Go Back
+ servings

Creme brulee Tarte mit Panela Rohrzucker und Kaffee

Super leckere Creme brulee Tarte mit Panela einem kolumbianischem Rohrzucker und Kaffee zubereitet wird. Die Kaffee Crème brûlée wird nach dem Backen mit Panela karamellisiert
No ratings yet
Vorbereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 1 Min.
Gericht Dessert
Land & Region Frankreich
Portionen 12 Stücke
Kalorien 341.46 kcal

Zutaten
  

Tarte Boden

  • 190 g Mehl
  • 110 g Butter
  • 90 g Panela
  • 50 g Mandeln
  • 10 g gemahlener Kaffee kolumbianischer
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Cafe Creme Brulee

  • 400 ml Sahne
  • 4 Eigelb größe L
  • 70 g Panela oder Vollrohrzucker
  • 8 Zimtblüten
  • 1/2 Vanilleschote
  • 20 g gemahlener Kaffee kolumbianischer

Deko

  • 2-3 el Panela oder Vollrohrzucker zum Karamellisieren
  • 2 el Moccabohnen aus Schokolade

Anleitung
 

Tarte Boden für die Creme-Brulee-Tarte

  • Mehl, Panela, Butter und Kaffee abwiegen . Die Butter würfeln
  • den gemahlenen Kaffee im Mörser sehr fein zerreiben
  • Panela, Mehl, Salz und Kaffeemehl mit einander gut vermischen
  • die Butterwürfel und das Ei zum Mehlgemisch geben
  • und kurz verkneten
  • Den Tarteteig einige Stunden am besten über Nacht kühlen damit sich die Kaffee und Panela Aromen gut miteinander verbinden können
  • Eine 24 Tarteform mit Backpapier auslegen .Den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche ausrollen und in die Form legen. Es bleibt etwas Teig für zwei kleine Förmchen übrig. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen
  • den Tarteteig mit Backpapier abdecken und mit Hülsenfrüchten befallen. Den Tarteboden im vorgeheiztem Ofen bei 170 grad 12 Minuten blind backen. Vorsichtig die Hülsenfrüchte entfernen und den Tarteboden noch weite 5 Minuten backen . Dann in der Form etwas abkühlen lassen.

Cafe-Creme-Brulee

  • Den Kaffee abwiegen
  • und mit der Sahne erhitzen
  • die Vanilleschote aufschneiden und das Mark auskratzen dann mit der Schote und den gemörserten Zimtblüten zur Sahne geben . Die Kaffeesahne am besten über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen
  • Die Kaffeesahne am besten durch einen Kaffeefilter geben und das Kaffeemehl und die Gewürze rausfiltern
  • Die Kaffeesahne erhitzen sie soll nicht kochen
  • die Eier trennen und das Eigelb sehr
  • gut mit der Panela verrühren
  • ein bisschen von der warmen Kaffeesahne unter das Eigelb rühren und dann die Eigelbcreme unter die Kaffeesahne rühren bis sie etwas cremig ist
  • Die Cafe-Sahnecreme vorsichtig auf den vorgebackenen Tarteboden gießen . Die Tarte bei 150 Grad ca. 45 Minuten 50 Minuten backen bis die Creme stockt und man sie mit dem Finger antippen kann nichts hängen bleibt.
  • Die Tarte sollte nun 4-5 Stunden in den Kühlschrank
  • kurz vor dem servieren 3 el Panela auf der Tarte verteilen und mit einem Gasbrenner die Panela karamelisieren . Dabei aufpassen das sie nicht verbrennt oder zu dunkel wird. Oder die Tarte kurz unter den Grill schieben das der Rohrzucker karamellisieren kann.
  • Die Tarte mit ein paar zerkleinerten Schokoladen-Moccabohnen verzieren

Nutrition

Calories: 341.46kcalCarbohydrates: 27.7gProtein: 4.8gFat: 24.01gSaturated Fat: 13.28gCholesterol: 144.14mgSodium: 119.1mgPotassium: 63.6mgFiber: 2.11gSugar: 11.98gVitamin A: 832.28IUVitamin C: 0.29mgCalcium: 71.96mgIron: 1.42mg
Keyword Creme brulee Tarte