Arepas Rezept boyacense Arpas con queso
Drucken

Arepas Rezept boyacense original kolumbianisch

Original kolumbianisches Arepas Rezept. Die kleinen Maisfladen aus gelben Maismehl werden mit Käse gefüllt. Die Arepas boyacense con Queso kommen aus Boyacá
Gericht Abendessen, Mittagessen, Snack
Land & Region Kolumbien
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Portionen 8 Portionen
Kalorien 251kcal

Zutaten

  • 300 g Maismehl gelbes
  • 150 ml Wasser
  • 150 ml Milch
  • 40 g Butter zimmerwarm
  • 1 tl Salz
  • 2 el Panela oder Rohrzucker
  • 50 g Frischkäse
  • 100 g Mozzarella gerieben
  • Butterschmalz zum braten

Anleitungen

  • Alle Zutaten abwiegen. Das Wasser mit der Milch mischen und die Butter schmelzen.
    Maismehl und Panela
  • Das Maismehl mit Milch und Wasser, Salz und  Panela zu einem weichen Teig kneten 10 Minuten quellen lassen. 
    Maismehl, Frischkäse und Panela
  • Den Frischkäse und die Butter mit dem Teig vermischen 
    Maismehlteig mit Butter und Frischkäse
  • Kleine Bällchen aus dem Maisteig formen und am besten auf ein Backpapier setzen.
    Arepas
  • Die Bällchen etwas flachdrücken und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Den geriebenen Käse in die Vertiefung füllen.
    Arepas mit Käse Arpas con queso
  • Kleine nicht zu flache Fladen formen.
    Arepas
  • Die Arepas in heißem Öl oder Butterschmalz von jeder Seite ca. 3 Minuten braten.
    Arepas boyacense braten
  • Die Arepas sollten sofort heiß gegessen werden. Man kann sie noch mit Frischkäse bestreichen und belegen. Oder aber, wenn man etwas weniger Zucker nimmt auch herzhaft füllen.
    Arepas Rezept boyacense Arpas con queso

Nutrition

Kalorien: 251kcal | Kohlenhydrate: 28g | Eiweiß: 7g | Fett: 11g | Gesättigte Fettsäuren: 6g | Cholesterin: 29mg | Natrium: 193mg | Kalium: 163mg | Ballaststoff: 3g | Zucker: 2g | Vitamin A: 325IU | Kalzium: 93mg | Eisen: 1.2mg