Backen & Süßspeisen

Schoko-Kirsch-Kuchen Rezept mit Whisky

Von Regina | 11. Januar 2018 | 2 Kommentare
Saftig schokoladiger Schoko-Kirsch-Kuchen Rezept mit Whisky

Saftig schokoladiger Schoko-Kirsch-Kuchen mit Whisky Hallo ihr Lieben, heute habe ich einen super leckeren Schoko-Kirsch-Kuchen mit einem ordentlichem Schuß Whisky und einem dicken Schokoladenguss für Euch. Den Kuchen habe ich schon vor Weihnachten gebacken. Er ist dann etwas bei mir untergegangen zwischen der Weihnachtsgans und meinem Stollen Gugelhupf. Ihr könnt bei dem Schoko-Kirsch-Kuchen  wenn ihr ihn mit Kindern essen möchtet auch ohne den Whisky backen. Dann nehmt stattdessen Sahne oder Milch für den Teig. Ich würde aber dann 2 Esslöffel Schokoladencreme  die ich fast immer selber mache, oder eine gekaufte. Wer es weniger schokoladig mag nimmt 2 Esslöffel vom Cappuccinopulver

Mehr Lesen

Waffeln Rezepte für Waffeleisen – Waffeln Grundrezept

Von Regina | 28. Dezember 2017 | 0 Kommentare
Waffeln Rezepte für Waffeleisen - Waffeln Grundrezept für Omas knusprige Waffeln

 Waffeln Rezepte für Waffeleisen – Waffeln Grundrezept Meine lieben, heute habe ich für Euch eins meiner Waffeln Rezepte für Waffeleisen – Waffeln Grundrezept. Es ist das Rezept meiner Oma für super leckere knusprige Waffeln. Wenn ich zwischen Torte, Kuchen oder Waffeln wählen kann, dann esse ich immer am liebsten Waffeln. Ich liebe den Geruch von frisch gebackenen Waffeln, ich verbinde damit viele schöne Kindheitserlebnisse und Gemütlichkeit. Meine Oma war in meiner Kinder und Jugendzeit fast jeden Wochentag bei uns Zuhause und hat unseren Haushalt versorgt und für uns gekocht. Ich bin die älteste von vier Kindern und habe ihr von

Mehr Lesen

Weihnachtlicher Stollen-Gugelhupf

Von Regina | 21. Dezember 2017 | 0 Kommentare
Weihnachtlicher Stollen-Gugelhupf

Weihnachtlicher Stollen-Gugelhupf Hallo ihr Lieben, heute ich habe noch einen schnellen Stollen-Gugelhupf für Euch. Dieses Jahr hatte ich im Advent sehr viel Arbeit, so dass ich etwas weniger für uns gebacken habe so musste ich dieses Jahr auf meinen selbstgebackenen Stollen verzichten. Ich esse Stollen oder meinen Christmas-Fruitcake  sehr gern zu einer Tasse Tee und viel lieber als Plätzchen. Eigentlich bin ich ja eher eine  Kaffeetante, aber diesen Gugelhupf mag ich lieber zu einer Tasse Tee.  Der Stollen-Gugelhupf sollte 2 Tage durchziehen damit sich die weihnachtlichen Gewürze besser entfalten können. Ich verwende lieber Kardamomkapsel und ganze Zimtblüten und mörser sie mir selber

Mehr Lesen

Florentiner Rezept – ganz einfach selber backen

Von Regina | 13. Dezember 2017 | 0 Kommentare
Florentiner Rezept - Mandelplätzchen

* Enthält Werbung Leckeres Florentina Rezept Hallo meine Lieben, überall duftet es nach frisch gebackenen Weihnachtsplätzchen. Ich bin dieses ja etwas spät mit dem backen dran. Deshalb habe ich mir ein besonders leckeres Rezept überlegt,für das ich nur wirklich sehr gute Zutaten verwendet habe.  Für das Florentiner Rezept habe ich Panela den leckeren unraffinierten kolumbianischen Rohrzucker verwendet. Wenn ihr die Rezepte auf meinem Blog verfolgt wisst ihr ja das ich von der lieben Anna Meisel von DE CAÑA vor einigen Wochen ein tolles Goodie-Paket mit Panela geschenkt bekommen habe. Aus dem letzten Urlaub, habe ich noch echte kandierte Kirschen und Orangen aus

Mehr Lesen

Schokoladen-Birnenkuchen vom Blech

Von Regina | 29. November 2017 | 0 Kommentare
Schokoladen-Birnenkuchen mit Mandeln und Pistazien

Saftiger Schokoladen-Birnenkuchen vom Blech Ihr Lieben, heute habe ich einen leckeren Schokoladen-Birnenkuchen den ich auf dem Blech gebacken habe für Euch. In der letzten Woche musste einiges auf meinem Blog überarbeitet werden. Er war 2 mal ein paar Minuten in der Nacht nicht erreichbar. Ich hoffe das ihr da geschlafen habt und nicht hier nach einem Rezept stöbern wolltet. Durch die Arbeiten an der Webseite konnte ich einige neue Rezepte noch nicht schreiben. Auf Instagram habe ich Euch ja ein paar der neuen Rezeptfotos schon gezeigt. Und versprochen sobald meine Blogtechnik steht fleissig in die Tasten zu hauen und Euch dann auch

Mehr Lesen

Omas saftiger Marmorkuchen mit Schokoglasur

Von Regina | 31. Oktober 2017 | 0 Kommentare
Omas saftiger Marmorkuchen mit Schokoglasur

Omas saftiger Marmorkuchen mit Schokoglasur Ihr Lieben, meine Wochen und Tage rasen im Moment so dahin, am Wochenende war ich auf einem super tollem Foodblogger Event, worüber ich Euch in den nächsten Tagen noch ausführlich berichten werde. Der Hausumbau von Anni und unserem Schwiegersohn geht in die Endphase und alle Familienmitglieder und Freunde packen ordentlich mit an. So verbringen wir die Feiertage die meiste Zeit auf der Baustelle und ich in der Küche. Da es nun zum Endspurt geht und wir alle hoffen das die beiden Ende November dann in ihr Haus ziehen können. Da Torten recht ungegeignet für die Baustelle

Mehr Lesen

Kürbis-Cheesecake mit Dulce de leche

Von Regina | 26. Oktober 2017 | 15 Kommentare
Kürbis-Cheesecake mit Dulce de leche und kandierten Walnüssen

  Kürbis-Cheesecake mit Dulce de leche und kandierten Walnüssen Guten Morgen meine Lieben, heute ist der Tag des Kürbis! So einen dicken Kürbis kann man auf unglaublich viele leckere Arten zubereiten. Ihm zu Ehren startet heute mit den BMO Bloggern aus dem Münsterland und mir eine Blogparade! Ihr findet viele tolle neue Kürbisrezepte auf den einzelnen Blogs dazu! Ich habe mir für Euch einen mega leckeren Kürbis-Cheesecake mit Dulce de leche und kandierten Walnüssen auf einem Spekulatiusboden überlegt. Dieser Cheesecake braucht etwas Zeit aber dafür werdet Ihr mit einem himmlischen Käsekuchen belohnt! Am besten ist wenn ihr einen Tag vor dem Backen das

Mehr Lesen

Möhren-Walnusskuchen mit Frischkäsefrosting

Von Regina | 12. Oktober 2017 | 0 Kommentare
Möhren-Walnusskuchen mit Frischkäsefrosting

*enthält Werbung* Saftig leckerer Möhren-Walnusskuchen mit Frischkäse-Frosting Hallo meine Lieben, diesen saftigen Möhren-Walnusskuchen werde ich zum Wochenende nochmal backen! Da er eigentlich für Annis Haus-Baustelle gedacht war, aber er hat meinen Mann und mich so angelacht, das wir ihm nicht wiederstehen konnten.  Wir mussten uns ein Stück rausschneiden.  Nach dem ersten wollte mein Mann  noch ein zweites 🙂 weil er so lecker war.  Ich habe dann den Rest an die fleissigen Helfer abgetreten und versprochen das ich ihn zum Wochenende nochmal backe. Diesen Möhren-Walnusskuchen habe ich auch wieder mit Panela gebacken. Dieser unraffinierte kolumbianische Vollrohrzucker schmeckt etwas karamellig und passt sehr

Mehr Lesen

Omas Donauwelle mit Buttercreme

Von Regina | 2. Oktober 2017 | 2 Kommentare
Omas Donauwelle

 Omas Donauwelle  Ihr Lieben, meine Woche war sehr turbulent und mir war nach etwas Nostalgie und Omas Donauwelle! Am Dienstag waren meine Schwester und ich mit Lilly meinem Hund laufen, sie ist dabei sehr unglücklich gestürtzt und hat sich einen Oberschenkelhalsbruch zugezogen  und mußte operiert werden. So bin ich ich im Moment jeden Tag im Krankenhaus bei ihr. Zum Glück hat sie alles sehr gut überstanden aber es wird noch Wochen dauern bis sie wieder richtig laufen kann. Meine Familie mag die Donauwelle meiner Oma sehr gern. Das Rezept meiner Oma habe ich über die Jahre kaum verändert. Ich mache

Mehr Lesen

Omas Apfel-Streuselkuchen vom Blech

Von Regina | 18. September 2017 | 6 Kommentare
Omas Apfel-Sreuselkuchen vom Blech

 Omas Apfel-Streuselkuchen vom Blech Ihr Lieben, mit diesem leckerem Apfel-Streuselkuchen mache ich bei dem Backwettbewerb  #Lieblings Diamant Kuchen von Diamant Zucker mit. Diesen leckeren Apfel-Streuselkuchen hat früher immer Oma Gerdi gebacken. In den letzten 30 Jahren habe ich Ihr Rezept ein wenig verändert. Ich mache meinen Vanillezucker immer selber und füge etwas Zimtzucker und Calvados über die mit der Schale geraspelten Äpfel. Bei diesem Wettbewerb kann man eine Kitchenaid gewinnen – nun ich könnte sie super gebrauchen 🙂 denn beim Backen dieses Kuchens hat mein uralter orangener Mixer aus den 70iger Jahren, mit dem ich bis heute alle meine Kuchenteige

Mehr Lesen

Blaubeer‑Swirl-Cheesecake

Von Regina | 11. September 2017 | 4 Kommentare
Blaubeer-Swirl-Cheesecake eckerer Käsekuchen mit Blaubeeren

Blaubeer‑Swirl-Cheesecake Ihr Lieben, mein Urlaub ist leider schon wieder vorbei und ich werde über meine letzten 3 Wochen im Languedoc in den nächsten Wochen auf jeden Fall noch einen kleinen Reisebericht schreiben. Wir haben uns im Land der Katharer sehr gut erholt und so eine richtige Blogpause habe ich ja nicht gemacht 🙂 , da ich Euch den leckeren Melonensalat – Würfel und die gratinierten Austern aus dem Urlaub gebloggt habe. Einige von Euch haben mit während meines Urlaubes auf Instagram begleitet und die Live-Videos haben mir sehr viel Spaß gemacht. Heute habe ich für Euch einen super leckeren Blaubeer‑Swirl-Cheesecake den

Mehr Lesen

Aprikosen-Quarkkuchen mit Mandelstreuseln

Von Regina | 16. August 2017 | 4 Kommentare
Leckerer Aprikosen-Quarkkuchen mit Mandelstreuseln

 Aprikosen-Quarkkuchen mit Mandelstreuseln Ihr Lieben, bei diesen leckeren französischen Aprikosen die ich auf unserem Markt gesehen hatte, konnte ich nicht widerstehen. Dieser Aprikosen-Quarkkuchen ist ganz simpel und schnell gebacken. Die Mandelblätter werden angeröstet und kommen dann unter den Streuselteig . Ein Teil des Teiges wird dann in die Springform gedrückt und darauf werden die halbierten Aprikosenhälften gesetzt. Die Vanille-Quarkcreme wird dann über die Aprikosen gegossen und darauf kommen die restlichen Mandelstreusel. Auf die Mandelstreusel habe ich noch etwas Lavendelhonig gegeben . Dann kommt der Aprikosen-Quarkkuchen für 60 Minuten in den Ofen. Ich habe den Kuchen einen Tag zuvor gebacken und

Mehr Lesen

Mango-Kokostorte mit Fruchtspiegel

Von Regina | 7. August 2017 | 0 Kommentare
Sommerliche exotisch fruchtige Mango-Kokstorte #nobake#cheesecake https://kochenausliebe.com/mango-kokostorte-mit-fruchtspiegel/

*enthält Werbung Mango-Kokostorte mit Fruchtspiegel Ihr lieben, am Sonntag hatten sich meine Kinder angekündigt beide mögen super gern alles mit Kokos . So war mein Mann, der schon eine kleine Krise bekommt wenn ich eine Creme oder ein Duschdas mit Kokosduft benutze überstimmt.  Für diese sommerliche Mango-Frischkäse Torte bleibt  der Backofen kalt . Für den Boden habe ich französische Butterplätzchen genommen die ich noch zu Hause hatte . Ihr könnt auch Butterkekse oder andere Kekse nehmen.  Die zerkleinerten Kekse habe ich mit etwas geschmolzener Butter und einem veganen Bio Kokomus was ich bei DM gekauft habe vermischt . Dieses Kokosmus

Mehr Lesen

Beeren-Pavlova sommerliche Baisertorte

Von Regina | 5. August 2017 | 4 Kommentare
Beeren-Pavlova Baisertorte

Beeren-Pavlova sommerliche Baisertorte Ihr liebt bestimmt auch Beeren-Pavlova so wie ich, diese fruchtig , knusprig, sahnig traumhaft leckere Baisertorte ? Als ich von der lieben Tina von Küchenmonente zu Ihrer Gartenparty zu Ihrem 1 Bloggeburtstag eingeladen worden bin habe ich gar nicht nicht lange überlegen müssen, was ich Ihr auf ihrem wunderschönen Blog als Gastbloggerin zu Ihrer zauberhaften  Gartenparty mitbringe .  Von mir liebe Tina gibt es ein leckeres Beeren Pavlova ! Liebe Tina, von hier nochmal ein „Happy Bloggeburtstag“ ich wünsche Dir weiter super viel Spaß beim Bloggen und freue mich auf deine schönen Rezepte !! Herzliche Grüße Regina *Ihr

Mehr Lesen

Aronia-Streuselkuchen mit frischen Beeren

Von Regina | 31. Juli 2017 | 5 Kommentare

Aronia-Streuselkuchen mit frischen Beeren Ihr Lieben, seit ein paar Jahren koche ich aus Aronien eine Konfitüre , ich mag diesen etwas herb-süß-säuerlichen Geschmack dieser Beeren die für mich etwas von  Blaubeeren und schwarzen Johannisbeeren haben. Dieses Jahr habe ich mir überlegt auch mal mit den kleinen Beeren zu backen. Da ich diese Woche reichlich Termine hatte und ich fleissig Marmelade eingekocht habe gibt es bei mir dieses Wochenende einen Aronia-Streuselkuchen. Er ist nicht so aufwendig wie das Rezept was mir im Moment zu den Aroniabeeren noch im Kopf rumschwirrt 🙂 Für den Streuselkuchen habe ich die Beeren mit etwas Gelierzucker ,

Mehr Lesen

Johannisbeer-Baiser-Kuchen Omas Rezept

Von Regina | 19. Juli 2017 | 0 Kommentare
Johannisbeer-Baiser-Kuchen

 Johannisbeer-Baiser-Kuchen Omas Rezept Ihr Lieben, wenn es draussen so richtig warm wird, schmeckt dieser leckere Johannisbeer-Baiser-Kuchen mit gemahlenen Haselnüssen besonders erfrischend und gut. Ich backe dieses alte Rezept meiner Oma besonders gern im Sommer mit den ersten reifen Johannisbeeren . Damit das Haselnuss-Baiser nicht zu dunkel wird backe ich ihn mit etwas weniger Temperatur aber dafür etwas länger und mache gegen Ende der Backzeit die Stäbchenprobe mit einem Holzspieß. Meine Oma hat immer Zwieback für den Kuchen genommen. Ich habe aber auch schon mal Löffelbiskuit statt des Zwiebacks genommen als ich keinen zu Hause hatte . Als Kind mochte ich Johannisbeeren

Mehr Lesen

Food-Video-Seminar von Comté in der Lecker Show-Küche

Von Regina | 27. Juni 2017 | 4 Kommentare
Tarte mit Lauch, Bacon und Comté- mein Gewinn das Food-Video-Seminar von Tarte mit Lauch, Bacon und Comté -habe ich das Food-Video-Seminar von Comté

*dieser Beitrag enthält Werbung Auf geht es nach Hamburg zum Food-Video-Seminar von Comté in die Lecker-Showküche !! Ihr Lieben, ich bin noch etwas sprachlos was bei mir wirklich etwas heißen soll !! In den letzten vier Wochen und besonders in den letzten Tagen hatte ich sehr viel um die Ohren. So dass ich heute mittag erst meine Mails der letzten Tage gelesen habe. Da schlummerte in meinem Postfach die Mail der Lecker-Redaktion aus Hamburg  das beim großen Blogger-Rezeptwettbewerb mit COMTÈ mein Rezept von der herzhaften Tarte mit Lauch, Bacon und Comté ausgesucht wurde und  gewonnen hat. Wow !!!  ich fahre am Freitag nach Hamburg zu einem

Mehr Lesen

Heidelbeer-Frischkäse-Torte mit Keksboden

Von Regina | 16. Juni 2017 | 2 Kommentare
Heidelbeer-Frischkäse-Torte mit Keksboden

Heidelbeer-Frischkäse-Torte mit Keksboden Ihr lieben, zu dieser leckeren Heidelbeer-Frischkäse-Torte hat mich das Gemälde „Nachmittag im Garten “ von Henri Edmond Cross inspiriert. Vor ein paar Tagen hat mir meine Chefin von dem Wettbewerb #Kunstkochen, das Alnatura mit dem Städelmuseum aus Frankfurt veranstaltet, erzählt. Da ich den Impressionismus sehr mag ist mir dieses Kunstwerk von Henri Edmond Cross sofort unter den 12 Gemälden ganz besonders aufgefallen . Ich hatte sofort eine Vorstellung vom Titelbild und habe auf meine Weise die Farben, das Licht und die Atmosphäre des Gemäldes versucht in meinem Rezept zu interpretieren.  So habe ich mir diese no back Torte

Mehr Lesen
%d Bloggern gefällt das: