Go Back
+ servings

Rhabarberkuchen mit Baiser und Erdbeeren

Leckerer Rhabarberkuchen mit Baiser und Erdbeeren. Auf den knusprigen Mürbeteig Boden kommt eine Mandelcreme. Darauf wird der gedünstete Rhabarber und die Erdbeeren verteilt. Das leckere cremige Baiser kommt dann als Abschluss auf den Kuchen
5 von 22 Bewertungen
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 30 Min.
Gericht Dessert, Kuchen
Land & Region Frankreich
Portionen 12 Portionen
Kalorien 407 kcal

Equipment

  • Rechteckige oder eine 26 cm Tarteform
  • Schüssel
  • Waage
  • Mixer,
  • Schälmesser
  • Schneidbrett

Zutaten
  

Rhabarber Tarte mit Erdbeeren

  • 750 g Rhabarber geputzt ca. 500 Gramm
  • 1 Mark einer Vanilleschote oder 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 70 g Zucker
  • 1 Tüte Vanillepudding Pulver zum Kochen

Mandelcreme - Frangipani

  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 cl Rum kann weg gelassen werden, wenn man ohne Alkohol backen möchte
  • 100 g gemahlene Mandeln

Mandelmürbeteig Boden

  • 180 g Mehl
  • 70 g gemahlene Mandeln
  • 125 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 el Vanillezucker
  • 80 g Zucker
  • 2 El kalte Milch
  • 1 Prise Salz

Baiser

  • 4 Eiweiß
  • 180 g Zucker
  • 1 tl Zitronensaft
  • 1 Prise Salz

Erdbeeren

  • 200 g Erdbeeren

Anleitung
 

Rhabarber Tarte

  • Alle Zutaten vorbereiten, den Rhabarber und Erdbeeren waschen den Rhabarber schälen und die Enden abschneiden. Rhabarber in Stücke schneiden nicht zu groß und die Vanilleschote der längere nach aufschneiden und das
  • Mark der Vanilleschote mit dem Rhabarber in einen Topf geben und mit ca. 100 ml Wasser und dem Zucker zum Kochen bringen.
  • Das Vanillepudding Pulver mit 2 EL Wasser anrühren den Rhabarber ca. 4 Minuten kochen er sollte nicht zerfallen und mit dem Puddingpulver binden und vorsichtig verrühren.

Tarteboden

  • Das Mehl, gemahlenen Mandeln, Salz. Zucker und Vanillezucker vermischen. Die kalte Butter in Stückchen dazugeben und mit dem Ei alles kurz zu einem Teig verkneten. Die Teigkugel ca. 20 Minuten im Kühlschrank kühlen. Den Teig auf Backpapier ausrollen und in eine gefettete Tarte Form geben. Mit einer Gabel einige Löcher in den Teig stechen.
  • Ein Backpapier auf den Teig legen und mit Hülsenfrüchten beschweren. Den Boden im vorgeheiztem Backofen bei 180 Grad 12 Minuten blindbacken.
  • Das Backpapier mit den Hülsenfrüchten entfernen.

Mandelcreme

  • Die Zutaten für die Mandelcreme die Butter mit den gemahlenen Mandeln, Zucker, Eiern und dem Rum gut verrühren
  • Zucker, Eiern und dem Rum gut verrühren Die Mandelcreme ( Frangipani) auf den gebackenen Tarte Boden streichen.
  • Und in dem vorgeheizten Ofen weitere 20 Minuten bei 175 Grad Umluft backen.
  • Auf den gebackenen Tarte - Mandelboden nun den Rhabarberkompott verteilen und glattstreichen und nur ein paar Erdbeeren dazu geben.
  • 4-5 Erdbeeren für die Deko an die Seite legen, die Restlichen Erdbeeren in dicken Scheiben auf den Kompott legen.
  • Die Eier trennen und das Eiweiß mit dem Salz und dem Zitronensaft mit dem Mixer aufschlagen. Den Zucker ganz langsam dazugeben und immer weiter schlagen bis das Eiweiß fest und glänzend ist.
  • Die Eiweiß Baiser Masse in einen Spritzbeuten mit großer Tülle füllen. Mit dem Spritzbeutel das Baiser auf den Rhabarberkuchen spritzen.
  • Die Tarte nun im vorgeheiztem Ofen bei 120 Grad ca. 10-15 backen. Das Baiser sollte nicht dunkel werden, sondern außen fest und innen schön cremig sein. Den Kuchen
  • mit ein paar Erdbeeren und etwas Melisse verzieren.

Nutrition

Calories: 407kcalCarbohydrates: 63gProtein: 7gFat: 14gSaturated Fat: 5gCholesterol: 75mgSodium: 161mgPotassium: 246mgFiber: 3gSugar: 45gVitamin A: 355IUVitamin C: 9.2mgCalcium: 93mgIron: 1.7mg
Keyword Rhabarberkuchen mit Baiser