Go Back Email Link
+ servings
Zaziki Rezept zum Selbermachen
Drucken
5 von 11 Bewertungen

Einfaches Zaziki Rezept zum selber machen

Schnelles und einfaches griechisches Zaziki Rezept, leckeres Zaziki selber machen ist super einfach! Es braucht nur griechischen Joghurt, Gurke, Knoblauch und Olivenöl. Der Joghurt sollte in einem Sieb gut abtropfen und die geraspelte Gurke sollte auch gut ausgedrückt werden damit das Tsatsiki nicht wässerig wird. Der leckere Dip-Klassiker passt zu allem gegrilltem, Pellkartoffeln und Fladenbrot
Vorbereitungszeit10 Min.
Active Time10 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Gericht: Abendessen, Mittagessen, Snack
Land & Region: Griechenland
Keyword: Zaziki Rezept, Zaziki selber machen
Yield: 4 Portionen
Kalorien: 80kcal

Materials

  • 500 g griechischer Joghurt
  • 1 mittlere Schlangengurke
  • 3 Knoblauchzehen frischer junger Knoblauch
  • 1 tl Salz
  • Pfeffer
  • 2-3 el Olivenlöl

Anleitungen

  • Alle Zutaten für die Zubereitung bereitstellen, den Joghurt am besten am morgen für ein paar Stunden
  • im Sieb abtropfen lassen
  • die Gurke gründlich waschen und ca. ein Drittel der Gurke schälen
  • und mit einem Löffel das Kerngehäuse entfernen
  • die Gurke raspeln und mit einem Teelöffel Salz bestreuen und ziehen lassen
  • nach 15 Minuten die Gurkenraspel gut mit den Händen ausdrücken. So verwässert das Tsatsiki nicht.
  • Die Knoblauchzehen schälen und mit etwas Salz zerdrücken
  • den abgetropften Joghurt mit der geraspelten Gurke dem zerkleinerten Knoblauch und dem Olivenöl vermischen
  • mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken und gekühlt servieren.

Nutrition

Calories: 80kcal | Carbohydrates: 5g | Protein: 12g | Cholesterol: 6mg | Sodium: 142mg | Potassium: 185mg | Sugar: 4g | Calcium: 138mg | Iron: 0.1mg