page contents

Lammkeule mediterran aus dem Backofen

Lammkeule mediterran

Hallo ihr Lieben, eine Lammkeule mediterran mariniert mit vielen mediterranen Kräutern ist für uns immer ein perfekter Sonntagsbraten. Meinen Sonntagsbraten brate ich immer sehr gern im Backofen. So habe ich dann am Sonntag morgen ein bisschen mehr Zeit für andere Dinge.  Wenn ich die Lammkeule nicht fülle brate ich sie am Knochen. Das Lammfleisch egal ob es die  Keule, Schulter oder auch Lammkotelette sind  mariniere ich gern über Nacht. Die Lammteile reibe ich mit frischen Kräutern wie Rosmarin, Thymian, Oregano und wildem Bohnenkraut und im Sommer mit ein paar Lavendelblüten ein. Das Fleisch sollte einige Stunden am besten über Nacht im Kühlschrank ziehen.

Für dieses Rezept habe ich die Lammkeule am Vortag mit reichlich mediterranen Kräutern mariniert und dann über Nacht ziehen lassen. Bevor die Lammkeule dann in den vorgeheizten Backofen kommt brate ich sie kurz von allen Seiten mit dem kleingewürfelten Gemüse an. Wir, meine Familie essen alle sehr gern Lammfleisch, wenn das Fleisch von wirklich jungen Lämmern ist hat es auch keinen strengen Geschmack was den einen und anderen davon abhält Lamm zu essen.

Lammkeule mediterran mit grünen Bohnen und Püree Lammkeule mediterran mit grünen Bohnen und Püree

Lammkeule mediterran mit grünen Bohnen und Püree

Zu meinen Lieblingsgerichten gehören geschmorte butterzarte Lammstelzen die wir sehr gern Ostern essen.  Ich benutze oft ein Brathermometer für größere Braten. Wir mögen die Lammkeule leicht rosa, das ist sie bei einer Kerntemperatur von ca. 60-62 Grad. Bei einer Kerntemperatur von 70 – 72 Grad ist sie komplett durchgegart.  Damit das  Lammfleisch richtig heiß gegessen werden kann, wärme ich die Teller immer im Backofen an.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag!

Liebe Grüße Regina

 

 

 

Lammkeule mediterran

Lammkeule mediterran

 

Lammkeule mediterran mit grünen Bohnen und Püree

Lammkeule mediterran mit grünen Bohnen und Püree


Lammkeule mediterran mit grünen Bohnen und Püree
Lammkeule mediterran aus dem Backofen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Lammkeule mediterran aus dem Backofen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung Kochzeit Wartezeit
4-6Personen 20Minuten 90-100Minuten 1Tag
Portionen Vorbereitung
4-6Personen 20Minuten
Kochzeit Wartezeit
90-100Minuten 1Tag
    Zutaten
    Portionen: Personen
    Einheiten:
    Zutaten
    Portionen: Personen
    Einheiten:
      Anleitungen
      1. Den frischen Rosmarin , Thymian und das französische Bohnenkraut ( Sarriette) fein hacken gehackte mediterrane Kräuter für die Lammkeule
      2. den Knoblauch schälen und auch fein hacken . Die Chilieschote in feine Ringe schneiden sie sollte mittelscharf sein gehackter Knoblauch
      3. Die Lammkeule mit den frischen und getrockneten Kräutern gut einreiben Lammkeule mediterran gewürzt
      4. Etwas Olivenöl in einen Gefrierbeutel geben und die Lammkeule mit dem Knoblauch, Lorbeerblättern in den Beutel geben. Die Lammkeule über nacht marinieren und kühl stellenLammkeule mediterran gewürzt
      5. Die Möhre, Sellerie, Schalotten und Porre putzen und in gleichmässige Würfel schneiden gewürfeltes Sellerie, Möhren, Schalotten, Knoblauch
      6. Etwas Olivelöl in einem Bräter erhitzen und die Lammkeule von allen Seiten kurz anbraten . Lammkeule mediterran
      7. Die Gemüsewürfel zum Lamm geben und alles kurz mit anrösten Lammkeule mit Suppengemüse anbraten
      8. Mit etwas Lammfond und dem Rotwein ablöschen . Die Lammkeule im vorgeheiztem Ofen bei 170-175 Grad Umluft ca. 90-100 Minuten garen. Mit dem Rotwein und dem Lammfond zwischendurch angießenLammkeule mit Suppengemüse anbraten mit Rotwein ablöschen
      9. nach 60 Minuten die Lammkeule aus dem Sud nehmen in eine Auflaufschale legen und zurück in den Ofen schieben Lammkeule mediterran
      10. Die Rotweinsauce Rotweinsauce
      11. durch ein Sieb passieren die festen Gemüsestückchen mit einem Löffel durch das Sieb drücken.Rotwein Sauce passieren
      12. Die Sauce kurz aufkochen und mit etwas Salz wenn nötig abschmecken. Wer möchte kann die Sauce mit etwas Steisestärke andicken. passierte Rotwein Sauce
      13. Wir essen sehr gern frische grüne Bohnen oder Ratatouille zu Lammfleisch. Lammkeule mediterran mit grünen Bohnen und Püree
      Dieses Rezept teilen

      Kommentar verfassen

      %d Bloggern gefällt das: