Rezept Ossobuco alla Milanese

Ossobuco alla Milanese

Von Regina | 20. Januar 2016 | 0 Kommentare
ossobuco- alla- milanese-kochen-aus-liebe

Ossobuco alla Milanese Ossobuco  dieses leckere Rezept aus der Lombardei, wo die Kalbshaxen Scheiben  mit Karotten und Sellerie langsam  geschmort werden.Dieses herzhafte Gericht liebe ich besonders . Durch den Markknochen und das schmoren bekommt man  ein schöne kräftige Soße.  Dazu gehört eine Gremolata die aus gehackter Petersilie , Knoblauch und Zitronenzesten gemacht  wird. Ich esse es am liebsten ganz klassisch Ossobuco mit einem Safranrisotto     . Die Kalbshaxen Scheiben  brauchen etwas Zeit und sollten langsam auf kleiner Flamme schmoren und die  Scheiben sollten auch nicht zu dünn sein.        

Mehr Lesen