Käsespätzle Käsespätzle mit dreierlei Käse
Drucken

Allgäuer Käsespätzle Rezept

Spätzle mit geriebenem Käse überbacken
Gericht Abendessen, Mittagessen
Land & Region Deutschland
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 4 Portionen
Kalorien 1513kcal

Zutaten

Käsespätzle

  • 1 kg Spätzle Reste oder frisch zubereitetet
  • 50 ml Sahne
  • 3 El Creme Fraiche
  • 50 ml Gemüse Brühe
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 150 gramm Emmentaler gerieben
  • 200 gramm Gouda gerieben
  • 200 gramm Chantal oder Romadur gerieben

geschmorte Zwiebeln

  • 1 Gemüsezwiebeln groß
  • 3 El Butterschmalz

Anleitungen

  • Eine Auflaufform buttern, Sahne, Brühe und Creme fraiche verrühren und mit Muskat würzen. Den Käse reiben und nun alles abwechselnd erst die Spätzel dann die Sahne und darüber den Käse abwechselnd schichten.
    Allgäuer Käsespätzle Rezept
  • Die oberste Schicht sollte Käse sein. Nun die Auflaufform bei 180 Grad Umluft in den Backofen stellen und den Auflauf ca. 25 -30 backen
    Allgäuer Käsespätzle Rezept
  • Die Zwiebel schälen und in recht dünne Scheiben schneiden. Das Butterschmalz erhitzen und die Zwiebel schön knusprig braun braten
    Allgäuer Käsespätzle Rezept
  • Die Käsespätzle sind nach ca 30 Minuten fertig, die Oberfläche sollte hellgelb gebräunt sein, damit die Spätzel schön saftig und der Käse cremig ist.
    Allgäuer Käsespätzle mit Röstzwiebeln

Nutrition

Serving: 100g | Kalorien: 1513kcal | Kohlenhydrate: 193g | Eiweiß: 68g | Fett: 50g | Gesättigte Fettsäuren: 30g | Cholesterin: 163mg | Natrium: 863mg | Kalium: 745mg | Ballaststoff: 8g | Zucker: 9g | Vitamin A: 1305IU | Vitamin C: 2.1mg | Kalzium: 1074mg | Eisen: 3.9mg