Go Back
+ servings
Omas Rhabarberkuchen Rezept

Omas leckeres Rhabarberkuchen Rezept mit Ricotta

Omas leckeres frühlingshaftes und unkompliziertes Rhabarberkuchen Rezept mit Ricotta schmeckt saftig lecker. Das Rezept gelingt  immer, mit der einfachen Schritt-für-Schritt Anleitung zum nach Backen. Auf den knusprigen Mürbeteig Boden kommt ein Guss aus Ricotta, Quark, Eigelb, Vanille, Butter und Zucker. Das steife Eiweiß lockert die Ricottacreme auf. Zum Schluss kommen die Rhabarber Stücken auf die Ricotta Creme.
4.59 von 46 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 1 Std. 15 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 25 Min.
Gericht Dessert, Kuchen
Land & Region Deutschland
Portionen 12 Portionen
Kalorien 452 kcal

Zutaten
  

Mürbeteig

  • 220 g Mehl
  • 60 g Mandeln
  • 125 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 El Vanillezucker
  • 2-3 El Milch

Rhabarber Ricotta Kuchen Masse

  • 1 kg Rhabarber
  • 500 g Ricotta
  • 250 g Quark 20% Fett
  • 5 Ei
  • 150 g Butter weich
  • 150 g Zucker
  • 2 el Vanillezucker oder 2 Tütchen
  • 1 Zitrone Bio Saft und Schale
  • 1 tl Backpulver
  • 1 tl Natron über den Rhabarber geben
  • 100 g Mandeln
  • 2-3 El Maizena oder Speisestärke
  • 1 Vanilleschote große
  • 3 El Zucker für die Rhababerstücke
  • 3 El Himbeermarmelade
  • 2 tl Puderzucker Deko

Anleitungen
 

Mürbeteig

  • Alle Zutaten abwiegen das Mehl, Zucker mit der Butter 
    Mehl, Mandeln, Butter, Ei und Zucker
  • Ei und Zucker verkneten. Den Teig ca. 20 Minuten kühlen 
    Mehl, Mandeln, Butter, Ei und Zucker verkneten
  • Dann ca. 1/3 vom Teig dünn ausrollen den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen und den Teig auf das Backpapier legen und den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen
    Mandelmürbeteig
  • und im vorgeheiztem Ofen bei 180 Grad 10 Minuten vorbacken
    Mandelmürbeteig Boden
  • Den Rand der Springform auf den Boden setzen und mit dem restlichen Teig  einen Rand formen.
    Mürbeteig

Rhabarberkuchen mit Ricotta

  • Den Rhabarber schälen,
    Rhabarber,Butter, Ricotta, Eier, Vanilleschote und Zitrone
  • in Stücke schneiden und 3-4 el Zucker und 1 te Natron drüber streuen und etwas ziehen lassen
  •  Butter mit dem Zucker schaumig rühren nach und nach die Eigelbe zufügen. Die geriebene Zitronenschale, den Saft der Zitrone, das Mark der Vanilleschote zu fügen.
    Butter, Eigelb und Zucker verrühren
  • Mandeln, und die Speisestärke mit dem Backpulver vermengen und mit dem Ricotta und dem Quark zu der Masse geben und gut verrühren
  • Nun das steif geschlagene Eiweiß vorsichtig drunter heben
    Ricotta und Eischnee vermengen
  • und vorsichtig  vermengen
    Ricotta Creme verrühren
  • auf den vor gebackenen Teigboden füllen.
    Mürbeteig Boden mit Ricotta Creme füllen
  • Den Rhabarber darauf verteilen und mit dem Rohrzucker bestreuen. Den Kuchen bei 180 Grad auf der mittleren Schiene mit Umluft ca. 60 Minuten backen. Gegen Ende der Garzeit mit einem Holzstäbchen schauen ob er gar ist.
    rhabarberkuchen- mit- ricotta-
  • Die Himbeeren- Marmelade kurz erwärmen und dann 
    Rhabarberkuchen
  • den noch heißen Kuchen damit bestreichen damit er schön glänzt 
    Rhabarberkuchen
  • Den Rhabarberkuchen mit etwas Puderzucker bestäuben. Das Rezept ist für eine 26 cm Springform.
    Rhabarberkuchen

Nutrition

Calories: 452kcalCarbohydrates: 30gProtein: 12gFat: 32gSaturated Fat: 16gCholesterol: 152mgSodium: 253mgPotassium: 103mgFiber: 1gSugar: 13gVitamin A: 875IUVitamin C: 1mgCalcium: 136mgIron: 1.8mg
Keyword Rhabarberkuchen, Rhabarberkuchen Rezept
Tried this recipe?Let us know how it was!