Go Back Email Link
+ servings
Marillenkuchen Blechkuchen mit Aprikosen
Drucken
5 von 8 Bewertungen

Omas Aprikosenkuchen mit Rührteig

Omas saftiger Aprikosenkuchen vom Blech mit frischen Aprikosen und Rührteig. Mit dem schnellen & einfachem Rezept ist der kleine Blechkuchen schnell gebacken. Der leckere Marillenkuchen ist ruckzuck in 60 Minuten zubereitet.
Vorbereitungszeit15 Min.
Active Time45 Min.
Arbeitszeit1 Std.
Gericht: Blechkuchen, Kuchen, Obstkuchen
Land & Region: Deutschland
Keyword: Aprikosenkuchen, Aprikosenkuchen Blech, saftiger Aprikosenkuchen
Yield: 16 Stücke
Kalorien: 309kcal

Equipment

  • 1 Backrahmen Maße 42 / 29 / 7 cm (L / B / H) die Backfläche ist ca. 38/25 cm oder ein kleines Backblech,
  • 1 Schüssel
  • 1 Waage
  • 1 Schälmesser
  • 1 Durchschlag (Sieb)
  • 1 Mixer oder Küchenmaschine
  • 1 Löffel
  • 1 kleines Sieb für Puderzucker
  • 1 Backpinsel
  • 1 Backpapier

Materials

  • 1 kg Aprikosen Marillen
  • 300 g Mehl
  • 280 g Zucker
  • 200 g Butter
  • 6 M Eier oder 6 Eier Größe L
  • Päckchen Vanillezucker
  • ¾ Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Puderzucker Deko
  • 1 EL gehackte Pistazien Deko oder z.v. Mandelblätter
  • 2 El Aprikosenmarmelade oder eine helle andere Marmelade

Anleitungen

  • Alle Zutaten bereitstellen und wiegen, die frischen Aprikosen waschen, abtropfen lassen, entsteinen und halbieren. Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Mehl und Backpulver mischen. Zucker und Vanillezucker mischen
    Zutaten Rührteig mit Aprikosen, Eier, Mehl, Zucker und Butter
  • Die Eier trennen, das Eiweiß mit einer Prise Salz zu steifem Eischnee schlagen.
    Eiweiß zu steifen Schnee schlagen
  • Die Eigelb mit dem Zucker cremig hellgelb rühren bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dann die weiche Butter unterrühren und in 2-3 Portionen das Mehl kurz unterrühren.
    Rührteig Eier, Zucker und Butter verrühren
  • Den geschlagenen, steifen Eischnee unter den Rührteig heben.
    steifes Eiweiß Eischnee unter den Rührteig heben
  • Den Boden von einem kleinen Backblech oder einem Backrahmen fetten oder mit Backpapier auslegen. Den Rührteig auf das Blech füllen und glatt streichen.
    Rührteig aufs Blech streichen
  • Sie halbierten Aprikosen-Hälften mit der Schnittfläche nach oben in den Rührteig setzen. Wenn du magst, kannst du noch ein paar gehackte Pistazien oder Mandelblätter über den Kuchen streuen.
    Den Marillenkuchen im vorgeheiztem Ofen bei 180 Grad ca. 35-45 Minuten je nach Ofen backen. Die Stäbchen probe machen. Bleibt kein Teig am Holzstäbchen hängen, ist der Kuchen fertig gebacken.
    Rührteig mit Aprikosen
  • Erwärme etwas Aprikosenmarmelade und streiche die Marmelade über die noch heißen Aprikosen im Kuchen, so glänzen sie schön. Vor dem Servieren gebe ich gern etwas Puderzucker über den Kuchen.
    Omas Aprikosenkuchen vom Backblech

Nutrition

Calories: 309kcal | Carbohydrates: 39g | Protein: 8g | Fat: 14g | Saturated Fat: 8g | Polyunsaturated Fat: 1g | Monounsaturated Fat: 4g | Trans Fat: 1g | Cholesterol: 166mg | Sodium: 164mg | Potassium: 238mg | Fiber: 2g | Sugar: 23g | Vitamin A: 1721IU | Vitamin C: 6mg | Calcium: 38mg | Iron: 2mg