Go Back
+ servings
Biskuitrolle Grundrezept mit Beeren und Quark

Leckere Biskuitrolle Grundrezept mit Quarkcreme und Beeren

Regina
Leckeres Grundrezept für eine Biskuitrolle mit Quarkcreme und Beeren. Das Rezept ist einfach, schnell und gelingsicher und zeigt wie man eine Biskuitroulade richtig aufrollt das sie nicht bricht.
5 von 9 Bewertungen
Vorbereitungszeit 45 Min.
Zubereitungszeit 12 Min.
Gericht Kuchen, Dessert
Land & Region Deutschland
Portionen 10 Portionen
Kalorien 328.6 kcal

Equipment

  • Mixer,
  • Schüssel
  • Waage
  • Handtuch
  • Backblech

Zutaten
  

  • 5 Eier
  • 125 g Mehl
  • 70 g Zucker
  • 1 TL Zitronenschale gerieben
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

Quarkcreme

  • 400 g Quark
  • 400 ml Sahne
  • 2 TL Sahnesteif
  • 6 Blatt Gelatine
  • 60 g Puderzucker
  • 2 EL Vanillezucker
  • 250 g Erdbeeren
  • 250 g Himbeeren
  • 150 g Heidelbeeren
  • 2 El Pistazien gehackt

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten bereitstellen und abwiegen. Die Zitrone waschen und etwas Schale abreiben. Die Eier vorsichtig trennen dann
    Zutaten Eier, Mehl, Zitrone und Zucker
  • das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.
    geschlagenes Eiweiß, Eigelb, Zucker und Mehl
  • das Eigelb mit dem Zucker sehr cremig rühren
    cremig gerührtes Eigelb mit Zucker
  • das gesiebte Mehl vorsichtig unter die Eiercreme rühren
    Eigelb und gesiebtes Mehl verrühren
  • nun geschlagenes Eiweiß mit einem Spatel locker unterheben.
    Eischnee unter die Eiercreme heben
  • sodass ein sehr luftiger Biskuitteig entsteht
  • den Biskuitteig auf das vorbereitete Backpapier streichen und vorsichtig glattstreichen im vorgeheizten Backofen hellgelb backen, bis die Mitte sich elastisch anfühlt, wenn man mit dem Finger eindrückt ca. 12 Minuten. bei ca. 170 Grad im vorgeheiztem Ofen backen
    Biskuitteig auf Backpapier streichen
  • Die Biskuitplatte auf ein mit etwas Zucker bestreutes Handtuch stürzen
    Biskuitplatte auf Handtuch stürzen
  • Das Backpapier von der gestürzten Biskuitplatte ganz vorsichtig lösen. Wenn man das Backpapier mit ein paar Spritzern Wasser bespritzt lässt es sich sehr gut von der Biskuitplatte lösen.
    Biskuitplatte auf Handtuch stürzen
  • Die Biskiutroulade mit dem Handtuch aufrollen und bei Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  • Biskiutroulade mit Quarkcreme und Beeren füllen und von der schmalen Seite aufrollen und mit der Naht nach unten auf eine Kuchenplatte legen.
    Biskuitroulade mit Beeren

Füllung Quark und Beeren

  • Die Beeren waschen und 200 Gramm der Erdbeeren würfeln und mit etwas Zucker vermischen. 50 Gramm Erdbeeren mit einem Esslöffel Zucker pürieren. Die Gelantine Blätter in Wasser einweichen. Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen
    Zutaten für die Quarkcreme, Blaubeeren, Erdbeermus, Himbeeren Zucker
  • Den Quark mit dem Puder und Vanillezucker glatt rühren. Die gezuckerten Erdbeerstücken zum Quark geben und unterheben
    Erdbeeren und Quarkcreme
  • Die pürierten Erdbeeren mit der Gelantine kurz erwärmen bis sich die Gelantine auflöst. Die Masse etwas abkühlen lassen und mit 2-3 EL Quark verrühren.
    Erdbeermus mit Gelatine verrühren
  • Die Quarkcreme mit der angerührten Gelatine verrühren und die geschlagene Sahne unter die Quarkcreme heben.
    Erdbeer Quarkcreme
  • Die Erdbeer Quarkcreme für ca. 30-45 Minuten kühlen.
  • Den Biskuitboden ausrollen dick mit der Quarkcreme bestreichen. Dabei die Ränder frei lassen. Mit ein paar Beeren belegen und vorsichtig aufrollen.
    Biskuitroulade mit Quark und Beeren füllen
  • Mit der restlichen Quarkcreme die Biskuitroulade dick einstreichen.
    Biskuitroulade Grundrezept mit Beeren und Quark
  • Die Roulade ca. 1-2 Stunde kühlen und dann mit den Beeren und gehackten Pistazien verzieren.
    Rezept Biskuitroulade mit Erdbeeren und Himbeere

Nutrition

Calories: 328.6kcalCarbohydrates: 32.9gProtein: 11.5gFat: 17.5gSaturated Fat: 10gCholesterol: 136.6mgSodium: 103.5mgPotassium: 161.3mgFiber: 2.8gSugar: 18.7gVitamin A: 723.1IUVitamin C: 23.1mgCalcium: 50.4mgIron: 1.3mg
Keyword Biskuitrolle, Biskuitrolle Grundrezept
Tried this recipe?Let us know how it was!