Go Back Email Link
+ servings
Drucken
4.84 von 31 Bewertungen

Einfaches Rezept Schweinefilet in Apfel Calvados Sauce

Rezept Schweinefilet in Apfel Calvados Sauce. Leckere saftige Schweine-Medaillons in einer fruchtig cremigen Sauce. Die Sauce wird aus kleinen Apfelwürfeln, Calvados und etwas Sahne gekocht. Die leckere Apfel-Sauce passt auch sehr gut zu Kotelette.
Vorbereitungszeit10 Min.
Active Time25 Min.
Arbeitszeit35 Min.
Gericht: Abendessen, Mittagessen
Land & Region: Deutschland
Keyword: Apfel Calvados Sauce, Schweinefilet in Apfel Calvados Sauce
Yield: 2 Personen
Kalorien: 690kcal

Materials

  • 500-600 g Schweinefilet Filetkopf
  • 2 große Äpfel feste säuerliche Boskop , Cox , oder ähnliche
  • 200 ml Gemüsefond oder Hühnerfond
  • 200 ml Sahne
  • 2 cl Calvados
  • 2 cl Pommeau de nomandie oder Apfelsaft
  • 1 tl Salz z
  • Pfeffer schwarz
  • ½ tl Paprikapulver
  • 1 tl Kräuter der Provence
  • 2 el Butterschmalz
  • 2 Lauchzwiebel

Anleitungen

  • Alle Zutaten bereitstellen, die silberne Sehnenhaut vom Schweinefilet parieren  und das Filet in möglichst gleichmäßige Medaillons schneiden. Die Äpfel waschen und entkernen Die Äpfel mit der Schale in gleichmäßige Würfel schneiden.
  • Die Gewürze vermischen und die Schweinemedaillons mir der Gewürzmischung von allen Seiten würzen. Schweinemedaillons in heißem Butterschmalz von allen Seiten anbraten
  • Die Schweinemedaillons in eine Auflaufform geben und in dem vorgeheiztem Ofen bei 160 Grad ca. 20 Minuten braten. Wenn man mit dem Finger auf ein Medaillon drückt sollte es noch leicht nachgeben und eine Kerntemperatur von 65 Grad haben. Die Apfelwürfel leicht mit dem weißen Lauch Bratfett anbraten und mit Calvados
  • dem Gemüsefond, der Sahne ablöschen und aufkochen. Die Soße einige Minuten reduzieren dann den Pommeau zugeben. Der Pommeau de Normandie ist ein Aperitif der aus Apfelsaft und Calvados gemacht wird. Er schmeckt etwas süßlich nach Apfel, ihr könnt auch Apfelsaft nehmen.
  • Die Soße mit etwas Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken und die klein geschnittenen grünen Lauch der Frühlingszwiebel zufügen.
  • Den Fond aus der Auflaufform von den Medaillons zur Soße geben. Wem die Soße zu dünn ist kann sie mit etwas Speisestärke binden.
  • Der Pommeau de Normandie ist ein Aperitif der aus Apfelsaft und Calvados er schmeckt etwas süßlich und nach Apfel.

Nutrition

Calories: 690kcal | Carbohydrates: 5g | Protein: 54g | Fat: 47g | Saturated Fat: 26g | Cholesterol: 302mg | Sodium: 730mg | Potassium: 1170mg | Sugar: 1g | Vitamin A: 1590IU | Vitamin C: 9.8mg | Calcium: 95mg | Iron: 2.8mg