Hähnchenkeule- Süßkartoffe - Zitrone, Möhre Kräuter

Hähnchenkeule - Süßkartoffel ,Zitrone, Möhre Kräuter und Oliven

Hähnchenkeule werden mit Süßkartoffeln ,Möhren und Zitronenscheiben und vielen mediterranen Kräutern im Backofen gegart . Ein Gericht mit wenig Aufwand.
Rezept drucken
GerichtAbendessen, Mittagessen
Land & RegionDeutschland
Vorbereitungszeit10 Minuten
Zubereitungszeit50 Minuten
Arbeitszeit1 Stunde
Portionen4 Personen
Kalorien452kcal

Zutaten

  • 3 Hähnchenkeulen
  • 2 Hähnchenbrust
  • 1 Zitrone Bio
  • 1 Paprikaschote grün /rot
  • 2 Süßkartoffel
  • 3-4 Zehen Knoblauchzehe
  • 4 Möhren
  • 2 Lauch
  • 50 gramm Oliven schwarz nicht gefärbt
  • 1 El Kräuter der Provence
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1-2 Triguisar kolumbianische Gewürzmischung
  • 1 Zweig Rosmarin frisch
  • 1 Zweig Thymian frisch
  • 1 Zweig Oregano frisch
  • 100 ml Wasser
  • 1 tl Fleur de sel
  • Pfeffer aus der Mühle

Anleitungen

  • Die Möhren und Süßkartoffeln schälen und in größere Stücke schneiden . Die Zitrone in Scheiben schneiden und die Lauchzwiebel schneiden
  • Die Hähnchenkeulen und Brust halbieren und mit dem Triguisar und den Kräuter der Provence einreiben . Vorsicht beim Triguisar Gummihandschuhe tragen durch das Kurkuma färbt es gelb
  • Alle Zutaten nun in eine Auflaufform geben und bei 180 grad im Backofen braten .
    Süßkartoffel ,Zitrone, Möhre Kräuter und Oliven

Nutrition

Kalorien: 452kcal | Kohlenhydrate: 23g | Eiweiß: 42g | Fett: 20g | Gesättigte Fettsäuren: 5g | Cholesterin: 162mg | Natrium: 585mg | Kalium: 1117mg | Ballaststoff: 4g | Zucker: 6g | Vitamin A: 394.1% | Vitamin C: 79.4% | Kalzium: 8% | Eisen: 14%