Ravioli chevre mit Basilikum - Pesto kochen aus liebe

Ravioli chevre mit Basilikum – Pesto

Ich liebe diese winzig kleinen französischen Ravioli mit Ziegenfrischkäse. Mit dieser leckeren Pasta zaubert man ruckzuck ein leckeres Mittag oder Abendessen. Mein Basilikum Pesto mache ich dann schnell selber dazu.

Dies ist mein Grundrezept für ein leckeres Basilikum Pesto, was mir um Längen besser schmeckt als ein fertig gekauftes und am Ende doch auch in ein paar Minuten selbst herzustellen ist. Pestos und Tapenade für die Pasta oder auch zu Brot versuche ich grundsätzlich selber zu machen. Sie halten ein paar Tage im Kühlschrank und dauern in der Zubereitung nicht länger als ein paar Minuten und schmecken uns einfach besser.

* Dieses Rezept ist eins der ersten auf diesem Blog der sich in den letzten 6 Jahren sehr verändert hat. Bald wird dieses Pesto Rezept überarbeitet!

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern in den Rezepten und der Zubereitung des Pestos.

Liebe Grüße Regina

Ravioli chevre mit Basilikum Pesto

Ravioli mit einer Ziegenkäse Füllung dazu ein Basilikum – Pesto mit viel frischem Parmesan , Pinienkernen und einem gutem Olivenöl.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Abendessen, Mittagessen
Land & Region Frankreich
Portionen 3 Portionen
Kalorien 1190 kcal

Zutaten
  

  • 700 g Ravioli frisch mit Ziegenkäse und Basilikum gefüllt
  • 1 Topf Basilikum
  • 50 g Pinienkerne 2 El Pinienkerne zum bestreuen zurück halten
  • 1-2 Zehen Knoblauchzehe
  • 60 g Parmesan frisch gerieben 2 El zum bestreuen
  • 1 tl Meersalz für das Kochwasser der Ravioli
  • 30 – 50 ml Olivenlöl gutes
  • 1 /2 tl Salz für das Pesto
  • 1 /4 tl Piment d Espelette oder Chiliflocken

Anleitung
 

  • Alle Zutaten bereitstellen Rucola waschen und die Soft Tomaten in Streifen schneiden. Das Wasser für die Ravioli erhitzen die Knoblauchzehen schälen.
  • Die Basilikum Blätter mit einem Teil der Pinienkerne und dem Parmesan und dem Knoblauch und dem Salz in einem Mixer kurz zerkleinern und dann das Olivenöl mit mixen
  • Mit Salz und dem Piment de Espelette abschmecken
  • die Ravioli nach Anweisung kochen. In den nächsten Wochen werde ich ein Grundrezept für die Ravioli zum Selbermachen ausprobieren
  • die restlichen Pinienkerne kurz in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten . Man muss sehr gut aufpassen da die Pinienkerne sehr schnell verbrennen. Lieber etwas eher vom Herd nehmen und sie noch einen Moment in der heißen Pfanne lassen

Notizen

Die Ravioli mit dem Rucola auf einen Teller geben und die Tomaten und gerösteten Pinienkerne und den Parmesan drüber geben . Über den Rucola etwas Olivenöl und Salz streuen

Nutrition

Calories: 1190kcalCarbohydrates: 99gProtein: 44gFat: 69gSaturated Fat: 15gCholesterol: 140mgSodium: 2019mgPotassium: 120mgFiber: 7gSugar: 5gVitamin A: 179IUVitamin C: 1mgCalcium: 287mgIron: 25mg
Keyword Ravioli chevre mit Basilikum Pesto

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptbewertung




Scroll to Top