Go Back
+ servings
Rezept Zimtsterne weich und saftig mit Marzipan

Rezept Zimtsterne weich mit Marzipan

Rezept Zimtsterne weich mit Marzipan super lecker und saftig werden diese klassischen Weihnachtsplätzchen durch das Marzipan, die gemahlenen Haselnüssen und Mandeln. Gewürzt mit Zimtblüte, Zimt, Nelke und einem Baiser-Guss. Zimtsterne mit Marzipan
5 von 14 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 1 Min.
Gericht Plätzchen
Land & Region Deutschland
Portionen 72 Plätzchen
Kalorien 47 kcal

Zutaten
  

  • 3 Eiweiß große Eier xl oder 4 Eiweiß
  • 100 g Puderzucker
  • 100 g Zucker
  • 1 EL Zitronenschale Zesten unbehandelte Zitrone
  • 1 Nelke
  • 1 1/2 tl Zimt
  • 7 Zimtblüten
  • 1/4 tl Lebkuchengewürz
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Mandeln gemahlen
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 150 g Marzipan

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 100 Grad vorheizen. Die unbehandelte Zitrone gut waschen und dann ca. 1 El Zitronenschale abreiben.
  • Das Eiweiß sehr steif schlagen und langsam den Zucker, Puderzucker und die Zitronenschale mit dem Salz einrieseln lassen.
    Eiweiß geschlagen mit Zimt
  • Etwa 1 /3 vom Eiweiß abfüllen und mit einem 1/4 tl Zimt vermischen und zur Seite stellen
  • Das Marzipan mit den gemahlenen Mandeln und Haselnüssen und den gemörserten Gewürzen sehr gut verkneten.
    Mandeln und Haselnüsse , Marzipan und Gewürze
  • Wenn sich alles gut verbunden hat, vorsichtig den restlichen Eischnee unter heben
    Nussteig mit dem geschlagenem Eiweiß mischen
  • Den Teig ausstechen oder besser in eine Sternen Backmatte aus Silikon drücken. Das restliche Eiweiß auf die Sterne geben .
    Zimtsterne
  • bei ca 40 Minuten bei 80 Grad auf der untersten Schiene vom Backofen backen.
    Zimtsterne

Nutrition

Calories: 47kcalCarbohydrates: 4gProtein: 1gFat: 2gSaturated Fat: 0gCholesterol: 0mgSodium: 8mgPotassium: 9mgFiber: 0gSugar: 3gVitamin A: 0IUVitamin C: 0.2mgCalcium: 12mgIron: 0.3mg
Keyword Rezept Zimtsterne
Tried this recipe?Let us know how it was!