Tartelettes aux myrtilles-Blaubeer Tartelettes

Tartelettes aux myrtilles-Blaubeer Tartelettes mit einer Vanille Creme

Diese köstlichen Tartelettes myrtilles-Blaubeer Tartelettes wie sie in Deutschland heißen liebe ich besonders. Wenn ich in Frankreich im Urlaub bin, esse ich sie besonders gern in der Ardeche. Da in dieser Region besonders viele und sehr gute  wilde Blaubeeren wachsen. Die Tartelettes myrtilles- Blaubeer Tartelettes werden dort in jeder Bäckerei verkauft mal mit einer Vanille Creme oder auch mit etwas Frangipane auf dem knusprigem Teigboden .  Für dieses Rezept habe ich mein Grundrezept Tarteteig  für einen süßen Buttermürbeteig genommen.

Tartelettes aux myrtilles-Blaubeer Tartelettes

Tartelettes aux myrtilles-
Blaubeer Tartelettes

Die kleinen Blaubeeren oder in manchen Regionen werden diese kleinen blauen Beeren auch  Heidelbeeren genannt  gehören zu meinen Lieblingsfrüchten . Auf einer Tarte oder Tartelettes mit etwas Vanille Creme oder im Joghurt und als Konfitüre mag ich diese leckeren kleinen blauen Früchte  besonders gern.. Diese Tartlettes sind aus einem Buttermürbeteig das Rezept findet ihr gesondert hier.  Diese leckeren und gesunden kleinen Beeren harmonieren besonders gut mit der Vanille – Creme oder auch mit etwas Frangipane einer Mandelcreme . Die myrtilles-Blaubeer Tartelettes halten sich im Kühlschrank 1 -2 Tage .

Tartelettes aux myrtilles-Blaubeer Tartelettes

Tartelettes aux myrtilles-Blaubeer Tartelettes

Statt dieser myrtilles-Blaubeer Tartelettes  könnt Ihr dieses Rezept auch sehr gut mit Himbeeren oder Erdbeeren zubereiten .

Tartelettes-aux-myrtilles-blaubeer-tartelettes-
Tartelettes aux myrtilles-Blaubeer Tartelettes
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 5
Bewertung: 4.6
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Tartelettes aux myrtilles-Blaubeer Tartelettes
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 5
Bewertung: 4.6
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung Kochzeit
8Portionen 10Minuten 5Minuten
Portionen Vorbereitung
8Portionen 10Minuten
Kochzeit
5Minuten
Zutaten
Portionen: Portionen
Einheiten:
Zutaten
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Die Milch erhitzen ( 2 El. Milch zurück halten) um damit Puddingpulver mit dem Vanillezucker anzurühren . Die Vanilleschote aufschneiden und das Mark mit einem Messer aus kratzen und mit der Schote zur Milch geben . In die heiße Milch nun das angerührte Puddingpulver geben .
  2. und alles gut rühren . Den Pudding vomHerd nehmen und die Vanilleschote entfernen . Die Eier trennen und das Eigelb mit 2 El Milch verrühren und dies unter den Pudding rühren.
  3. die Creme fraiche unter den Pudding heben und die warme Masse auf die Tartelettes geben . Die Beeren drauf verteilen und den Tortenguss nach Anweisung kochen . Ich streiche mit einem Backpinsel nur etwas von dem Guss über die Beeren und setze einige Beeren in den Guss .
  4. mit etwas Puderzucker bestäuben

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: