Go Back
+ servings

Rindfleischsuppe

Kräftige westfälische Rindfleischsuppe mit Nudeln Großmutters Rezept. Mit Hoher Rippe, Porree, Sellerie, Möhren und Petersilie auf kleiner Flamme gekocht.
5 von 24 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 2 Stdn.
Arbeitszeit 2 Stdn. 20 Min.
Gericht Mittagessen, Snack
Land & Region Deutschland
Portionen 6 Portionen
Kalorien 9 kcal

Equipment

  • Großer Topf
  • Schneidbrett
  • Durchschlag (Sieb)
  • Schälmesser

Zutaten
  

  • 1 Kilo Rindfleisch Hohe Rippe / Brust oder Beinscheibe
  • Suppenknochen oder 2 Markknochen
  • 2,5 Liter Wasser
  • 1 el Salz
  • 3 große Möhren
  • 1/2 Knolle Sellerie Knolle
  • 1 Zwiebel
  • 1 Stange Porree
  • 2 Stiele Maggikraut Liebstöckel
  • 2 Lorbeerblatt
  • 8 Pfeffer schwarz
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Selleriegrün einige Blätter
  • 1 Nelke
  • 50 -100 g Suppennudeln Sternchen, Buchstaben

Anleitung
 

  • Für die Zubereitung der Brühe alle Zutaten bereitstellen. Das Wurzelgemüse gut säubern und kleinschneiden. Die Zwiebel halbieren und mit der Nelke spicken und mit der Schnittfläche ohne Fett anrösten sie kann ruhig sehr dunkel sein, Petersilie waschen.
  • In einen großen Topf 2,5 Liter Wasser füllen. Das gewaschene Fleisch in das kalte Wasser geben und einen Teelöffel Salz zu fügen. Alles zum Kochen bringen dann die Hitze etwas reduzieren und in den ersten 20 Minuten immer wieder den aufsteigenden Schaum abschöpfen, damit die spätere Fleischbrühe klar wird.
  • Wenn kein Schaum mehr hochkommt das Lorbeerblatt, die Pfefferkörner und die gebräunte Zwiebeln mit der Nelke zugeben. Nach ca. 1 Stunde nun das Suppengemüse zufügen und die Brühe auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  • Sie darf nicht sprudelnd kochen. Nach zwei Stunden die Zwiebel entfernen und das Suppenfleisch in klein schneiden.
  • In einem extra Topf kleine Suppennudeln kochen und diese nach dem garpunkt kurz mit kaltem Wasser abbrausen und in die Fleischbrühe geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, wer mag gibt etwas Maggi und Fondor dazu. Das Fleisch in Scheiben schneiden oder würfeln. Vor dem Servieren gehackte Petersilie über die Rindfleischsuppe streuen

Nutrition

Serving: 100mlCalories: 9kcalCarbohydrates: 2gProtein: 1gFat: 1gSaturated Fat: 1gCholesterol: 1mgSodium: 87mgPotassium: 27mgFiber: 1gSugar: 1gVitamin A: 126IUVitamin C: 2mgCalcium: 17mgIron: 1mg
Keyword Rindfleischsuppe