Go Back
+ servings

Spätzleteig Rezept

Einfaches Spätzle Rezept, das schwäbische Spätzleteig Rezept aus Mehl, Eiern, Salz etwas Wasser ist ruckzuck zubereitet. Ein Grundrezept in Fotoschritten
5 von 33 Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.
Gericht Abendessen, Mittagessen
Land & Region Deutschland, Schwaben
Portionen 6 Portionen
Kalorien 712 kcal

Zutaten
  

Spätzle-Grundteig für die Presse

  • 500 gramm Mehl
  • 10 Eier Größe L
  • 1 tl Salz für den Teig
  • 20 ml Mineralwasser

Spätzle-Grundteig für die Reibe

  • 380 gramm Mehl
  • 7 Eier Größe M
  • 30 ml Mineralwasser
  • 1 tl Salz für den Teig
  • Salz für das Kochwasser

Anleitung
 

Spätzle-Grundteig

  • Die Eier mit dem Mixer verrühren
  • dann die verquirlten Eier langsam in das Mehl rühren
  • den Spätzleteig nun mit einem Holzlöffel kräftig schlagen bis der Teig blasen wirft. Den Teig ca. 30 Minuten ruhen lassen
  • Das Wasser mit einem Esslöffel Salz zum kochen bringen.Die Temperatur runter Stellen und den Spätzleteig in 3-4 Portionen
  • durch die Spätzlepresse in das siedende Wasser drücken. Wenn die Spätzle nach 3-4 Minuten an der Oberfläche schwimmen etwas kaltes Wasser (30-50) ml in den Topf geben und die
  • die Spätzle nochmal 1 Min. aufwallen lassen
  • dann mit einem Schöpflöffel aus dem Wasser nehmen und kurz mit kalten Wasser abschrecken und warmhalten.

Teig für die Reibe

  • den Teig wie im Rezept beschrieben rühren und dann in kleinen Portionen auf die Reibe geben
  • den Teig mit dem Spatel durch die Reibe in das gesalzene Wasser drücken und wie oben alles genauso machen wie wenn man mit der Spätzlepresse den Teig verarbeitet .

Nutrition

Calories: 712kcalCarbohydrates: 112gProtein: 30gFat: 13gSaturated Fat: 4gCholesterol: 463mgSodium: 244mgPotassium: 328mgFiber: 3gVitamin A: 675IUCalcium: 92mgIron: 9mg
Keyword schwäbische Spätzleteig, Spätzleteig Rezept