Oreo Tarte mit dulce de Leche

Oreo Tarte mit dulce de Leche

Hallo ihr Lieben, heute habe für alle Schokoholics und Oreokeks-Liebhaber diese köstlichen unglaublich schokoladige Oreo Tarte. Auf dem Oreo Keksboden versteckt sich eine dicke  Schicht Dulce de Leche. Darüber kommt dann eine leckere Schokoladen Ganache die ich aus einer guten dunklen Schokolade mit einem Kakaoanteil von 72% mit Sahne gekocht habe.

Oreo Tarte mit dulce de leche
Oreo Tarte mit dulce de leche

Diese traumhaft leckere Schokoladen Tarte wird nicht gebacken und ist in gut 30 Minuten zubereitet. Ja wirklich! Sie sollte aber 2-3 Stunden im Kühlschrank durch kühlen. Danach kann man sie dann genießen.

 

Oreo Tarte mit dulce de leche
Oreo Tarte mit dulce de leche

Für diese schokoladige Tarte habe ich meine selbst gekochte Dulce de Leche  genommen. Die Dulce de Leche ist eine karamellisierte Milchkonfitüre, die sehr gern in Kolumbien und Südamerika gegessen wird. Die Oreo Tarte schmeckt am besten bei Zimmertemperatur und sollte 30 Minuten vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank geholt werden.

Oreo Tarte mit dulce de leche
Oreo Tarte mit dulce de leche

 

Oreo Tarte mit dulce de Leche
Oreo Tarte mit dulce de Leche

Da die Tarte recht mächtig ist schneide ich sie mit einem erwärmten Messer in nicht zu große Stücke. Falls ein Stückchen übrig bleiben sollte hält es sich im Kühlschrank auch 1-2 Tage. Statt der Himbeeren könnt ihr die schokoladige Tarte auch mit Erdbeeren oder Physalis verzieren. Ich habe immer zwei, drei Gläser Dulce de Leche auf Vorrat im Keller, ihr könnt stattdessen auch eine gekaufte Karamelcreme nehmen wenn ihr Zeit sparen möchtet.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße Regina

 

 

Oreo Tarte mit dulce de leche
Oreo Tarte mit dulce de leche

 

Oreo Tarte mit dulce de Leche

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Arbeitszeit: 27 Minuten
Gericht: Dessert, Kuchen, Tarte
Land & Region: Deutschland
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 1176kcal

Zutaten

  • 300 gramm Oreo Kekse
  • 200 gramm dunkle Schokodrops - 72 %
  • 200 gramm Sahne
  • 150 gramm Dulce de Leche - Milchkonfitüre
  • 1/4 te Fleur de sel - Meersalz
  • 70 gramm Butter - für die Schokoldencreme
  • 100 gramm Butter - für den Boden
  • 30 gramm Schokolade - zum verzieren
  • 100 gramm Himbeeren - Deko

Anleitungen

  • Die Schokolade in Stücke brechen und die Oreo Kekse bis auf 3 Stück
  • im Mixer zerkleinern
  • Die Brösel in eine Schüssel füllen
  • und die Butter in der Mikrowelle für 1 Minute erwärmen das sie flüssig ist
  • nun die Butter und eine Prise Salz zu dem Keks Bröseln geben und gut mischen
  • Eine Tarteform mit etwas Butter fetten und die Oreokeksmasse in die Tarteform füllen und gut andrücken
  • Die Dulce de Leche auf
  • die Keksmasse streichen und etwas glatt streichen das sie sich gut verteilt
  • die Schokolade in die erwärmte Sahne geben und schmelzen lassen dabei gut durchrühren . Wenn die Schokolade schmilzt den Topf vom Herd nehmen und gut rühren . Die Butter unter die Schokosahne rühren
  • und alles gut 2 -3 Minuten durchrühren damit es sich etwas abkühlt
  • nun die Schokoladenmasse auf die Dulce de Leche Creme geben . Sie sollte langsam eingefüllt werden damit die beiden Cremes sich nicht vermischen
  • Nach 30 -40 Minuten wenn die Tarte etwas fester wird mit den restlichen Keksen verzieren
  • und den Himbeeren verzieren und dann im Kühlschrank kühlen . Vor dem verzehr sollte die Tarte Zimmertemperatur haben

Nutrition

Kalorien: 1176kcal | Kohlenhydrate: 87g | Eiweiß: 9g | Fett: 90g | Gesättigte Fettsäuren: 50g | Cholesterin: 163mg | Natrium: 698mg | Kalium: 573mg | Ballaststoff: 8g | Zucker: 52g | Vitamin A: 1820IU | Vitamin C: 6.8mg | Kalzium: 102mg | Eisen: 10.7mg

7 Kommentare zu „Oreo Tarte mit dulce de Leche“

  1. Ramona Korte

    Halli Hallo ,
    hört sich sehr lecker an.
    Würde gern noch wissen welche Größe die Tarte hat.
    Danke Mona

    1. Hallo Mona , meine Form ist 35 cm lang und 11 cm breit 🙂 ich habe sie mir vor einiger Zeit über Amazon gekauft .(Städter 627253 Tortenform mit Hebeboden rechteckig, gewellter Rand mit Antihaftbeschichtung 35 x 11 cm ) Die Tarte habe ich zum Geburtstag meiner Tochter gemacht 🙂 sie schmeckt super lecker !! liebe Grüße Regina

  2. Ramona Korte

    Hallo Regina, vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Dann werde ich es auch bald ausprobieren,denn mein Sohn und meine beiden Enkeltöcher sind auch für diese schokoladigen Sachen zu haben.☺
    Also bis bald mal wieder
    lieben Gruß Mona

    1. Liebe Mona , ich würde mich freuen wenn Du mir dann erzählst wie sie Euch geschmeckt hat 🙂 Liebe Grüße und einen schönen Sonntag für Dich und deinen Familie

  3. Ramona Korte

    Hallo Regina, ich habe die Oreo Tarte nun probiert, da mein Sohn letzte Woche aus München zu Besuch war. Und ich kann dir sagen sie ist sensationell angekommen. Ich backe schon lange einen Schokoladenkuchen den wir bis jetzt für den besten gehalten haben, aber dieser hat ihn noch übertroffen. Nicht nur mein Sohn auch meine Kollegin befinden sie für sensationell.
    Also vielen Dank für das Rezept.
    Ich habe übrigens auch die Beeren Tarte probiert auch sehr,sehr lecker. Mein Backbuch ist auf jeden Fall um zwei Rezepte reicher.
    Bis bald mal wieder
    Lieben Gruß Mona ☺

    P.S.Ich habe sie übrigens in einer runden Tarte 26cm gebacken.

    1. Liebe Mona, super das freut mich sehr 🙂 mein Sohn und meine Tochter lieben sie auch das werde ich auch mal ausprobieren ich habe sie bisher immer in einer rechteckigen gebacken . Es freut mich sehr das Du mir ein feedback gegeben hast ! Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend liebe Grüße Regina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.