Go Back
+ servings
gebratene Rotbarbenfilets mit Ratatouille

Gebratene Rotbarbenfilets mit Ratatouille

Gebratene Rotbarbenfilets mit Ratatouille. Die Rougets werden kurz gebraten, das mediterrane Gemüse Paprika, Zucchini, Aubergine sehr klein gewürfelt
5 von 5 Bewertungen
Zubereitungszeit 6 Min.
Arbeitszeit 6 Min.
Gericht Abendessen, Mittagessen
Land & Region Frankreich
Portionen 2 Personen
Kalorien 271 kcal

Zutaten
  

  • 400-500 gramm Rotbarbenfilets
  • 1 Bio Zitrone die Schale
  • Fleur de sel zum würzen
  • Pfeffer schwarz aus der Mühle
  • 6 El Olivelöl
  • 1/2 Knoblauchzehe mit Schale angedrückt

Anleitungen
 

  • Die Rotbarbenfilets säubern und schauen ob alle feinen Gräten entfernt sind . Die Filets leicht pfeffern und mit etwas Fleur de Sel oder Meersalz bestreuen
    Rotbarbenfilets
  • in einer Eisenpfanne etwas Olivenöl erhitzen es sollte nicht zu heiß sein . Die angedrückte Knoblauchzehe ins Öl geben und die Rotbarbenfilets auf der Hautseite je nach Größe ca. 4 Minuten braten
    gebratene Rotbarbenfilets
  • dann wenden und 3-4 Minuten weiter braten . Die Zitrone abwaschen und die Schale grob abreiben oder mit dem Zestenschneider schneiden.
    gebratene Rotbarbenfilets
  • die Hälfte der Zitronenschale über den Fisch in das Öl streuen . Den Rest später beim anrichten über den Teller streuen. Etwas von dem Olivenöl über die fertigen Filets tropfen

Nutrition

Calories: 271kcalCarbohydrates: 3gProtein: 39gFat: 10gSaturated Fat: 2gCholesterol: 98mgSodium: 130mgPotassium: 714mgFiber: 1gSugar: 0gVitamin A: 245IUVitamin C: 12mgCalcium: 92mgIron: 2.2mg
Keyword Rotbarbenfilets
Tried this recipe?Let us know how it was!