Go Back
+ servings
Krustenbraten im Backofen saftig und mit knuspriger Schwarte gegart

Krustenbraten im Backofen saftig und knusprig

Krustenbraten im Backofen saftig und knusprig gegart. Der Schweinebraten wird mit Honig glasiert Dieser saftige Braten mit einer krossen knusprigen Kruste gart bei 140 Grad langsam mit etwas Suppengemüse.
4.5 von 12 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 2 Stdn. 10 Min.
Gericht Abendessen, Mittagessen
Land & Region Deutschland
Portionen 6 Personen
Kalorien 58 kcal

Equipment

  • Bräter oder Auflaufform
  • Scharfes Messer

Zutaten
  

  • 1,7 Kilo Krustenbraten gepökelt
  • 1/4 Knolle Sellerie Knolle
  • 3 Möhren große
  • 1/2 Stange Porree
  • 6 Zimtblüten
  • 1 EL Majoran
  • 1 Gemüsezwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2-3 EL Honig Salbeihonig
  • 1 tl Salz meine Gewürzmischung mit Rosmarin und Thymian
  • Pfeffer
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 tl Meersalz für den Honig zum glasieren
  • 500 ml Kochflüssigkeit vom kochen der Schwarte
  • 300 ml Bier
  • 1-2 tl Speisestärke

Anleitungen
 

  • Die Möhren, Sellerie, Zwiebel und Porree waschen und schälen. Den Krustenbraten waschen und trocken tupfen
    Schweine - Krustenbraten, Möhren, Zwiebel Knoblauch und Gewürze
  • Die geschälten und gewürfelten Möhren, Sellerie, Zwiebeln und Porree gleichmäßig würfeln
  • In einem Bräter ca. 500 ml Wasser erhitzen den Krustenbraten mit der Schwarte nach unten in das Wasser legen. Es soll nur die Schwarte im Wasser sein. Ca. 3-4 Minuten kochen. Dann den Braten aus dem Wasser nehmen und trocken tupfen. Die Flüssigkeit später zum Angießen nehmen. Nun kann man
    Schweinebraten anbraten
  • die Schwarte sehr gut mit einem Messer in Würfel oder Rauten schneiden. Ihr solltet darauf achten das ihr nur in die Schwarte und das Fett schneidet und nicht in das Fleisch.
    Schweinebraten mit eingeschnittener Schwarte
  • Den Braten mit Majoran und etwas Kräutersalz einreiben und die Zimtblüten zwischen die Schwarte stecken
    Schweine - Krustenbraten mit ein geschnittener Schwarte, Möhren, Zwiebel Knoblauch und Gewürze
  • Den Krustenbraten in etwas Butterschmalz von allen Seiten anbraten mit dem Suppengemüse und Tomatenmark anbraten. Mit etwas von dem Kochwasser ablöschen.

    Schweinebraten anbraten
  • In die Mitte von dem Krustenbraten ein Bratenthermometer stecken und den Braten in den auf 140 Grad vorgeheizten Backofen schieben und ca. 110 Minuten braten. Zwischen durch mit etwas vom Kochwasser und dem Bier angießen. Wenn der Braten eine Kerntemperatur von 70 Grad hat den Braten kurz aus dem Ofen nehmen und mit dem Honig der mit 1 TL. Meersalz vermischt ist die Schwarte bestreichen
    Schweinebraten mit Bratthermometer
  • den Bratenfond mit Suppengemüse in einen neuen Topf schütten
    Schweinebraten Sauce
  • Den Braten nun bei 200 Grad weiter braten bis die Kerntemperatur 72 Grad hat und die Schwarte knusprig ist.
    Schweine Krustenbraten mit knuspriger Schwarte
  • den Bratenfond mit Gemüse mit dem Mixstab pürieren und die Soße mit etwas Salz abschmecken
    Schweinebraten Sauce

Nutrition

Calories: 58kcalCarbohydrates: 10gProtein: 1gFat: 1gSaturated Fat: 1gCholesterol: 1mgSodium: 460mgPotassium: 220mgFiber: 3gSugar: 3gVitamin A: 5119IUVitamin C: 9mgCalcium: 61mgIron: 1mg
Keyword Krustenbraten im Backofen
Tried this recipe?Let us know how it was!