Go Back
+ servings

Rezept Rührei mit Räucherlachs Rührei machen

Leckeres Rezept Rührei mit Räucherlachs, ein leckeres deluxe Schnittchen oder wie man es aus Skandinavien kennt ein Smörrebröd. Ein reich belegtes Butterbrot mit Ei, Lachs, Rucola und Cherrytomaten. Schnell und einfach zubereitet. Rührei machen geht ganz schnell und ist Kinderleicht
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 3 Min.
Arbeitszeit 13 Min.
Gericht Abendessen, Frühstück, Snack
Land & Region Deutschland
Portionen 2 Portionen
Kalorien 214 kcal

Zutaten
  

  • 4 Ei
  • 125 g Räucherlachs
  • 1 el Creme Fraiche
  • 2 tl Butterschmalz
  • 1 Handvoll Rucola
  • 4-6 Cherry Tomaten
  • Schnittlauch Deko
  • 1 Prise Salz nach Geschmack

Anleitung
 

  • Den Räucherlachs würfeln und den Rucola und die Tomaten waschen. Die Eier mit einer Prise Salz würzen und dann mit dem Schneebesen
  • und dem Creme Fraiche verrühren
  • in einer beschichteten Pfanne etwas Butterschmalz erhitzen und die verrührten Eier in die Pfanne geben.
  • Das Ei 1-2 Minuten stocken lassen und dann mit einem Holzlöffel etwas hin und herschieben und rühren
  • Den Herd ausstellen wenn das Ei noch feucht und etwas flüssig oben drauf ist. Den Herd dann ausstellen und das Rührei in der heißen Pfanne einen Moment ziehen lassen.
  • Das Rührei auf der Scheibe Brot verteilen
  • den gewürfelten Lachs, Rucola und halbierte Cherrytomaten auf dem Ei verteilen. Wer mag gibt etwas schwarzen Pfeffer frisch gemahlen drüber. Etwas Schnittlauch drüber streuen fertig ist das Schnittchen. Ich buttere die Brotscheibe nicht

Nutrition

Calories: 214kcalCarbohydrates: 2gProtein: 22gFat: 12gSaturated Fat: 4gCholesterol: 344mgSodium: 813mgPotassium: 304mgSugar: 1gVitamin A: 695IUVitamin C: 7.8mgCalcium: 56mgIron: 2.3mg
Keyword Rezept Rührei, Rührei machen, Rührei Räucherlachs