Go Back
+ servings

Gänsekeulen im Backofen Rezept Gänsekeule

Leckere knusprige Gänsekeulen im Backofen garen, mit diesem einfachen klassischem Rezept gelingt die Gänsekeule garantiert. Mit einer Orangen Lebkuchensauce selbstgemachtem Rotkohl und Klößen ein tolles Festessen für die Feiertage oder Sankt Martin.
5 von 10 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 3 Stdn. 40 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Abendessen, Mittagessen
Land & Region Deutschland
Portionen 4 Portionen
Kalorien 229 kcal

Zutaten
  

  • 4 Gänsekeulen meine Schenkel hatten ca. 400 Gramm das Stück oder mit Gänsebrust gemischt
  • oder Gänsebrüste
  • 2-3 große Möhren
  • 1/2 Stange Porree
  • 1/4 Knolle Sellerie Knolle klein
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zweig Thymian frisch
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 El Tomatenmark
  • Butterschmalz Damit Suppengemüse anbraten
  • 1 Orange Wenn sie unbehandelt ist kann auch die Hälfte der Schale mit zu den Gänsekeulen
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1-2 tl Lebkuchengewürz Für die Gans zum Würzen und etwas für die Soße
  • 2 tl Quatre Epices - 5 Gewürz für die Gans zum Würzen und etwas für die Soße
  • 1 tl Salz Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Pfeffer
  • 250 ml Weißwein trocken
  • 400 ml Hühnerbrühe oder Gänse/Entenfond
  • 2 tl Maizena oder Speisestärke
  • 2 Oblatenlebkuchen ohne Schokolade
  • 50 ml Salzwasser mit 1 EL Salz

Anleitung
 

  • Alle Zutaten für das Rezept bereitstellen, die Gänsekeulen waschen und trocken tupfen. Orange schälen und vierteln. Lebkuchen in Stückchen brechen. Die Möhren, Zwiebel, Sellerie, Lauch und Knoblauch waschen und schälen
  • das Suppengemüse klein würfeln und in etwas Butterschmalz oder Öl anbraten
  • Tomatenmark, Thymian und etwas Salz über das Gemüse geben. Alles ca. 5 Minuten kräftig anrösten.
  • In der Zwischenzeit die Gänsekeulen mit Salz, Pfeffer und den Gewürzen einreiben. Mit den Orangenstücken und dem zerbröselten Lebkuchen in einer Form beiseite stellen.
  • Das angeröstete Gemüse in eine Ofenfeste Form füllen die Gänsekeulen, Orangenstücke, Lebkuchen, Lorbeerblatt auf das Gemüse legen und mit 200 ml. Gänsefond und Brühe angießen.
  • Die Gänsekeulen in den vorgeheizten Ofen bei 120 Grad ca. 3 Stunden 15 Minuten garen
  • Nach einer Stunde mit etwas heißen Fond und dem Weiß oder Rotwein nach und nach angießen. Gegen Ende der Garzeit den Bratenfond in einen Topf gießen. Den Backofen auf 210 Grad stellen und die Gänsekeulen im Backofen für ca.20- 25 Minuten bräunen. Die Gänseschenkel zwischendurch mit etwas kaltem Salzwasser einpinseln. Damit die Gänseteile schön kross werden.
  • In der Zwischenzeit die Soße zubereiten. Falls die Soße zu fettig ist etwas Fett abschöpfen. Am besten das überschüssige Fett mit einer Suppenkelle schöpfen. Den Bratenfond mit dem Gemüse mit etwas Lebkuchengewürz, Salz und Pfeffer und dem Quatre – Epices würzen.
  • Nun den Fond mit der restlichen Weißwein ergänzen und mit einem Mixstab alles gut durch Mixen und pürieren.
  • Die Sauce durch ein Sieb gießen und das zerkleinerte Gemüse mit einem Löffel etwas durch das Sieb drücken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und falls nötig mit etwas angerührter Speisestärke binden.

Nutrition

Serving: 100gCalories: 229kcalCarbohydrates: 15gProtein: 18gFat: 5gSaturated Fat: 1gCholesterol: 486mgSodium: 357mgPotassium: 446mgSugar: 4gVitamin A: 29295IUVitamin C: 21.6mgCalcium: 65mgIron: 29.3mg
Keyword Gänsekeulen im Backofen