Go Back
+ servings

Schnitzel panieren so einfach geht es saftig und knusprig

Richtig Schnitzel panieren so einfach geht es und du bekommst richtig saftig und knusprige Schnitzel. In dem Rezept findest du leckere Schnitzel Varianten zum Überbacken mit Brie, Camembert und Tomaten oder herzhaftes Zwiebelschnitzel. Erst werden die Schnitzel in Mehl verquirlten Ei Semmelbrösel klassisch paniert und dann knusprig goldbraun in Butterschmalz gebraten.
5 von 44 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Abendessen, Mittagessen, Snack
Land & Region Deutschland
Portionen 6 Portionen
Kalorien 594 kcal

Zutaten
  

Schnitzel panieren - 6 Schnitzel

  • 1,2 kg Schweinerücken oder Schmetterlingssteak
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • 150 g Mehl ca. 150 g
  • 3 Eier
  • 2-3 el Sahne
  • 250 g Semmelbrösel ca. 250 g
  • Butterschmalz zum braten

Schnitzel Rezepte - Zwiebel

  • 2-3 Gemüsezwiebeln
  • 100 g Baconscheiben
  • 1 El Thymian gehakt
  • 2 El glatte Petersilie klein geschnitten
  • 2 El Butterschmalz zum braten
  • Meersalz
  • Pfeffer schwarz

Schnitzel Rezept mit Tomate und Käse

  • 3-4 große Fleischtomate
  • 200 g Emmentaler in Scheiben
  • 100 g Mozzarella gerieben

Schnitzel Rezept - Brie -

  • 3 dicke Scheiben Brie pro Schnitzel
  • 2 el Hollandaise Sauce pro Schnitzel

Anleitung
 

Schnitzel panieren

  • Die silberfarbene Haut mit einem scharfen spitzen Messer vom Schweinerücken schneiden. Etwas Fett am Fleisch lassen,
  • dann den Schweinerücken in 6 dicke gleichgroße Scheiben schneiden. Jede Scheibe mit einem Messer in der Mitte fast durchschneiden. Und das Schnitzel dann auseinander klappen.
  • Die Schnitzel in einen Gefrierbeutel stecken und mit einem Fleischklopfer oder einer vollen Sprudel Flasche etwas flacher klopfen
  • Das Mehl und die Semmelbrösel in tiefe Teller geben und die Eier verrühren. Die Schweineschnitzel von beiden Seiten, salzen, pfeffern und etwas Paprikapulver drüber streuen.
  • Die Fleischscheiben als erstes von beiden Seiten in Mehl wenden. Das Mehl etwas abklopfen und dann im Ei
  • und danach im Paniermehl wenden.
  • Die Semmelbrösel etwas andrücken
  • In einer großen Pfanne reichlich Butterschmalz erhitzen und die panierten Schnitzel von beiden Seiten anbraten. Die Hitze sollte dann etwas runter geschaltet werden
  • damit die Schnitzel nicht zu dunkel werden. Je nach dicke brauchen die Schnitzel dann ca. 15-20 Minuten. Ich brate sie von beiden Seiten an und stelle sie dann für ca. 15 Minuten bei 150 Grad in den Backofen.

Zwiebeln

  • Die Gemüsezwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Butterschmalz erhitzen und die Zwiebeln
  • im Fett andünsten. Den Bacon und etwas klein gehackten Thymian dazugeben. Etwas salzen und pfeffern
  • gegen Ende der Garzeit noch etwas kleingeschnittene Petersile zu den Zwiebeln geben. Die Zwiebeln brauchen ca. 15-20 Minuten. Ich brate sie auf kleiner Flamme damit sie nicht zu braun werden.

Tomaten - Käse

  • Die Tomaten und den Käse in Scheiben schneiden
  • die fertigen panierten Schnitzel mit Tomatenscheiben belegen. Die Tomaten leicht salzen und dann die Emmentaler Scheiben oder Scheiben vom Bergkäse, Conte auf das Schnitzel legen und bei 180 Grad im Backofen überbacken.
  • Wer es mit noch etwas mehr Käse möchte kann auch noch etwas geriebenen Mozzarela drüber geben.
  • Für das Schnitzel mit Brie ca. 2 El Bernaise oder Hollandaise Sauce auf das Schnitzel geben und dann mit den Brie oder Camembert Scheiben einige Minuten im Backofen überbacken.

Nutrition

Calories: 594kcalCarbohydrates: 6gProtein: 72gFat: 30gSaturated Fat: 13gCholesterol: 138mgSodium: 316mgPotassium: 155mgFiber: 1gSugar: 2gVitamin A: 535IUVitamin C: 3.4mgCalcium: 369mgIron: 0.7mg
Keyword Schnitzel panieren, Schnitzel Rezepte