Go Back
+ servings

Fruchtiger Erdbeerkuchen mit Pudding Creme und Biskuitboden

Dieser leckere saftige Erdbeerkuchen mit Pudding Creme und einem fluffigen Biskuitboden steht bei meiner Familie in der Liste der sommerlichen Lieblingskuchen ganz weit oben! Egal ob ihr ihn auf dem Blech oder einer Springform backt, kommt er immer gut an! Dieses leckere und einfache Erdbeerkuchen Rezept ist gelingsicher und auch recht einfach zu backen.
5 von 5 Bewertungen
Vorbereitungszeit 45 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Kuchen, Dessert
Land & Region Deutschland
Portionen 12 Portionen
Kalorien 255.9 kcal

Equipment

  • Springform 20 cm bei einer größeren Form wird der Boden etwas flacher
  • Schüssel
  • Mixer,
  • Schälmesser
  • Waage

Zutaten
  

  • 120 g Mehl
  • 1 tl Backpulver
  • 30 g Maizena oder Speisestärke
  • 130 g Zucker
  • 5 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanillezucker
  • 1 tl Vanillepaste

Vanille Pudding Creme

  • 1 1/2 Tüten Vanillepudding zum kochen
  • 500 ml Milch
  • 3 el Zucker
  • 2 Vanillezucker
  • 400 ml Sahne
  • 3 el Sanapard oder 2 Tütchen Sahnesteif
  • 1 Beutel Gelatine Fix
  • 1 kg Erdbeeren 800-1000 g Erdbeeren
  • 3 el Pistazien gehackt Deko
  • Zitronenmelisse Deko

Anleitung
 

  • Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Alle Zutaten für den Biskuit abwiegen und bereitstellen. Das Mehl mit der Speisestärke, Salz und dem Backpulver vermischen.
  • Die Eier mit dem Zucker, Vanillepaste und dem Vanillezucker auf höchster Stufe mit dem Mixer oder der Küchenmaschine 6-8 Minuten dick cremig aufschlagen.
  • Das Mehl über die Eiercreme sieben
  • und mit einem Spatel vorsichtig unter die Eiermasse heben.
  • Den Boden der Backform mit Backpapier auslegen, den Teig einfüllen und den
  • Biskuit ca. 20-25 min bei 180 Grad Umluft backen. Eine Stäbchenprobe nach 20 min machen wenn kein Teig am Holz hängen bleibt ist der Biskuitboden fertig. Den Boden etwas abkühlen lassen und dann vorsichtig stürzen und das Backpapier vom Biskuitboden lösen. Wenn der Teig in einer größeren 24 Form oder auf dem Blech gebacken wird braucht er ca. 20-25 min. Backzeit.

Vanille Pudding Creme

  • Den Biskuitboden zweimal durchschneiden sodass man drei Böden hat
  • Das Puddingpulver mit dem Zucker, Vanillezucker und etwas Milch anrühren die Milch erhitzen das verrührte Puddingpulver in die heiße Milch geben und den Pudding kochen.
  • Den Vanillepudding in eine Schüssel gießen und sofort mit Frischhaltefolie bedecken das sich keine Haut bilden kann. Den Pudding kalt stellen, den Pudding bevor er zur Sahne kommt 1 min. mit dem Mixer cremig rühren
  • Die Sahne mit dem Sanapard oder Sahnesteif fast steif schlagen das Gelatine Fix
  • und den Vanillepudding kurz unter die Sahne rühren. Die Erdbeeren waschen und gut abtropfen lassen und dann putzen vierteln oder halbieren.
  • Den Biskuitboden auf eine Kuchenplatte setzen, den Boden mit der Vanillecreme bestreichen und mit den halbierten Erdbeeren belegen. Einige schöne Erdbeeren für die Deko zurückhalten.
  • Etwas von der Vanillecreme auf die Erdbeeren streichen und den mittleren Boden auf die Puddingcreme setzen. Das ganze wiederholen
  • und dann den oberen Biskuitboden und etwas den Rand mit der restlichen Vanillecreme einstreichen.
  • Die restlichen Erdbeeren halbieren und in der Mitte der Torte Erdbeeren verteilen. Den Rand der Erdbeertorte mit gehackten Pistazien verzieren. Ein paar kleine Blätter Melisse zwischen die Beeren stecken.
  • Den Erdbeerkuchen am besten 2 Stunden kühlen und mit einem elektrischem Messer in Stücke schneiden.

Nutrition

Calories: 255.9kcalCarbohydrates: 29.2gProtein: 5.5gFat: 13.4gSaturated Fat: 7.6gCholesterol: 109.6mgSodium: 87.1mgPotassium: 216.5mgFiber: 1.6gSugar: 16.5gVitamin A: 572IUVitamin C: 39.4mgCalcium: 86.3mgIron: 1.1mg