Kohlrouladen - Wirsingrouladen mit Kartoffelpüree
Drucken

Kohlrouladen Rezept Omas klassische Wirsingrouladen

Omas leckeres Kohlrouladen Rezept, westfälischen Wirsingrouladen mit Hackfleisch gefüllt. Kohlrouladen selber machen mit einer Schritt für Schritt Anleitung. Die Wirsingrouladen werden mit Hackfleisch gefüllt und dazu gibt es eine Specksoße und Kartoffelpüree wie bei meiner Oma. Die Kohlrouladen schmoren ca. 45 - 50 Minuten im Backofen. Sie lassen sich roh auch gut einfrieren.
Gericht Abendessen, Mittagessen
Land & Region Deutschland, Westfalen
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 10 Minuten
Portionen 7 Portionen
Kalorien 255kcal

Zutaten

Kohlrouladen - mit Wirsing

  • 1,5 Kilo Wirsing am besten zwei Köpfe
  • 750 gramm Gehacktes halb und halb ( Rind & Schwein )
  • 2 Ei
  • 1 1/2 el Senf
  • 1 1/2 Brötchen trocken
  • 1 1/2 tl Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 gute Prise Muskatnuss frisch gerieben
  • 1 Gemüsezwiebeln 2 /3 fürs Hack 1 El für die Soße und der Rest kommt in die Auflaufform
  • 500 ml Gemüse Brühe
  • 2 el Butterschmalz
  • 4 Cherry Tomaten oder eine kleine Tomate zum mit braten

Specksoße

  • 80 g Bacon
  • 2 el Mehl
  • 1 el Tomatenmark
  • 1 tl Senf
  • 1 te Butterschmalz
  • 2 el gehackte Gemüsezwiebel
  • 500 ml Gemüsefond und der Rest der Gemüsebrühe
  • Speisestärke zum binden

Anleitungen

Kohlrouladen

  • Einen großen Topf 2 /3 mit Wasser füllen und erhitzen .
    Wirsing, Hackfleisch, Zwiebel und Eier
  • Die Zwiebel schälen und klein würfeln . 2 /3 der Zwiebel ,die Eier , Senf und Gewürze und das in Wasser eingeweichte und gut ausgedrückte Brötchen zu dem Hackfleisch geben und alles sehr gut vermischen und nach dem mischen nochmal mit Salz abschmecken
    Hackfleisch, Eier und Brötchen
  • die äußeren Wirsingblätter vorsichtig vom Kohlkopf lösen
    Wirsingblätter
  • und in dem kochendem Wasser ca. 4 Minuten blanschieren . Die Wirsingblätter kurz mit kaltem Wasser abbrausen und gut abtropfen lassen .
    Wirsingblätter - Kohlblätter kochen
  • Ein Stück vom unterem Strunk des Blattes raus schneiden und dann 3 Blätter überlappend legen und eine gute Handvoll von dem Gehacktes auf die Blätter legen
    Wirsingblätter
  • Die Wirsingblätter wie ein Päckchen um das Hackfleisch legen
  • und dann zur Roulade rollen und mit einem Küchengarn umwickeln
  • Den Backofen auf 170-180 Grad vorheizen, eine Auflaufform mit Butterschmalz fetten
    Wirsingrouladen und Auflaufform mit Butterschmalz
  • die Wirsingrouladen in die Form legen die Reste der Gemüsezwiebel bis auf einen 1 El und die Tomaten mit in die Form geben
    Wirsingrouladen in einer Auflaufform
  • auf der mittleren Schiene im Ofen bei 170-180 Grad ca. 45-55 Minuten garen.
    Wirsingrouladen
  • Nach 25 Minuten mit ca. 300 ml Gemüsebrühe angießen . Ich löse dafür im Wirsing Kochwasser etwas gekörnte Gemüsebrühe auf .
    Wirsingrouladen in einer Auflaufform
  • Die Rouladen aus dem Bratenfond nehmen und das Küchengarn entfernen und im Ofen warm halten
    Bratenfond

Specksoße

  • Den Bacon in etwas Butterschmalz scharf anbraten Tomatenmark und einen EL gehackte Zwiebel und dem Mehl anrösten, wenn dies eine dunkle Farbe hat
    Speck und Tomatenmark anbraten
  • mit dem Bratenfond und der restlichen Brühe auffüllen und alles einmal aufkochen dabei mit einem Schneebesen gut rühren. Mit etwas Salz abschmecken
    Bratensauce

Nutrition

Kalorien: 255kcal | Kohlenhydrate: 3g | Eiweiß: 25g | Fett: 17g | Gesättigte Fettsäuren: 6g | Cholesterin: 123mg | Natrium: 470mg | Kalium: 61mg | Zucker: 1g | Vitamin A: 270IU | Vitamin C: 3.4mg | Kalzium: 11mg | Eisen: 2.4mg