Quiche mit Chorizo eine herzhafte Tarte

Quiche mit Chorizo eine herzhafte Tarte

Quiche mit Chorizo , Rucola , Ziegenkäse , Tomate und Paprika
Quiche mit Chorizo , Rucola , Ziegenkäse , Tomate und Paprika
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Quiche mit Chorizo , Rucola , Ziegenkäse , Tomate und Paprika
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung Kochzeit
8Portionen 30Minuten 35 - 45Minuten
Portionen Vorbereitung
8Portionen 30Minuten
Kochzeit
35 - 45Minuten
    Zutaten
    Portionen: Portionen
    Einheiten:
    Zutaten
    Portionen: Portionen
    Einheiten:
      Anleitungen
        Belag
        1. Paprika und Tomate würfeln und entkernen , die Knoblauchzehe schälen und die Wurst in etwas dickere Scheiben schneiden . Rucola waschen
        2. die Kräuter bei jungen Trieben lasse ich die Stiele dran , mit dem Knoblauch kurz im Mixer zerkleinern
        3. Creme Fraiche , Sahne ,Eier und die Gewürze in eine Schüssel geben die gemixten Kräuter und die Speisestärke dazu geben
        4. nun alles mit den Paprika
        5. und Tomaten Würfeln
        6. und dem Rucola vermischen
        7. Auf den vorgebackenem Tarte Boden die Creme Fraiche Masse gießen
        8. die Wurststücke und den Ziegenkäse drauf verteilen
        9. bei ca. 180 Grad 35 - 45 Minuten im Backofen backen die Wurst sollte nicht zu dunkel werden sonst mit Backpapier abdecken .
        Tarte - Boden Grundrezept
        1. Mehl ,Salz mit den kalten
        2. Butterwürfeln vermischen
        3. Mit dem Ei und dem Wasser zu einem Teig kneten . Den Teig 20 Minuten kühlen
        4. den Teig zwischen zwei Folien ausrollen
        5. und in eine gefettete Tarteform geben
        6. mit einer Gabel den Teig einstechen
        7. ein Backpapier auf den Teig legen und mit Linsen füllen ca. 15 - 20 Minuten bei 180 Grad blind backen
        Rezept Hinweise

        Den Boden kann man gut einen Tag vorher backen er sollte nicht zu dunkel sein durch das vor  backen weicht er nicht durch .

        Dieses Rezept teilen

        2 Comments

        1. Joanna 23. Mai 2017
          • Regina 24. Mai 2017

        Kommentar verfassen

        %d Bloggern gefällt das: