Go Back
+ servings

Leckerer Hirsebrei mit Waldbeeren

Hirsebrei mit Waldbeeren ein leckeres Overnight Oats Frühstück. Die Hirse wird am Abend schon gekocht und in ein Glas gefüllt Morgens kommen die Beeren dazu
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Frühstück
Land & Region Deutschland
Portionen 3 Portionen
Kalorien 264 kcal

Zutaten
  

  • 100 g Hirse Goldhirse
  • 400 ml Milch
  • 1 el Zucker
  • 1/2 Vanilleschote
  • 80 ml Wasser
  • 150 g Blaubeeren
  • 150 g Himbeeren
  • 1 große Kakifrucht
  • 1 el geriebene Zitronenschale

Anleitung
 

  • Die Hirse mit Wasser in eine Schüssel geben und 2-3 Minuten stehen lassen
  • 2-3 Minuten stehen lassen dann die Hirse
  • in ein Sieb schütten und nochmal gut mit Wasser abbrausen und dann im Sieb abtropfen lassen. Die Zitrone waschen und etwas Schale abreiben
  • Die Milch mit dem ausgekratztem Mark der Vanilleschote erhitzen und die Hirse
  • und den Kokosblütenzucker gut verrühren. Der Hirsebrei sollte auf ganz kleiner Flamme kochen und immer wieder gerührt werden damit der Brei nicht ansetzt oder anbrennt . Wenn die Hirse fast weich ist stelle ich den Herd aus und lasse sie im heißen Topf
  • ausquellen. Man kann den Brei warm und kalt essen er schmeckt auch mit geriebenem Apfel sehr gut . Für das Frühstück stelle ich Ihn bis um morgen kühl und schichte ihn dann mit Beeren .

Nutrition

Serving: 100gCalories: 264kcalCarbohydrates: 44gProtein: 8gFat: 6gSaturated Fat: 2gCholesterol: 13mgSodium: 61mgPotassium: 355mgFiber: 7gSugar: 14gVitamin A: 245IUVitamin C: 18.4mgCalcium: 163mgIron: 1.5mg
Keyword Hirsebrei mit Waldbeeren