früher oft Samstag morgens einen Kuchen fürs Wochenende gebacken.

Omas saftiger Marmorkuchen mit Schokoglasur

Omas saftiger Marmorkuchen mit Schokoglasur
saftiger Marmorkuchen

Meine Wochen und Tage rasen im Moment so dahin. Am Wochenende war ich auf einem super tollem Foodblogger Event, worüber ich Euch in den nächsten Tagen noch ausführlich berichten werde. Der Hausumbau von Anni und unserem Schwiegersohn geht in die Endphase und alle Familienmitglieder und Freunde packen ordentlich mit an.

So verbringen wir die Feiertage die meiste Zeit auf der Baustelle und ich in der Küche. Da es nun zum Endspurt geht und wir alle hoffen, das die beiden Ende November dann in ihr Haus ziehen können. Da Torten recht ungegeignet für die Baustelle sind, backe ich im Moment dann eher Blechkuchen, Tartes und feste Kuchen.

Marmorkuchen Teig

Omas saftiger Marmorkuchen - Teig in einer Gugelhupf Form
Omas saftiger Marmorkuchen

Heute habe ich zur Nervenberuhigung aller, mal einen Kuchen mit viel Schokolade gebacken! Meine Oma hat früher diesen saftigen Marmorkuchen immer so gebacken und ihn nach dem backen ordentlich mit Puderzucker bestäubt.

Ich habe ihn heute aber mal mit einem dickem dunklem und hellem Schokoladenguss übergossen. Pures Seelenfutter für eine gestresse Häuslebauerin 🙂 Ich hoffe das ein kleines Stückchen vom Kuchen übrig bleibt, damit ich Euch auch dann später zeigen kann wie lecker er von innen aussieht!

Saftiger Marmorkuchen mit mit heller und dunkler Schokoglasur

Omas saftiger Marmorkuchen mit Schokoglasur

Wenn ihr gerne Marmorkuchen mögt, habe ich noch ein saftig leckeres Zebrakuchen Rezept für Euch auf dem Blog!

Ich wünsche Euch noch schöne und entspannte Feiertage!

Liebe Grüße Regina

Die liebe Schokoladen Fee feiert ihren Bloggeburtstag und hat dazu ein Black&White Event gestartet! Ich finde das Omas saftiger Marmorkuchen mit seinem dicken Schokoladenguss  gut passt und nehme damit gerne an dem Event teil. Liebe Alex ich gratuliere Dir ganz herzlich zu deinem 5 Bloggeburtstag!

 

 

Black&White Event von der Schokoladen Fee
Black&White Event von der Schokoladen Fee

 

Omas saftiger Marmorkuchen mit Schokoglasur

Omas saftiger Marmorkuchen mit Schokoglasur

Super lecker! Omas saftiger Marmorkuchen, mit einem dicken hellen und dunklem Schokoladenguss. Echtes Seelenfutter bei zuviel Stress, ein Stückchen Kuchen.
4.5 von 10 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 50 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde 25 Minuten
Gericht: Dessert
Land & Region: Deutschland
Portionen: 10 Portionen
Kalorien: 5646kcal

Zutaten

saftiger Marmorkuchen

  • 300 gramm Mehl
  • 200 gramm Zucker
  • 100 gramm Zucker - sehr feiner
  • 5 große Ei
  • 300 gramm Butter - weich
  • 4 tl Backpulver - gestrichen
  • 40 gramm Kakao
  • 1,5 cl Rum
  • 1 el Vanillezucker
  • Fett - für die Form
  • 1 el Schokoladencreme - gehäuft

Schokoladenglasur

  • 100 gramm dunkle Kuvertüre
  • 100 gramm weiße Kuvertüre
  • 2 el Schoko-Dekor
  • 1 el Kokosfett

Anleitungen

  • Mehl, Butter Puderzucker und Zucker abwiegen
    Eier, Mehl, Zucker, Backpulver und Kakao
  • Die weiche Butter mit dem Puderzucker und dem Zucker cremig rühren
    Puderzucker und Butter
  • nach und nach die Eier einzeln unter den Teig rühren
    Kuchenteig
  • das Mehl mit dem Backpulver vermischen und einmal sieben. Dann Löffelweise das Mehl unter den Teig rühren . Der Teig soll dann noch etwas cremig gerührt werden
    heller Kuchenteig
  • eine Gugelhupf Form fetten und mit Mehl bestäuben. Die hälfte des Teiges in die Form füllen
    Kuchenteig in einer Napfkuchenform
  • den Kakao , die Schokoladencreme und den Rum unter den restlichen Teig rühren
    Kuchenteig mit Kakao und Schokoladencreme
  • den dunklen Schokoladenteig auf den hellen füllen und mit einer Gabel spirallen durch den Teig ziehen
    Omas saftiger Marmorkuchen - Teig in einer Gugelhupf Form
  • den Marmorkuchen im vorgeheizten Ofen ca. 50-60 Minuten bei 175 Grad Ober-Unterhitze backen . Mit einem Holzstäbchen in den Kuchen stechen und schauen ob er durchgebacken ist. Nicht zu lang backen damit er nicht trocken wird
    Omas saftiger Marmorkuchen
  • Den Kuchen etwas in der Form abkühlen lassen und dann auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen
  • Die helle und dunkle Kuvertüren hacken und mit etwas Kokosfett in einem Töpfchen über einem heißem Wasserbad schmelzen. Die flüssige Kuvertüre über den Kuchen gießen und mit etwas Schokoladendekor verzieren
    Omas saftiger Marmorkuchen mit Schokoglasur

Nutrition

Kalorien: 5646kcal | Kohlenhydrate: 672g | Eiweiß: 56g | Fett: 317g | Gesättigte Fettsäuren: 207g | Cholesterin: 685mg | Natrium: 2368mg | Kalium: 2325mg | Ballaststoff: 25g | Zucker: 396g | Vitamin A: 149.9% | Kalzium: 84.3% | Eisen: 118.4%

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.