Go Back
+ servings

Herzhafte mini Quiche Rezept mit Apfelrosen und Blutwurst

Herzhaftes mini Quiche Rezept mit Blutwurst, Apfelrosen und Lauchzwiebel. Die Quiche hat einen knusprigen Buttermürbeteig Boden der mit Blutwurstscheiben, Äpfeln und Lauchzwiebel und einem Crème fraîche Guss gefüllt wird
5 von 4 Bewertungen
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Gericht Abendessen, Mittagessen, Snack
Land & Region Deutschland
Portionen 6 Portionen
Kalorien 422 kcal

Zutaten
  

Blutwurst Quiche

  • 200 g Blutwurst
  • 2 Apfel pink Lady
  • 200 g Creme Fraiche
  • 3 Eier Eier
  • 2-3 Lauchzwiebel
  • 7 Zimtblüten
  • 1 gute Prise Muskatnuss frisch gerieben
  • 1 großer el Senf scharf
  • 1 el Majoran frisch gehackt
  • Pfeffer schwarz aus der Mühle
  • 1/2 tl Meersalz

Quiche-Tarte Teig herzhaft

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter kalt in würfeln
  • 1 Ei
  • 1 tl Meersalz
  • 2-3 el Wasser

Apfelscheiben

  • 1 Zitrone für das Wasser der Apfelscheiben

Anleitung
 

Blutwurst Quiche Rezept

  • Die Äpfel waschen und das Kerngehäuse ausstechen. Die Lauchzwiebeln waschen und die Haut der Blutwurst abziehen. Die Zimtblüten mit dem Salz im Mörser zerstoßen.
  • Crème fraîche, Eier, Zimtblüte, Muskat und Senf und etwas Pfeffer verrühren
  • die Blätter vom frischen Majoran vom Stiel streifen und klein schneiden es sollte etwa ein Esslöffel voll sein
  • Die Zitrone auspressen und mit 300 ml Wasser mischen Die Äpfel mit einem Hobel schneiden und direkt in das Zitronenwasser geben. Die Apfelscheiben mit dem Wasser ca. 1 1/5 Minuten in die Mikrowelle stellen und erhitzen. Nach einer Minute schauen ob sich die Apfelscheiben biegen lassen damit man sie zu Rosenblüten falten kann.
  • Die Apfelscheiben abtropfen lassen die Blutwurst in nicht zu dünne Scheiben schneiden in jede Quiche kommen drei Scheiben Wurst Blutwurst für 6 mini Quiche reichen 200 Gramm Blutwurst
  • die Lauchzwiebel fein schneiden das grüne für später an die Seite legen
  • mini Quiche mit Creme Fraiche Guss
  • 2 El Creme fraiche Guss in die mini Quiche füllen und etwas von der klein geschnittenen Lauchzwiebel einfüllen
  • Die Blutwurstscheiben immer abwechselnd mit einer gefalteten Apfelscheibe in das Förmchen füllen . Dann vorsichtig mit einem Löffel noch etwas von dem Guss in das Förmchen füllen. Ein bisschen von dem grünen Lauch drüber streuen . Etwas Lauch zurückhalten und nach dem backen über die Quiche streuen
  • Die Quiche bei 180 Grad im vorgeheiztem Ofen ca. 15-20 Minuten backen . Es soll nur der Guss stocken darauf achten das die Apfelscheiben nicht zu dunkel werden. Sonst den Ofen auf 160 Grad stellen oder die Förmchen mit Backpapier abdecken.

Quiche Teig

  • das Mehl und die kalte in Würfel geschnittene Butter mit dem Ei ,Salz und 2 El kaltem Wasser
  • zu einem Buttermürbeteig kneten . Den Teig mit Folie abdecken und für 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Den Teig auf Backpapier ausrollen und etwas größer als die Förmchen ausstechen .
  • die Quiche Förmchen mit Backpapier auslegen und den Teig in die Form geben und mit einer Gabel einstechen. Mit etwas Backpapier abdecken und Hülsenfrüchte Erbsen oder Linsen einfüllen und die Förmchen mit dem Teig im vorgeheiztem Ofen
  • bei 180 Grad ca. 10 Minuten blind backen. Das Backpapier mit den Linsen entfernen und weitere 3-4 Minuten Backen. Nun können die Quiche gefüllt werden

Nutrition

Calories: 422kcalCarbohydrates: 45gProtein: 6gFat: 24gSaturated Fat: 14gCholesterol: 91mgSodium: 288mgPotassium: 195mgFiber: 4gSugar: 7gVitamin A: 865IUVitamin C: 5.9mgCalcium: 103mgIron: 2.7mg
Keyword mini quiche rezept