Omas Spritzgebäck Rezept einfach

Hallo ihr Lieben, Omas Spritzgebäck Rezept wird jedes Jahr wieder hervorgeholt. Bei uns dürfen diese leckeren Weihnachtsplätzchen im Advent nicht fehlen und die Zubereitung ist ganz einfach! Dieses leckere Gebäck aus einem Mürbeteig lösen bei mir sofort Kindheitserinnerungen aus!

Wir Kinder standen immer um den Tisch herum, auf dem meine Oma oder Mutter dann fleißig die Kurbel vom Fleischwolf drehten, bis der Teig in langen Teigschnüren aus dem Fleischwolf kam. Diese Teigmasse für Spritzgebaeck könnt ihr sehr gut auch für die Gebäckpresse oder einem Plätzchenaufsatz und für den Spritzbeutel nehmen. Mit dem Spritzbeutel der groß und stabil sein muss, mache ich es aber nicht gern. Ich mache mein Spritzgebäck wie früher am liebsten mit dem Fleischwolf!

Omas leckere Plätzchen Rezepte sind die besten!

Omas Spritzgebäck Rezept
Rezept Spritzgebäck

Diese Teigmasse ist ein klassischer Mürbeteig mit Butter, gemahlene Mandeln, Vanillezucker, Eier, etwas Mehl und Speisestärke und das Mark einer großen Vanilleschote. Die Teigmasse lässt sich dadurch sehr gut durch den Fleischwolf drehen. Den fertigen Teig kühle ich ca. 20 min. im Kühlschrank. Es gibt Rezepte wo der Teig nicht gekühlt werden muss aber ich habe dies von meiner Omas Grundrezept so übernommen und finde auch das man den Mürbeteig so besser verarbeiten kann!

Danach könnt ihr ihn dann in kleineren Portionen in den Fleischwolf füllen und ihn formen. Aus den Teigschnüren könnt ihr nicht nur Stangen, sondern auch Kränze, S-Formen und Schleifen formen. Ich verteile immer 2-3 Bogen Papier auf meiner Arbeitsfläche, um die Teigschnüre dort dann vor dem Backen abzulegen. Es gibt recht unterschiedliche Rezepte teils nur mit Mandeln oder nur mit Haselnüssen, bei meinem könnt ihr gemahlene Mandeln oder auch gemahlene Haselnüsse nehmen. Meine Schwiegermutter hat einen ganzen Schwung unterschiedlicher Spritzgebäck Rezepte wobei die Zubereitung fast immer gleich ist, ob nun mit Gebäckpresse oder Spritzgebäck Fleischwolf.

Spritzgebäck Teig für den Fleischwolf

Spritzgebäck mit dem Fleischwolf machen
Spritzgebäck Teig für den Fleischwolf

Die geformten Plätzchen kommen dann auf ein bemehltes oder mit Papier ausgelegtes Backblech und wandern dann in den vorgeheizten Backofen für ca. 10-12 min bei ca.180 Grad Umluft und werden knusprig lecker backen. Oft werde ich gefragt wie lange muss Spritzgebäck backen? Man sollte es hellgelb backen und auf keinen Fall zu lang!

Für mich muss das Spritzgebäck lecker, kross, knusprig und butterzart sein ich verziere das Weihnachtsgebäck nach dem Auskühlen gern mit etwas dunkler Kuvertüre und streue dann klein gehackte Pistazien oder Mandelblätter auf die Plätzchen.

Omas einfache Weihnachtsplätzchen

Das Gebäck sollte gut auskühlen und dann in eine Blechdose gefüllt werden. Ich lasse sie gern in der Dose eine Woche in der Blechdose. Wobei meine Kinder nie eine Woche abwarten können und sich immer schon einige Kekse aus der Dose stibitzen. Diese leckeren Weihnachtsplätzchen habe ich früher in der 3 fachen Menge gebacken und den Teig dann mit meinen Kinder in Teamarbeit durch den uralten Fleischwolf meiner Oma gedreht. Wir hatten in der Küche auf der Arbeitsfläche 2-3 Backbleche stehen auf die meine Kinder dann die Teigschnüre legten während ich fleißig die Kurbel vom Fleischwolf gedreht habe. Spätestens nächstes Jahr kann ich es dann zusammen mit meinem Enkel Emil backen.

Leider ist der Fleischwolf meiner Oma vor zwei Jahren kaputtgegangen und ich musste mir einen neuen kaufen, wo ich mir heute mal wieder meinen alten zurückgewünscht habe. Da dieser um einiges robuster und besser zu bedienen war als mein neuer der mich echt genervt hat und ich nun auf der Suche nach einem vernünftigen alten Fleischwolf bin!

Leckeres Spritzgebäck

Omas Spritzgebäck Rezept einfach mit Schokolade
Omas und Mamas Spritzgebäck Rezepte sind so lecker

Ihr findet hier auf dem Blog einige meiner Weihnachtsplätzchen Rezepte, die ich jedes Jahr im Advent für uns backe. Für meinen Sohn Jens backe ich immer Frankfurter Bethmännchen, die er ganz besonders gern mag. Meine Tochter Anni liebt ZimtsterneBärentatzen und mein Mann mag am liebsten Florentiner und Kokosmakronen, für mich darf mein englischer Früchtekuchen und die Husarenkrapfen die man auch Engelsaugen nennt nicht fehlen. Ihr findet noch weitere Rezepte für die Advent und Weihnachtszeit auf dem Blog. Nächste Woche möchte ich mit Euch noch weitere Rezepte teilen. Da mein Vanillekipferl Rezept noch fehlt.

Liebe Grüße Regina

Omas Spritzgebäck Rezept

Omas Spritzgeba?ck Rezept einfach

4.88 von 24 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 1 Stunde
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde 11 Minuten
Gericht: Dessert, Plätzchen
Land & Region: Deutschland
Portionen: 80 Stück
Kalorien: 63kcal

Zutaten

Omas Spritzgebäck Rezept einfach für den Fleischwolf

  • 175 g Zucker
  • 175 g Mehl
  • 175 g Maizena oder Speisestärke
  • 75 g Mandeln
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 große Vanilleschotedas Mark

Deko

  • 150 g dunkle Kuvertüre
  • 3 el Pistazien
  • 2 el Mandelblätter
  • 1 el Vanillezucker

Anleitungen

  • Alle Zutaten abwiegen das Mehl und die Speisestärke mischen. Den Zucker mit Vanillezucker und Salz mischen
    Mehl, Zucker, Butter, Ei und gemahlene Mandeln
  • und zu der zimmerwarmen Butter geben und gut verrühren zu der Mischung nun das Ei geben und alles gut verrühren
  • nun in kleinen Portionen das gemischte Mehl mit der Speisestärke unter
    gemahlene Mandeln und das ausgekratzte Mark der Vanilleschote mit dem Teig verrühren
  • nun in kleinen Portionen das gemischte Mehl mit der Speisestärke unter die Masse rühren
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Teig in einen Fleischwolf geben und den Spritzgebäck durch den Fleischwolf drehen
    Teigmasse durch den Fleischwolf drücken
  • Das Spritzgebäck ca.10-12 min. backen bis es hellgelb ist.
    Omas Spritzgeba?ck Rezept einfach
  • Wenn das Spritzgebäck abgekühlt ist die Kuvertüre klein brechen und in einem Wasserbad in einer kleinen Schüssel schmelzen. Das Spritzgebäck mit der Schokolade bestreichen und mit etwas klein gehackten Pistazien und Mandelblättern betreuen
    knusprig lecker Omas Weihnachtsplätzchen

Nutrition

Kalorien: 63kcal | Kohlenhydrate: 7g | Fett: 3g | Gesättigte Fettsäuren: 2g | Cholesterin: 8mg | Natrium: 30mg | Kalium: 15mg | Zucker: 2g | Vitamin A: 80IU | Kalzium: 9mg | Eisen: 0.2mg

WAS MEINST DU?

Wenn du eine Frage zum Rezept oder es schon ausprobiert hast, freue ich mich über deinen Kommentar und beantworte dir schnell deine Fragen! Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kannst du meiner Facebook-Seite folgen. Bilder und mehr von mir kannst du immer auf Instagram und Pinterest finden. Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren meiner Rezepte!

Liebe Grüße Regina

10 Kommentare zu „Omas Spritzgebäck Rezept einfach“

  1. 5 stars
    Hallo Regina dein Spritzgebäck Rezept ist super und deine anderen Weihnachtsplätzchen
    Rezepte! Ich habe sie diesen Advent eins nach dem anderen gebacken. Mein Mann
    liebt deine Bärentatzen und meine Tochter die Zimtsterne! Seit drei Jahren lese ich still
    auf deinem Blog mit und freue mich über jedes neue Rezept von dir!
    Liebe Grüße Reinhild

    1. Hallo Reinhild das freut mich das dir und deiner Familie das Spritzgebäck meiner Oma und die Bärentatzen und
      Zimtsterne so gut schmecken! Herzlichen Dank das du schon so lange die Rezepte auf meinen Foodblog liest
      und sie dir gefallen und schmecken!
      Ich wünsche dir eine schönen Advent und wunderschönes Weihnachtsfest!
      Herzliche Grüße Regina

  2. 5 stars
    Hallo Regina gestern habe ich dein Spritzgebäck gebacken und werde wohl noch ein paar Bleche nachlegen!
    Die Plätzchen sind super lecker vielen Dank fürs einfache Rezept! Deine Bärentatzen kommen am Wochenende dran.
    Viele Grüße Gabi

    1. Hallo Gabi das freut mich das dir mein einfaches Rezept gefällt!
      Zum Wochenende werde ich auch mit dem Plätzchenbacken bin schon gespannt wie dir die Bärentatzen dann schmecken!
      starten! Ich wünsche dir eine schöne Restwoche!
      Liebe Grüße Regina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top