Saftiger Orangen-Mandelkuchen

 Saftiger Orangen-Mandelkuchen

Dieser Orangen-Mandelkuchen ist sehr lecker und saftig und bleibt einige Tage frisch. Er wird aus gemahlenen Mandeln und Haselnüssen gebacken, in dem ganzen Kuchen sind nur 75 Gramm Mehl. Verfeinert wird er mit frisch gepressten Orangensaft und etwas Grand Manier . Verziert habe ich den Orangen-Mandelkuchen mit einigen selbst kandierten Orangenscheiben die ich von meinem Nougat – Parfait noch übrig hatte und einen dicken Schokoladenguss aus dunkler Kuvertüre. Ich liebe diese saftigen Kuchen aus Mandeln oder Haselnüssen die mit sehr wenig Mehl gebacken sind . Wer ein paar Kalorien einsparen möchte kann diesen Orangen-Mandelkuchen statt mit dem Schokoladen Guss und den kandierten Früchten auch nur mit etwas Puderzucker bestäuben.

 

 

Orangen-Mandelkuchen

Orangen-Mandelkuchen

 

Orangen-Mandelkuchen

Orangen-Mandelkuchen


Orangen-Mandelkuchen
Saftiger Orangen-Mandelkuchen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 5
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Saftiger Orangen-Mandelkuchen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 5
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung Kochzeit Wartezeit
12Portionen 30Minuten 45-50 Minuten 1Tag
Portionen Vorbereitung
12Portionen 30Minuten
Kochzeit Wartezeit
45-50 Minuten 1Tag
    Zutaten
    Portionen: Portionen
    Einheiten:
    Zutaten
    Portionen: Portionen
    Einheiten:
      Anleitungen
        Orangen-Mandelkuchen
        1. Die Eier aufschlagen und in einem Messbecher kurz verrühren. Die Orangen waschen und die Schale abreiben dabei möglichst nur die Orangenschale und nichts von der weißen Haut . Eine Orange danach auspressen .Eier , Zucker , Mandeln , Orangen und Butter
        2. Die weiche Butter mit dem Zucker verrühren bis sich der Zucker gelösst hat und es eine hellgelbe Masse ist Butter und Zucker verrührt
        3. nun die gemahlenen Mandeln und Haselnüsse und die verrührten Eier nach und nach unter den Teig rühren eine Prise Salz zu geben . Butter , Zucker und gemahlene Nüsse verrühren
        4. Den Grand Marnier und die geriebene Orangenschale den ausgepressten Saft, das Mehl , gewürfelte kandierte Orange und das Orangenwasser unter den Teig rühren
        5. Eine Springform fetten und mit einem Backpapier auslegen .Springform und Orangen-Mandelkuchen Teig
        6. Den Teig einfüllen und glattstreichen .Orangen-Mandelkuchen Teig in Springform
        7. Den Backofen auf 180 Grad vorheizten und den Orangen-Mandelkuchen ca. 45 -50 Minuten backen . Den Kuchen in der Form auskühlen lassen.Orangen-Mandelkuchen
        Schokoladenguss
        1. Die Kuvertüre hacken und im Wasserbad bei 55 Grad schmelzen . Sobald die Kuvertüre schmilzt das Kokosfett dazu geben und aufpassen das kein Wasser in die Kuvertüre kommt.Schokolade schmelzen
        2. Orangen-Mandelkuchen mit Kuvertüre bestreichen Orangen-Mandelkuchen mit Kuvertüre bestreichen
        3. Orangen-Mandelkuchen komplett mit der geschmolzenen Kuvertüre bestreichen
        4. Den Kuchen mit halbierten kandierten Orangenscheiben verzieren Orangen-Mandelkuchen mit Kuvertüre und kandierten Orangenscheiben
        Dieses Rezept teilen

        Kommentar verfassen

        %d Bloggern gefällt das: